Jump to content

1100 Evo Keine Ladespannung


TobiD.
 Share

Recommended Posts

Moin zusammen,

 

meine 1100er Evo macht mir nach dem Winter ein paar sorgen. Laut Bordcomputer lädt sie im Stand die Batterie nicht. Im Leerlauf liegt die Spannung bei 12 V mit Drehzahl nur unerheblich höher 12,3-4V. Das ist natürlich viel zu wenig. Laut Vorbesitzer wurde die Lichtmaschine bereits erneuert. Das ist dann jetzt ca. Ein 3/4 Jahr her oder 3500km. Ich möchte dem Vorbesitzer glauben und hoffe es gibt eventuell irgendeine Sicherung die das laden durch Defekt verhindert. Hat jemand Kenntnis von einer solchen Sicherung oder eine andere Idee?

 

danke im Voraus 

Tobi

Link to comment
Share on other sites

Die Batterie kann auch hin sein, da dir m.E. die Bordspannung angezeigt wird und nicht die Ladespannung. Nimmt die Batterie nichts mehr an, kann die Spannung auch nicht höher sein. Welche Spannung hat die Batterie denn, wenn du sie an ein Ladegerät hängst?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Link to comment
Share on other sites

Danke Kai.

Die Spannung liegt mittlerweile bei 11,9V sie springt ohne fremde Hilfe auch nicht mehr an. Ich meine mich zu erinnern , dass sie vor dem Winter im Leerlauf ca. 14,2V angezeigt hat. Wenn sie dann aber läuft wird zumindest während der Fahrt soviel geladen, dass sie nicht ausgeht.

Gruß

Tobi

Edited by TobiD.
Link to comment
Share on other sites

Guest Jollyjumper

Mir ist der Bauplan der 1100er nicht bekannt. Wenn diese Symptome bei meiner Imamonster auftauchen, weiss ich dass der Regler zwischen Lichtmaschine und Batterie Schrott ist. Dann gehe ich zum Händler, lege 110€ auf die Theke, baue das Ding in 10 Min ein und alles ist wieder gut. Vorher schaue ich aber ob die fette 40Amperesicherung, welche bei der Monster und auch der St direkt bei der Batterie in einem eigenen schwarzen Kästchen sitzt, in Ordnung ist. Wenn Du sie optisch nicht finden kannst, hilft ein Schaltplan. Den Kann sogar einer wie ich lesen, der schon Schiss hat , wenn einer nur „Stom“ sagt.

Link to comment
Share on other sites

Guest Jollyjumper
vor 6 Minuten schrieb Silent:

Servus Tobi,

vermutlich liegt’s an der Batterie.

Um sicher zu gehen baust du sie am besten aus und lädst Sie über Nacht und schaust ob sie die Spannung hält.

 

grüße 

Markus

Das mit der Batterie lässt sich einfach feststellen. Multimeter an die Pole halten, bei laufendem Motor und bissel Gas geben. Dann sollte die Spannung der Batterie nach oben gehen..... auch wenn sie hin ist. Denn dort misst du dann, was der Regler anliefert. Sollte die Spannung sich nicht ändern, dann siehe mein anderes Posting

Link to comment
Share on other sites

Moin, vielen Dank euch schon einmal. Guter Tipp mit der manual. Es gibt wohl noch eine 30 A Sicherung die den Regler absichert. Dann werde ich mich mal von klein nach groß arbeiten. Die Batterie hat ja unterm Tank einen super zu erreichenden Platz gefunden...nicht. ?

Auf den Regler würde ich evt. nochmal zurückkommen falls meiner sich als Defekt rausstellt.

 

Gruß

Tobi

Link to comment
Share on other sites

Ich habe gerade die Batterie getauscht. Leider gleiches Bild die spannungsanzeige sagt 12,3 V. Sicherungen sind i.o. Sie lädt leider nicht. Bin mir sicher sie hat vor dem Winter etwas über 14V im Leerlauf angezeigt. ?

Link to comment
Share on other sites

Ich habe gerade die Batterie getauscht. Leider gleiches Bild die spannungsanzeige sagt 12,3 V. Sicherungen sind i.o. Sie lädt leider nicht. Bin mir sicher sie hat vor dem Winter etwas über 14V im Leerlauf angezeigt. ?


Hast du denn die Ladespannung nicht erst einmal bei laufendem Motor gemessen, bevor du gleich eine neue Batterie gekauft hast?
Es kann eben wie schon genannt auch der Spannungsregler defekt sein.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Link to comment
Share on other sites

Leider habe ich kein Messgerät in der nähe. Die Batterie erschien mir am wahrscheinlichsten. Ich denke ich muss zum freundlichen da meine technischen Kenntnisse erschöpft sind. Hab nach dem Regler gesucht aber nicht gefunden ?. Trotzdem danke für eure Hilfe. ?

Edited by TobiD.
Link to comment
Share on other sites

Rechte Motorradseite wenn man drauf sitzt neben dem ölkühler hinter der schwarzen plaste. 

Hab hier noch einen Regler liegen. Kommst aus der Nähe kannst den gern mal zum testen haben. 

Kann natürlich auch die Lima selbst sein. Da wird es schwieriger. 

Link to comment
Share on other sites

Leider habe ich kein Messgerät in der nähe. Die Batterie erschien mir am wahrscheinlichsten. Ich denke ich muss zum freundlichen da meine technischen Kenntnisse erschöpft sind. Hab nach dem Regler gesucht aber nicht gefunden [emoji28]. Trotzdem danke für eure Hilfe. [emoji120]

 

Ein analoges Multimeter kostet 10€ im Baumarkt. Sollte man mindestens haben.

 

 

Analoges Mini-Multimeter https://www.amazon.de/dp/B007H1OA0G/ref=cm_sw_r_sms_c_api_i8K1AbETSKB5Y

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Bin kein großer schrauber. Hab ich nicht. Sorry...

zudem hat die Evo eine Batterieanzeige im Dashboard.

wie hier bei 0:49min zu sehen zeigt diese die Landespannung.

 

Edited by TobiD.
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb TobiD.:

Bin kein großer schrauber. Hab ich nicht. Sorry...

zudem hat die Evo eine Batterieanzeige im Dashboard.

wie hier bei 0:49min zu sehen zeigt diese die Landespannung.

Ist mir bekannt, der Anzeige würde ich aber nicht unbedingt trauen. Besser direkt an der zuführenden Leitung vom Spannungsregler/Gleichrichter direkt an der Batt. selber messen und mal mit der Drehzahl spielen, ob sich etwas tut/verändert. Wenn da auch bei "Hahn auf" keine >14V anliegen, Spannungsregler tauschen.  Das bekommt auch ein ungeübter Schrauber gebacken.

Ansonsten, ich komme ja auch aus HH ;)

Edited by zillo
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.