Jump to content

Yoshimura

Members
  • Content Count

    756
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Yoshimura last won the day on February 17 2018

Yoshimura had the most liked content!

Community Reputation

78 Excellent

About Yoshimura

  • Rank
    Senior Member
  • Birthday 06/28/1964

Personal Information

  • Name
    Stephan
  • Wohnort
    Entenhausen
  • Motorrad
    Monster 620 i.e.

Recent Profile Visitors

1,158 profile views
  1. ...Ich hab mir extra wieder den Road Attack 2 geholt weil ich eh nur zur Not im Regen fahre. Der Conti überzeugt mich im trockenen, er braucht fast kein warmfahren und rutscht auf der "Klinge" sehr gut kontrollierbar und durch das extreme Negativprofil hält er auch ganz ordentlich (so ca. 5k) also solange es den gibt ist es meiner.... der 3er ist wohl nur für Regen getrimmt, da ist der RA2 eine Katastrophe aber mir egal... es kann natürlich alles ganz anders sein, ist meine persönliche Meinung sonst nix, hatten wir eigentlich schon einen welchen Luftdruck- treat?
  2. Jepp hab ich aber wieder abgebaut, mach ich morgen mal wieder dran...und dann das Bild dazu...
  3. Hallo zusammen, hab mir mal aus Langeweile mein Navi an die Diva geschraubt (TomTom 550) ist eigentlich Blödsinn, weil ich meistens die selben Strecken fahre...obwohl die Hinweise zu den Gefahrenstellen ja ganz nett sind... aber letztens bin ich mit jemandem gefahren, der mir unbekannte schöne Strecken gefahren ist, diese wollt ich mir bei Gelegenheit mal "aufnehmen.." Jetzt zur eigentlichen Frage: Das Navi hab ich am Lenker mittig mit dem Ram-Mount besfestigt, allerdings hängt mir das ganze Geraffel zu weit entgegen, (ungefähr auf der Höhe vom Tankverschluß) also es müsste deutlich näher an die Gabelbrücke dran.... Auf dem Bild sieht man das wahrscheinlich nicht richtig aber gibt es da irgendwas kürzeres? Ist: Lenker-Kugelkopf-Kugelkopf-Navi-Halter(Strom) -Navi Danke für Ideen, den Klopper etwas kleiner zu gestalten... Gruß Yoshi
  4. Ja, das würde auch gehen, hab ich aber nicht gehabt...deshalb habe ich mit einem Inbus eine Schraube des Nockenwellenrades als Drehhilfe benutzt damit ich die Markierung halten konnte, war etwas fummelig aber es ging trotzdem ganz gut, ne 3. Hand wär gut gewesen...
  5. Och das ist echt kein Hexenwerk, wird halt nur so eine Art Kult drum gemacht und man darf ja auch nicht vergessen das ein Fehler zum (teuren) Exitus der Motors führen wird, aber frei nach Mark Aurel, der am 26.04.121 geboren wurde kannst Du alles was ein Anderer kann auch selbst tun... Buchtipp "Meditationen" und als light - und moderne Version könnte man auch den Film "Pfad der Rache" anschauen, hört sich zwar relativ skurril an, aber im Prinzip ist alles möglich, wenn man es will.. Aber ist ja kein philosophisches Forum hier und zurück zum ZR, es ist wirklich machbar, wenn man jetzt nicht 2 linke Hände hat, beim 2-Ventiler 3 Punktmarkierungen gegeneinander ausrichten kann, wobei einige der zahlreichen Videos im Netz mit markieren der Riemen u.s.w. eher verwirren als helfen... In dem Reparaturbuch (Bucheli) ist der Tausch eigentlich ganz gut beschrieben..kann man jedenfalls danach hinbekommen, wobei auch die alle zwei Sätze davon reden das man lieber nach Ducati gehen soll,,,, Also ran an den Speck, der Spaß am Ende ist es wert....
