Jump to content

Werewolf

Members
  • Content Count

    472
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    13

Werewolf last won the day on September 7

Werewolf had the most liked content!

Community Reputation

314 Excellent

1 Follower

About Werewolf

  • Rank
    Advanced Member

Personal Information

  • Name
    René
  • Wohnort
    Praha
  • Motorrad
    Ducati Monster 1200 R (2016)

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Wie versprochen, heute ein weiterer Film. Diesmal Nummer 2 auf meiner Liste und einer der besten Anime Filme aller Zeiten! Ja, es ist kein anderer, als... AKIRA (1988) "...Neo-Tokyo is about to explode!" Einer der Einflussreichsten Filme der Historie und mit einem der besten Soundtracks. BTW. Die Geschichte ist in das Jahr 2019 versetzt! Passend, oder? ...und noche eine Sache! Im Film sollen in Jahre 2020 die Olympischen Spielle in Tokyo stattfinden! Und wo finden die Olympischen Spielle in 2020 nächstes Jahr statt??? GENAU!!! 😱
  2. Nicht gerade ein wirklicher Motorradfilm, aber hast recht, dass dort Ducati Scrambler sehr oft erscheint und die Verfolgunsszene ist echt gut! 👍 Habe es vor kurzem gesehen und ist mir nicht eingefallen... 🙄
  3. Tja, den hatte ich als Nummer 3 auf meiner Liste, aber da Du schneller warst, gebe ich hier den Link für Dich rein. Einfach den Link von YouTube in den Text copieren und NICHT den Button Link benutzen. Macht keinen Sinn, aber ist so. Btw. Gute Wahl! 👍 Ein echt schöner Film der auf einer wahren geschichte beruht. Unglaublich! The Worlds Fastest Indian (2005):
  4. Hallo Monster- und auch andere Ducatitreiber! Da bald die Saison vorbei ist, müssen wir uns auf die kalte Zeit des Jahres vorbereiten und die langen Nächte. Für mich ist es immer sehr schwierig! Habe mir gedacht, damit es angenehmer für uns wird, dass ich hier eine Liste von Motorradfilmen mache. werde versuchen für euch jeden Tag einen Film zu posten (nur Trailer), der als Haupthema "Motorrad" hat. Wir fangen gleich mit dem von mir aus als besten Motorradfilm aller Zeiten an (Ja, ich weiss, für viele wird der FIlm dämlich sein, aber für mich ist er wirklich 1A!). Und zwar mit einem Film, wo Ducati die Hauptrolle spielt! CHIPS (2017): Viel Spass!
  5. Werewolf

