Jump to content

tnc

Members
  • Content Count

    330
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    16

tnc last won the day on February 14 2019

tnc had the most liked content!

Community Reputation

396 Excellent

7 Followers

About tnc

  • Rank
    Member

Personal Information

  • Motorrad
    S4RS

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Die Theorie sagt... und die Logik macht Sinn: 14 Zähne = kleinerer Radius als 15 Z --> weniger Auflagefläche der Kette --> ggfs. "schlechtere" Übertragung der Antriebskräfte auf den Antriebsstrang Kleinerer Radius --> Kraft verteilt sich auf weniger Fläche --> Verschleiß theoretisch höher Bei 14Z vorne und einer geraden Anzahl Zähne auf dem Kettenrad (bspw. 38 / 40 / 42 / 44), dann greifen dieselben Zähne immerwieder an die gleiche Stelle der Kette Bei einer ungeraden Zahnpaarung greift alles in alles --> gleichmäßigerer Verschleiß der Kette Bei 14Z soll es schonmal vorgekommen sein dass die Kette dann eher am Schwingenschutz aufsetzt Ob das in der Praxis tatsächlich relevant ist... 🤔... keine Ahnung. Aber es kostet halt auch nichts diese "Theorien" zu vermeiden.
  2. Ich denke dass die zusätzliche Robustheit der 525er Kette insbesondere bei einer "nur" S4R niemals eine Rolle spielt. Die 520 DID's werden auf Racebikes gefahren mit 180PS und mehr... die zusätzliche Gewichtsersparnis ist ein nettes Gimmick obendrauf und spürt man vermutlich im Straßeneinsatz auch eher nicht. 525 ist etwas breiter (hat mehr Material) als ein vergleichbares 520er Kettenglied --> ggfs. robuster, dafür aber geringfügig schwerer. Und bzgl. Robustheit, siehe oben. Wenn sowieso ein kompletter Wechsel ansteht, dann denke ich gibt es keine Nachteile jetzt auf 520 zu wechseln. Bei korrekter Pflege hält auch der 520er eine lange Zeit. So wie ich es bisher kenne, tauscht man wenn überhaupt den ganzen Kettensatz! (d.h. Ritzel + Kette + Kettenblatt) gemeinsam und keine einzelnen Komponenten. Es sei denn etwas wurde kürzlich erst getauscht... Auf einem Racebike ist eine andere Geschichte... Konstantfahrruckeln --> 2 Zähne hinten mehr (alternativ 1 Zahn vorne weniger) helfen auf alle Fälle. Und dazu dann noch eine Abstimmung auf dem Prüfstand oder das genutzte Drehzahlband etwas nach oben verlegen.
  3. Bau direkt auf 520er Kettensatz um und mach hinten lieber 2 Zähne mehr als den 14er vorne. DID Gold ZV-X
  4. Suche eine "weiße" Feder für einen MUPO AB1 (Evo) Dämpfer mit 80er Federrate. Hätte zum Tausch eine 90er abzugeben. Gerne natürlich auch gegen Preisvorstellung. Am besten per PM. Danke vorab.
  5. Wenn dir die Optik wichtig ist, dann tu es. Wenn du auf der Rennstrecke unterwegs bist, dann tu es auch. Wenn es dir auf Handling im LS Betrieb ankommt, lass es! Es sei denn es sind höhenverlegte Stummel... Bin gerade die letzten Tage wieder zum Entschluss gekommen, sieht geil aus, ist aber einfach mit Leiden verbunden. (Rücken, Handgelenke, Sitzposition, Lenkkräfte...)
  6. Motor ist S4RS...
  7. Gratulation zu dem sehr gelungenen Umbau. Vision konsequent umgesetzt... 👍 Was hat die Abstimmung auf dem Prüfstand denn ergeben? 2016 war das hier mal meine Vorstellung von meiner Track-Monster... Aber dann kam es anders und jetzt bin ich seit Jahren mit diesem "funktionellem" Umbau unterwegs: Monster auf Rennstrecke ist schon ziemlich sinnfrei... aber Stimmung macht's allemal und einzigartig ist es auch. Schöne Saison!
  8. tnc

    Neuaufbau S4RS

    Und wieder eine S4RS wird gerettet. Super 😀 Kühlflüssigkeit --> Motocool Factory Line (Rot) Kettenradadapter hätte ich einen goldenen Flansch mit titanfarbenem Kettenradträger abzugeben. Bei Interesse PM. Weiterhin viel Spaß beim Aufbau.
  9. Hallo Josef, ein herzliches Willkommen zurück in der schönen Monstergemeinde. Eine feine Basis hast du da wieder ergattert. Sehr schön. Ich würd mit den Felgen wieder anfangen... geschmiedet fährt sich einfach anders 😅 Fresco ist supi, SIL-Motor macht auch traumhaft schöne Anlagen und Termignoni ist auch schön bewährt. Viel Spaß beim Umbau und lass uns bitte teilhaben. Je mehr S4RS Umbauten es gibt, desto länger haben wir alle Spaß daran.
  10. --> SKF FG43 Besser das Öhlinsöl bestellen... hier: Öhlins 01309-01
  11. Angefangen habe ich mit dem Rennstreckenfahren mit der Monster... 2 Stürze später, bin ich diese Saison ein SBK gefahren was bereits beim Aufbau gänzlich kompromisslos für die Strecke gedacht war... Geht mit beiden, aber die natürlich gegebenen Gene der 749 sprechen schon eine eindeutige Sprache. (Von Motorcharakteristik bis Geometrie, Haltung etc.) Ich empfehle beides 😎
  12. Kann problemlos raus. 3 Schrauben lösen und Zylinder einfach von der Stange abziehen. Sollte aus welchen Gründen auch immer Kupplungsflüssigkeit etc. austreten, dann liegt da grundsätzlich ein Problem vor und müsste ohnehin behoben werden. Ansonsten lässt sich der Zylinder in der Regel problemlos entfernen und wieder montieren ohne dass sich irgendetwas verstellt oder neu gefüllt / entlüftet werden müsste.
  13. Sind Fren Tubo Ölsteigleitungen Typ 4 mit Carbonummantelung --> Frentubo Part Number: 122071-4 👍
  14. @Tieflader: Sil-Motor und Krümmerdurchmesser... dein Stichwort 😎 Hilf dem lieben Kerl mal auf die Sprünge.
  15. Vom Verkaufserlös der V4 SF gehört ein Teil der Familie geschickt. Das wär gescheit.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.