Jump to content
Werewolf

Strecken in CZ

Recommended Posts

Da ich bei meiner Vorstellung gelesen habe das ein paar Leute gerne erfahren würden wo gute Strecken in der Tschechischen Republik (weiter nur CZ :D) sind, habe ich mir gesagt ich würde hier ein Thema gründen wo ich euch ein paar meiner Favoriten zeigen würde, falls der eine oder andere mal gerne sich einen Ausflug nach CZ machen möchte.

1. Benzin!

OK, jeder möchte seinem Kuscheltierchen nur das beste geben und das heißt auch guten Sprit. In CZ tanke ich selbst wenn es geht nur bei diesen Tankstellenketten, die zuverlässig sind:

EuroOil = Tochterunternehmen der CZ Rafinerie ČEPRO. Haben deswegen nur 95 Oktan, weil 98 und 100 nicht in CZ hergestellt werden, aber Benzin von EuroOil hat keinen Biozusatz! :buttrock:

Benzina = Tschechische Kette die auch 100 Oktanbenzin (Verva genannt) hat.

...und mit Shell und MOL (früher ÖMV und Agip) macht man wohl nichts schlecht.

Zu anderren Tankstellen... Tja die Qualität wird jedes Jahr von dem Staat streng geprüft und es werden strenge Busgelder erteilt und eigentlich werden dabei nur diese NONAME erwischt, aber auch wenn das Benzin gut ist, warum ein Benzin ohne die guten Additive tanken? Die meißtens nur die großen Ketten haben.

2. Preise

In CZ werden die Preise an den tankstellen während der Tageszeit nicht geändert. Also kein warten bis es billiger wird! Der Preis bleibt unabhängig von der Tageszeit und vom Tag in der Woche. Essen ist insgessamt so 5-10 Prozent teuerer, aber in den Restaurants meißtens billiger. Auf sehr vielen Stellen wird Euro angenommen und auch auf fast jeder Tankstelle, aber am einfachsten ist eine Kreditkarte mit der man überal bezahlt (na Eis am Strand nicht).

Benzin ist bischen billiger als in Deutschland, Diesel ist teuerer (also im vergleich mit den billigen Tageszeiten in Berlin).

In CZ gilt Maut nur auf der Autobahn (Vignette), aber Motorräder sind vom Maut befreit.

3. Kameras

Jeder kann sich alles filmen wie er will, wenn er nicht in die Rechte anderer eingreift und dann auch, wenn er das begründen kann. Hauptsächlich Kameras auf Häusern, können z.B. öffentliche Straßen aufnehmen und auch Leute und alles wenn sie das z.B. wegen ihren eigenen Schutz machen. Das selbe gilt auch für Kameras im Auto und auf Motorrädern. Und auch wenn ih einfach so ohne Begründung nur so aufnahmen für euch macht, ist es jedem egal und vertoßt ihr gegen nicht und wenn was passiert könnt ihr das als Beweis benutzen.

Also falls ein Unfall passiert und man kann sich nicht mit dem Anderren einig sein wer Schuld war, einfach Polizei anrufen (158 oder 112) und sagen, dass man es auf der Kamera hat. B|

4. Unfälle

a) Wenn der Schaden (insgesamt) nicht 4000 Euro überschreitet, kann man es auch ohne Polizei nur mit diesem Euroformular klären, aber es darf keine dieser Eventualitäten vorhanden sein: Verletzung, Schaden am Eigentum einer dritten Person (Zaun, Straßenschild, usw. oder der Schaden ist höher als 4000 Euro). Also im Endefekt ruft man die Polizei eigentlich fast immer! Also wenn ihr die Polizei wegen einem Kratzer ruft und der Täter wäre komplet OK, dann würden die schon ein bischen unangenehm. Oh ja und beim Unfall haben alle seiten die Pflicht der anderen seine Identität mit einem AUsweiß zu vorzeigen und Dokumente zum Fahrzeug und zur Versicherung.