    Tach auch

    Heretic! 😱 Wo ist das heilige Feuer aus Bologna? 😈 Alles gut. Wilkommen im Forum. 😉 René
  6. Freitag cca. 300Km zu viert und dann noch geschaft 3Km vor Prag den Sonnenuntergang zu nutzen. Heute 400Km. Insgesamt 8 Motorräder und meine Hände haben schon genug... Wer sagt, Motorrad fahren ist nicht anstrengend?! 😁 Aber ich liebe mein Monster! ❤️ PS. Ich bin kein Ferkel, der sich nicht die Hände wäscht 😁, aber die Handschuhe färben immer noch. Deren einziger Fehler. 😉
  7. Endlich mal wieder jemand, der eine R bewegt und auch Bilder macht! 😎👍 Schönes Detail.
  8. Ich denke man müsste ein Motorradbanause sein, um nicht durch ein Superbike von Ducati überwältigt sein. 😁 Bin 916, 996 und 848 gefahren und alle waren wie aus einer anderen Welt. Jede komplett anders, aber alle gleich überwältigent. 😮 Und bei dem Unterschied in der Entwicklung und Komponenten, muss die 1199 unglaublig sein. 😎
  9. Was mir gesagt wurde, wurde SF 1098 wegen verkaufszahlen unterbrochen und SF 848 wegen Pflicht ABS und Ducati sollte Probleme haben das ABS in die SF reinzuquätschen. Hm... Aber als ich das ABS System bei der Monster 796 gesehen habe (-1 Liter im Tank), fällt mir das schwer zu verstehen. Hauptproblem ist, dass sich alle Streetfighter schlecht verkaufen. Schlimmer als die Supersports der Marken. Falls ich mich nicht irre, war für Ducati bei dem Thema Monster + 1260 DVT das Gewicht das Problem. Und Monster wollten sie am agilsten lassen, wie es nur geht. Schon jetzt sind die Testastretta 11° Motoren zu schwer. PS. Heute wieder Wheelies (mehr mini Wheelies) bei mir 😂) mit Gasanzug im 1. und 2. Gang und Powerwheelies über Horizonte im 3. Und 4. Gang... Also wer braucht den 1260er Motor so unbedingt? 😈😁 OK, der 1260 DVT ist echt gut, aber der beste Motor von Ducati war sowieso Desmoquattro (was Fahrspaß angeht) und die Zeiten sind leider vorbei. 😔
  10. Warum sprechen so viele über eine neue Monster R, wenn sie dann so wenig gekauft haben? 🤔 In Prag wurde letzten Monat eine rote verkauft, die Mai 2018, also den letzten Monat der Produktion produziert wurde. Lag die ganze Zeit im Lager! Eine schwarze ist immer noch in Prag ausgestellt und ein paar könnten im Lager oder bei den Dealer sein. Also die R Modelle wollen alle sehen, aber fast niemand kaufen. Wie hier schon gesagt wurde. Es kommt in der nächsten Zeit keine R! Streetfighter V4 übernimmt diese Position.
  11. Neue 1200S schwarz/mattschwarz? Schrecklich! Einfach wie beim McDonnalds sich ein Eis zu kaufen und zugleich Caramel wie auch Schoko zu nehmen. 🙄 Ich weiß jedem gefällt etwas anderes, aber das hier? 1200S concrete Grey war echt cool! Das fand ich interessant! Es war tapfer, es war anders es war echt interessant! Wenn Ducati stattdessen lieber die 1200S in den selben Farben machen würde wie die S4RS Testastretta. Das wäre für mich der Hammer!
  12. Mit der Höherlegung (lohnt / nicht lohnt), meinte ich, dass wenn man sich eine gebrauchte 1200 S oder 1200 R kauft, anstatt der 821, dann hat man Komponente dran, die wenn man die 821 damit ausstatten wollte, wäre es viel teurer und ich finde jemand, der die 821 schleift, kann auch darüber überlegen. Ich würde an dieser Stelle die 821 für eine von dene Tauschen, weil die alten Monster 1200 und 821 sollten weniger Schräglae haben. Schon so hätte er 2 oder wieviel Grad mehr? Aber wenn @Airhaenz mit der 821 so zufrieden ist und möchte sie nur modifizieren, dann klar.
  13. Hast Recht, habe entweder schlecht zugehört, oder hat der Journalist es schlecht gesagt, aber hatte 55 im Kopf, aber es ist tatsächlich 50°. Leider mit Supercorsa SP zu wenig. 😁
  14. Ja, gut dass es @Basstler genau beschrieben hat. Wusste er hat es irgentwie machen lassen, aber wusste nicht genau wie. Meine Bedenken waren, wie es richtig machen zu lassen. So sollte es eigentlich OK sein, aber ich würde mir überlegen, ob sich der Aufwand (Kohle) lohnt. Wenn Du schon so fährst, ist die Frage, ob Dir so ein Eingriff dein Motorrad so verbessert, dass Du es weiter genießen kannst. Wenn man sich das alles zusammen rechnet, ist man meistens besser drauf ein höherwertiges Model zu kaufen. Wenn Du Dir nur überlegst, was Dich Öhlins Fahrwerk kostet, Lenkungsdämpfer, Schmiedefelgen... Usw... Mir ist die Antwort schon jetzt klar. Aber ich muss sagen, dass auch viel im Kopf ist. Monster 1200 R hat 55° Schräglagenfreiheit und ich setzte von beiden Seiten auf wenn ich mit den Supercorsas SP fahre, sogar oft auf der Landstraße. Auf der Rennstrecke ist es sehr oft. Also wenn man genügend Vakuum im Kopf hat, kommt man auf die Grenzen schon schnell. 😁 Aber wenn Du eine 821 auf z. B. Öhlins umbauen willst und höherlegen willst... Warum nicht? 😉 821 hat ein tolles Geräusch! Und wenn Dir das Motorrad reicht... Vorsicht nut, wenn Du zu oft das Schutzblech von der Auspuffklappe schleifst, dann verbiegt es sich zum Auspuff und blockiert die Auspuff Klappe! Reicht wieder zurück zu biegen und die Klappe löst sich. Ist mir schon passiert.
  15. Vorsicht! Die 1200R ist ein komplett anderes Motorrad gegenüber der 1200 und 1200S!!! Die meisten Teile für die R sind komplett einzigartig und kein anderes Model hat sie. Die Gabel ist länger, aber auch der Rahmen ist komplett anders mit einem anderen Winkel des Lenkkopf. Die schwinge ist denke ich sogar auch anders. Der Hinterrahmen auch... Also die R würde nicht einfach durch: "Hey geben wir dort eine längere Gabel und längeres Federbein." gebaut. Da wurde schon mehr dran gebastelt. 😉
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.