  6. Hallo zusammen, ...habe die Tage mal ein bisschen geschraubt... Iridium - Kerzen, Entlüftungsventil, Rechte Gehäusehälfte neu abgedichtet, Ölwechsel / Filter neues Ölsieb, das alte Sieb war mit ca. 200 Nm festgezogen ... und noch neue Zahnriemen, by the way, ohne diese ganze Zählerei der Zähne geht es auch relativ einfach, ausser das federbelastete obere Rad war ein bisschen widerspenstig, hat aber doch am Ende verloren.... werd mir mal so ein Blockierteil besorgen..... https://thomasperformanceparts.com/ducati_cam_tool_instructions Nach dem Stoßgebet richtung Bologna (ZR sind ja so ein bisschen wie eine OP am offenen Herzen) ist die Diva ohne Murren angesprungen und es hat auch nix geplärrt... und als klitzekleiner Pedant bin ich heut noch schnell zum Andreas Aufermann nach Sprockhövel gedüst, (natürlich von oben ne kleine Dusche bekommen) der die Spannung der ZR noch mal checkt und ggfls. korrigiert...seltsamerweise wollt er mir seine alte Racer-Duc nicht als Leihmöpp mitgeben, obwohl der kennt mich ja leider...ist auch nix mehr für mich so eine Rennsemmel, man wird halt ruhiger...😄 kurzum, es fehlt nur noch der Einbau des Kupplungsnehmerzylinders, das kommt morgen dran, dann dürfte alles gefixt sein .. und OT: die erste Knolle hab ich auch bekommen, unerhört, am Karfreitag, das ist echt unchristlich von der Rennleitung im oberbergischen Kreis... also Achtung, die Sherrifs schießen wieder scharf und nach neuem Rennleitungstarif wird es demnächst wirklich unlustig, hab vorsichtshalber heut auch schon mal mein Fahrrad wieder fit gemacht... ps nur 2 Bilder, ist ja eher langweilig... passt auf Euch auf Gruß Yoshi
  7. Hallo Edo, hört sich alles richtig an, ist evtl. unbemerkt das passiert wie bei 4:02 im Video? aber falls es so ist kann man das wie bei 10:55 korrigieren. Ansonsten würd ich mal die Riemen vergleichen alt / neu, aber das ist unwahrscheinlich das da was falsch ist... das Zählsystem und die Markierungen funktionieren eigentlich immer.. sehr merkwürdig...
  8. Jepp 1000er Monster gleiche Teilenummer 779.11982A https://www.stein-dinse.biz/eliste/index.php
  9. Wie gesagt der Motor hat genau dieselbe Schraube, M15 x 1 und die selbe Bezeichnung Verschlussschraube Bypass evtl. müsste man mal googeln ob die 900er die gleiche Teilenummer hat, ich guck mal...
  10. Hallo, bin grad noch mal in die Garage gelatscht,,, Werte für Monster 900 (dürfte der gleiche Wert wie beim S2R 1000 sein) wird die Verschlussschraube Bypass Olpumpe M15 x 1 mit 25 Nm angeschraubt (mit Loctite oder TB,,,) Gruß Yoshi
  11. So, bei dem Wetter macht das doch richtig Spaß....
  12. Dainese würd ich immer eine Nummer grösser als normal bestellen, kleine Italiener halt... aber wie gesagt, sehr luftig die Jacke... Gruß Yoshi
  13. So heut ist meine extrem günstige Jacke aus Italien angekommen.... ist nur leider noch ein bisschen zu frisch, ist wirkliche seeehr luftig die Jacke, also denke so ab 20 Grad funzt das... https://www.motorama.it/de/dainese-jacke-air-crono-2-tex-schwarz-weiss-P29199.htm aber dafür sind die neuen alten RA2-Contis immer noch so genial wie bei meiner alten S2R..., wobei der Reifenfritze die mit 2,8 vo und hinten fast zum platzen gebracht hat.... jetzt, mit vernünftigem Druck bei dem der Reifen auch eine Chance hat warm zu werden, funktioniert das einwandfrei.., Feuer frei .... wünsch Euch trotz dem C eine gute Zeit und angenehme Ausfahrten , falls die nicht für Euch verboten oder aus sonswelchen Gründen nicht machbar sind ... Gruß Yoshi
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.