Vorsicht in den größeren Städten auf Asistenz Firmen. Es kommen sehr oft privat Asistenz Firmen und bieten euch deren Leistung bei der Sicherung des Unfalls, mit dem, dass es eure Versicherung schon dann bezahlt. Immer ablehnen!!! Wenn es nicht eine Asistenz Firma von eurer Versicherung ist, immer ablehnen. Nichtmal die Tschechischen Versicherungen bezahlen das!

 

So das könnte anfangs reichen.

 

Jetzt zur ersten Strecke... Was anderes als die berühmste Strecke unter allen Motorradfahrern in CZ. Straße Nr.9, auch "Dubá" genannt. Wenn ihr jeden Motorradfahrer nach Dubá fragt, wird er wissen.

Der beliebteste teil streckt sich von Liběchov bis Jestřebí.

Und warrum so bekkannt?

KURVEN, KURVEN und wieder KURVEN. Schöne Umgebung und super Asfalt!

Hier ein paar Bilder: Kurve noch eine

Ein klasischer treffpunkt ist die Tankstelle in Dubá, wo am Wochenende einfach ständig nur Motorräder Tanken.

Dann kann man von Dubá nach Staré Splavy fahren zum Máchovo jezero (Mácha See) unten ein Foto.

Und dann auf der 270 weiter nach "Pekelné doly" (Infernal mines). Es geht um eine Höhle im Berg, wo das Reich Maschinengewäahre geabaut hat. Jetzt ist ein Motorrad club dort angesiedelt und jedes Wochenende kommen dort Motorradfahrer um sich dort zu treffen (mehr aber nur Wurst essen ¬¬). Mehr so Chopper Sache, aber witzig ist, man kann hinein mit dem Motorrad reinfahren und ne Runde drehen :D. Ich meißtens nur vorm wegfahren das Heck der S4R nach drinnen gerichtet und gestartet. Die Komplett offene Arrow Anlage mit dem 996S Motor haben schon selber um Stimmung gesorgt und jeder Chopperfahrer war neidisch.

In der Nähe sind noch Hamr na jezeře wo ein Camp ist und auf einem Teil des Strandes können auch Hunde. :) Und Stráž pod Ralskem wo ein Wakeboard Zentrum ist.

 

Und hier Habe ich die ganze Strecke

Vorteile: Kurven, tolles Asfalt (auf Tschechische Bedingungen, ja? Ist leiderr nich Deutschland und Österreich, oder Schweiz...)

Nachteile: viel Verkehr, viel Motorradverkehr und manche Dummkopfe fahren dort Rennstreckentempo, aber auch komplet im Gegenverkehr, echt Kamikaze Style, und die Polizei. Wegen zu viel möchtegerne Rossi's ist dort oft die Polizei unterwegs und das mit Kontrolstellen, Motorrädern und auch Hubschrauber! Der ist echt mies, weil er aus großer Entfernung euch filmt wie ihr z.B. über die weiße Linie überholt :ph34r:)

 

IMG-7782.JPG

DSC04506.JPG

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo kenn ich[emoji10][emoji10]
Fahr immer gern am Jeschken....3xhoch und runter?und dann über Hamre am See und dann überer den "BRENNER" zurück oder über Decin ins Deutsche.
Übrigens noch nie Probleme mit Polizei sehr entspannte Kollegen.
Bikerhöhle bin ich oft einfach super Athmosphäre.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

So und dammit ich euch auch etwas wenniger Massenmäßiges anbiete, hier ist meine belieteste Strecke überhaupt!!!

Musste sie wegen Länge auf zwei Teile trennen und den ersten Teil gibt es in A Version die mehr Panoramatisch ist und in B Version die anstat Ausichststurm besseres Asfalt bietet.

Erster Teil A

Erster Teil B

Was dort auf euch wartet: Kurven Kurven Weitere Kurven Weitere Kurven Aussicht jetzt wird's aber ein bischen zu kurwig, oder? und in diesem Restaurant super Essen!!! Bedienung spricht Deutsch und das Essen ist einfach super!!!

Zweiter Teil - schnelle Strecke

Zweiter Teil - Ještěd Hill Climb

So ein micro Pikes Peak, aber ich fühle mich dort, als ob es Pikes Peak wärre... einfach toll und Ještěd ist einfach sehenswert!

 

Was soll ich sagen? Das schönste Stück der CZ für einen Motorradfahrer!

Vorteile: meißtens sehr guter Asfalt, vernünftiger Verkehr (Teil zwei fast immer komplet lehr), keine Polizei! In 6 Jahren habe ich dort keinen Polizisten getroffen!!! Die Verkährspolizei in Jablonec und der Umgebund ist komplett entspannt und meißtens kümmern sich nur umm die Autobahn und die Stadt. Einmal bin ich dort beim Fußball spiel eine Kolone von Fahrzeugen mit dem Monster 1000 mit Außpuffen ohne DB und über die volle weiße Linie überhollt. Am Ende Ein polizist, der das verkehr geleitet hat. Gab mir den Finger "Du Du Du!" und winkte Tschüß! :D

Nachteile: Ich weiß nicht... Oh ja, ich wohne dort nicht mehr und habe dort nicht mehr meine Garage! :cry:

IMG_7784b.jpg

IMG_7783b.jpg

 

Habe noch vergessen einen Abschnit zu zeigen, wo die größten "Organ Spender" die Knie schleifen:

hier und ein Foto

Man kann dort zu schnell fahren und ein paar Leute haben sich dort schon überschätzt. Ich hab gegen der Strecke irgentwie einen Aberglauben...

Edited by Werewolf
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 55 Minuten schrieb matthiashofm64:

Jo kenn ichemoji10.pngemoji10.png
Fahr immer gern am Jeschken....3xhoch und runter?und dann über Hamre am See und dann überer den "BRENNER" zurück oder über Decin ins Deutsche.
Übrigens noch nie Probleme mit Polizei sehr entspannte Kollegen.
Bikerhöhle bin ich oft einfach super Athmosphäre.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 

Oh Mann!

Hast mir den Jeschken schneller erwähnt, bevor ich ihn hier posten konnte. :)

Und der Polizei dort auch! Ha ha!

Na dann schreib mal wenn Du irgentwann ab April Lußt häattest Jeschken wieder zu ballern! Wärre toll mit einem Ducatista und weiterem Monster dort zu fahren. Alle drum herrum mich haben dammit aufgehört...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im April gehts los.....melde mich.
So eine geile Strecke gibts auch nicht gleich wieder.
Bin auch gern im Riesengebirge über den Isarpaß am Stausee vorbei Harachsdorf und dann nach Pl.[emoji6]

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

So die dritte Strecke ist wirklich für Naturliebhaber.

Der gößte Anteil ist auf der Straße 311.

Sehr angenehm ist dort von Richtung Jablonec nad Nisou über die Straße Nr. 14 zu Náchod zu kommen und dann die erste Station ist Masarykova chata (Masaryks Hütte)

Dort sollte man Sich Germknödel, gefüllt mit Blaubeeren und überstreut mit Zucker, Zimt und mit heißer Butter übergoßen gönnen. :P Man sollte die auf dem Straßenrand auf dem Parkplatz parken und die letzten 400m zu Fuß gehen... :angel:

Ah ja, nicht vergessen hier zu tanken!!! Dann kommt lange keine Tankstelle!!! Gleich neben an ist ein Familienhaus mit riesiger Garage, wo man Übernachten kann. Junge nette Leute und das Motorrad ist schön und sicher versteckt.

Dann beginnt die Landschaft wunderbar zu sein. Ihr fährt endlang der Grenze wo fast niemand mehr lebt. Nur ein paar Dörfer und die alleine stehenden Hütten werden als Wochenendhäuser benutzt. Es gibt in der Umgebung viele Festungen, also etwas cooles für Leute die Historie, Kriegshistorie und Technik mögen. Die bekannteste ist Festung Hanička

Ein weiterer Platz wo eine Pause zu machen ist Neratov v Orlických horách Die Kirche dort wurde rekonstruiert und das ganze Dach ist aus Glaß. Es ist wirklich etwas dort zu stehen und von der Kirche auf den Himmel zu kucken! Echt ein Erlebnis!

Hier ist die ganze Strecke

Vorteile: 85% super Asfalt, wunderschöne Landschaft, kein Verkehr (wie gesagt, nur ein paar Leute die auf ihre Hütte fahren), Kurven!

Nachteile: Am Ende der Welt und dann findet ihr lange keine Tankstelle!

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöner Bericht, schöne Strecken, interessante Tips.

Leider sind das für mich über 600 km Anfahrt :(.

Gruß Andi

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Werewolf:

Dort sollte man Sich Germknödel, gefüllt mit Blaubeeren und überstreut mit Zucker, Zimt und mit heißer Butter übergoßen gönnen

Hallo Rene, habs mit Mühen und Kampf geschafft 12 Kilo abzuspecken und bin auch noch dabei, 2 solche Touren und ich bin wieder auf meinem alten Kampfgewicht.:D

Aber trotzdem geile Touren.

Dani

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb Andi46:

Schöner Bericht, schöne Strecken, interessante Tips.

Leider sind das für mich über 600 km Anfahrt :(.

Gruß Andi

Ja, aber Du hast den Schwarzwald um die Ecke, also da musst es dir dann nicht so leid tun.

Und ich habe z.B. den Großglockner auch 600km weit und war schon mal dort. ;)

LG René.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb ducfram:

Hallo Rene, habs mit Mühen und Kampf geschafft 12 Kilo abzuspecken und bin auch noch dabei, 2 solche Touren und ich bin wieder auf meinem alten Kampfgewicht.:D

Aber trotzdem geile Touren.

Dani

Hallo Dani. Hutt ab mit den 12Kg runter! Bleib dabei!

Und mit dem Essen... Niemand zwingt Dich Wildschweingulasch mit Knöddel oder Germknöddel zu essen. Kannst dir dort auch nur ein Caffe geben und denn anderren nur zugucken. :D

Eigentlich mag ich es nicht auf dem Motorrad zu Essen. Meißtens nimm ich mir zum Frühstück nur einen Riegel oder Keks und dann auf dem Weg besser nur Suppe. Mit einem Vollen Magen fahren sich die Kurven schlimmer.

LG René.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vierter Beitrag ist jetzt meine beliebteste Strecke, da es die beste Strecke von Prag aus nach Süden ist und dort viel zu sehen ist.

Und ausserdem... Wann ist es nicht gut mit dem Motorrad nach Süden zu fahren? 😎

Erst die Ganze Strecke hier: südlich von Prag

Wir fangen an von Motorradgeschäft Bikers Crown, das ist unsere Tante Louise in CZ. Also im Endeffekt nichts so tolles, ausser ihr fährt nen Chopper. 🙄

Dan Fahren wir zu dem geschlossenen Steinbruch Velká Amerika, wo man früher von der gegenüber liegenden Seite von der Strasse her runter einen Pfad gehen/klettern konnte und bs zum Wasser gelanken konnte. Ich denke die haben den Pfad jetzt abgesperrt (not cool!) und eigentlich ist dort überall Eintritsverbott, aber niemand respektiert das und eigentlich jeder klettert runter. 😂 Dieser Steinbruch ist irgentwi so ein Hippieland oder Squat... Jeder geht dort, sogar Eltern mit deren Kindern, aber alle nur um sich es Angucken.

PS. Keine Sorge, gegen dieses Verbot rein zu gehen ist in CZ nur ne Owi! 😉 Aber wenn was, habe ich euch nicht gesagt, dass ihr das machen sollt. 😈

Weiter können wir nach Karlštejn fahren und uns die Burg Karlštejn angucken. Echt sehenswert und historisch sehr sehr wichtig, aber eine totalle Touristtrap mit tausenden von Besuchern. Dafür solltet ihr euch den ganzen Tag buchen.

Also ich vermeide Karlštejn und auch Velká Amerika und fahre von Mořina direkt nach Řevnice, weil von Řevnice nach Nový Knín eine geile Strecke voll mit Kurven verläuft.

So sieht es aus: Řevnický kopec

Dann machen wir den ersten Stop. Tankstelle Warman, s.r.o. Hier treffen sich oft Motorradfahrer vor der Fahrt weiter Richtung Staudam: Slapská přehrada und von dort den Tschechischen Mulholland Highway hoch zu dem Aussichtspunkt über dem Stausee. Das ist wirklich so ein Mulholland für Prager und Leute aus der Umgebung. Die Poser und möchtegerne Motorradfahrer fahren nur bis hier.

Dann weiter Richtung Neveklov, wo wir auf die Strasse 105 kommen und dann die ganze Zeit der 105 über Sedlčany und Milevsko folgen. Bis nach Týn nad Vltavou, wo wir zum Ufer fahren und dort entweder beim U Voraře (Bedienung immer blöd, aber der Platz ist einfach toll!) oder beim Chinesen was essen und draussen am Uffer sitzen.

Von dort fahre ich dann immer auf die 159 Richtung Talín. Dieser Abschnitt ist der beste überhaupt den ich in CZ kenne!!! Wenn man will, kann man dort toll Knie schleifen.

Ich muss ihn immer hin und her fahren, aber man kann auch dann Richtung Hluboká nad Vltavou fahren und das Schoss Hluboká sich angucken, was wirklich sehr schön ist.

 

IMG_5587.JPG

GOPR0341_Moment 08.jpg

vlcsnap-2019-03-26-00h25m18s836.png

20180715_092148_Moment.jpg

vlcsnap-2019-03-26-00h07m08s741b b.jpg

Edited by Werewolf
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein kleiner aktueller Beitrag zu WECHSELSTUBEN:

Ab heute gilt in CZ eine neue Regelung für Wechselstuben.

- Ab heute dürfen sie nicht Gebühren fürs wechseln verlangen! Also was der Kurs ist, das bekommt ihr. 

- Dazu gillt auch neu das Recht das gewechselt Geld innerhalb von 3 Stunden zurück zu geben und euren Geld zurück zu bekommen. Praktisch, wenn ihr merkt, dass die Wechselstube wo ihr wart 10% schlimmeren Kurs hatte als die um die Ecke.

Schönes Reisen im Land des weißen Löwen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ahoi René

...sehr schöne Berichte - ggf. seh ich mir das wirklich mal an...

...Anfahrt dann halt schon etwas länger...

Ich wohn nicht weit von der Grenze nach Tschechien entfernt, gute Strecken die ich gerne nutze:

  • Marienbad bis Loket / teilweise die 208 / Kurven ohne Ende und sehr gut ausgebaut
  • Bayerisch Eisenstein über Srni / Kvilda bis zum Lipno Stausee
  • Südböhmen allgemein...

Ahoi do Praha...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss dank dir Werewolf definitiv mal nach CZ !!! Versuch das irgendwie mal zu planen 😃

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ahoj Thomas! a.k.a. @tomtom67

Ein Oberpfälzer, der ein bischen Tschechisch drauf hat. Warum überrascht mich das nicht? 😃

Die Oberpfalz hat sehr nette Leute! Mag es dort.

Könntest Du mal Dir ein bischen Zeit nehmen und deine Strecken auschildern? Würde einfach eine Liste von Dorfen Reichen und ich würde es hier ausschildern.

Oder kannst auch Du, wenn Du Lust hast in Google Maps als Routeplanner einlegen. So wie Du es schreibst sind dort mehrere Möglichkeiten möglich.

PS. Ahoj kam ins Tschechisch und Slowakisch in den 30er Jahren wo Tramping entlang der Flüsse und Kanufahren populär in der Tschechoslowakei war. Und da sich so die Leute beim Kanufahren gegrüsst haben und auch die Tramps, weil wer anders grüsst ist böse, dann wurde es in die beiden Sprachen als Standardgruss angenommen. Kleiner Historiedetial. 😎

 

@ipoxiatic na das freut mich natürlich! Verbinde es mit dem Ducati Tag in Most, der von MOTO ITALIA aus Prag organisiert wird. Das schwarze "R" Monster will dort dieses Jahr unbedingt wieder kommen und diesmal hoffe ich unter 2:00:00 zu kommen! Habe einen kürzeren Kennzeichenhalter, also muss ich gleich schneller werden. 😂

 

@Eberlausitzer Mensch, dann fahren sie aber über die Gegend von Šluknov! 😱 So was von ein Ghetto! 😀

Aber Sächsische Schweiz ist auch schön. Die 178 durch Glasshütte, oder dann die 171, oder dann Nordlich von Bad Schandau und die Umgebung um den Deutschlandring...

 

Und keiner von euch sagt mir, dass ich den Link zu dem besten Abschnit falsch hatte... 🙄

Edited by Werewolf

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb Werewolf:

Ahoj Thomas! a.k.a. @tomtom67

Ein Oberpfälzer, der ein bischen Tschechisch drauf hat. Warum überrascht mich das nicht? 😃

Die Oberpfalz hat sehr nette Leute! Mag es dort.

Könntest Du mal Dir ein bischen Zeit nehmen und deine Strecken auschildern? Würde einfach eine Liste von Dorfen Reichen und ich würde es hier ausschildern.

Oder kannst auch Du, wenn Du Lust hast in Google Maps als Routeplanner einlegen. So wie Du es schreibst sind dort mehrere Möglichkeiten möglich.

PS. Ahoj kam ins Tschechisch und Slowakisch in den 30er Jahren wo Tramping entlang der Flüsse und Kanufahren populär in der Tschechoslowakei war. Und da sich so die Leute beim Kanufahren gegrüsst haben und auch die Tramps, weil wer anders grüsst ist böse, dann wurde es in die beiden Sprachen als Standardgruss angenommen. Kleiner Historiedetial. 😎

 

@ipoxiatic na das freut mich natürlich! Verbinde es mit dem Ducati Tag in Most, der von MOTO ITALIA aus Prag organisiert wird. Das schwarze "R" Monster will dort dieses Jahr unbedingt wieder kommen und diesmal hoffe ich unter 2:00:00 zu kommen! Habe einen kürzeren Kennzeichenhalter, also muss ich gleich schneller werden. 😂

 

@Eberlausitzer Mensch, dann fahren sie aber über die Gegend von Šluknov! 😱 So was von ein Ghetto! 😀

Aber Sächsische Schweiz ist auch schön. Die 178 durch Glasshütte, oder dann die 171, oder dann Nordlich von Bad Schandau und die Umgebung um den Deutschlandring...

 

Und keiner von euch sagt mir, dass ich den Link zu dem besten Abschnit falsch hatte... 🙄

Du die Gegend um Schlucken hat sich deutlich gewandelt....kaum wieder zu erkennen.Die Straßen haben super Niveau. Ich bin gern dort hinten hab auch bloß 5km bis Sluknov.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Eberlausitzer:

Du die Gegend um Schlucken hat sich deutlich gewandelt....kaum wieder zu erkennen.Die Straßen haben super Niveau. Ich bin gern dort hinten hab auch bloß 5km bis Sluknov.

Ja, glaub Dir. Viel ändert sich schnell. 10 Jahre ist manchmal eine Zeit, dass Du dan eine Stadt nicht mehr erkennst. Ob zum guten oder schlechten.

War dort ungefär vor 8 Jahren und das war einfach verrückt! 65 Jahre nach dem Krieg und es sah aus, als ob er erst vor 10 Jahren geendet ist...

Dann waren dort die grossen Ausseinandersetzungen und gross Einsetze der Polizei, also habe mir irgentwie nie gasagt, dass ich mir es dort nochmal angucke.

 

Und dnn runter Kamenický Šenov und Česká Lípa... Das waren wirklich so Drogen- und Diebesneste... 🤢🤬

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöner Beitrag.

Ich wär ja auch ned weit weg!

😃

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.