Jump to content

Ducati Monster 796 - Ventilansteuerung


Recommended Posts

Grüße an die Ducatisti in diesem Forum! :D

Ich bin stolzer Besitzer einer M796 ABS  Bj. 2011 und neu im Forum:yea: und freu mich meinen ersten Beitrag zu teilen! Hier kann mir bestimmt jemand auf die Sprünge helfen!:ura1:

Seit ein paar Tagen studiere ich jetzt den Schaltplan der M796. Als Entwickler von Maschinensteuerungen hab ich mich relativ schnell wohl gefühlt damit AAAABER.... diese Komponente 46 "Ventilantrieb" macht mir zu schaffen!!!

Alle 5 Drähte laufen NICHT zur ECU! NICHT zu den mechanisch!! gesteuerten Ventilen etc... sondern zum COCKPIT?? :denk1::denk1:

Kann mir bitte jemand erklären was es mit diesem Ventilantrieb auf sich hat? Welche Ventile werden angetrieben? Welche Aufgabe hat dieser Motor?

 

Wo ich schon am tippen bin:

Welche Aufgabe hat der Komponente 6 "Fernanlassschalter"? Funklenkradsperre nachrüstbar?? :lol3:

Ich leg mal das Schaltschema und die Legende bei!

Danke schonmal für die Hilfe!!

Cheers Dave

2021-01-12_09-17-01.jpg

2021-01-12_09-17-49.jpg

Edited by Wolfbiker
deutschdefizit
Link to post
Share on other sites

46 = Exhaust Valve = "Auspuff Ventil" = Auspuff Klappenmotor (das sind die Stilblüten einer wortwörtlichen, nicht technischen Übersetzung)

06= Startrelais

  • Like 1
  • Haha 4
Link to post
Share on other sites

:smile_sing2:Daaaa fällts mir wie Schuben von den Augen! Gute Idee die englische Bezeichnung zu checken jetzt macht die Bezeichnung sogar Sinn!

Hast du oder irgendwer anderer eine Idee wieso der Auspuffklappenmotor zum Cockpit verdrahtet ist?? Diese Klappe wird doch soweit ich weis abhängig der Motordrehzahl geregelt...

 

Jedenfalls Danke madmax für deine Antwort!

 

Nachtrag: Vermutlich haben die einfach das Cockpit für die Ansteuerung der Klappe benutzt, weil dem Cockpit ja bereits der RPM-Wert (für die Anzeige) zur Verfügung steht.

Edited by Wolfbiker
Link to post
Share on other sites

Die Monster hat ja 2 "Gehirne" - (Motor)Steuergerät und Cockpit. Welche Funktion wo und warum eingebaut wurde weiß ich nicht.

Wegfahrsperre ist m.W. auch im Cockpit.

Link to post
Share on other sites

Ciao Wolfbiker, auch englisch kann falsch sein 😧

ich gucke immer direkt beim ital. Original. 

Das ist kein klassischer Schaltplan, sondern ein gemischter wiring und Lageplan mit Symbolen & Bildchen die auch Mechaniker verstehen (sollten).

Ansicht von links, rechts ist hinten 9_9.  G

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

 

On 1/12/2021 at 1:47 PM, Gerd_KW said:

Ciao Wolfbiker, auch englisch kann falsch sein 😧

ich gucke immer direkt beim ital. Original. 

Das ist kein klassischer Schaltplan, sondern ein gemischter wiring und Lageplan mit Symbolen & Bildchen die auch Mechaniker verstehen (sollten).

Ansicht von links, rechts ist hinten 9_9.  G

Hallo @Gerd_KW

 

Danke für deine Reaktion!

Das stimmt. Leider fehlen da einige Informationen! Das Wiring allerdings sollte soweit es hier angegeben ist schon passen weil ja auch Farben angegeben sind... ob da noch Leitungen fehlen kann ich im Moment noch nicht sagen.

Weißt du woher man mehr Informationen bekommen kann über das ECU und die Komponenten? Abtastrate und Spannungsbereiche der analogen Eingänge etc... Wieviel Volt bekommt z.B. das Magnetventil bei maximaler Einspritzung und wieviel Volt bei Minimaler einspritzung...

Auf welchen Voltage Output bzw. Widerstandswerte übersetzen Komponenten wie MAP Sensor, DrosselklappenPoti, ZylindertempSensor, Lambdasonde die gemessenen Werte..

Da gibt es viel was ich wissen möchte das waren jetzt nur so adhoc beispiele... Vielleicht hat ja wirklich jemand einen Geheimtipp.

Als Hintergrund: Wie sich manche vielleicht denken können geht es um die Entwicklung eines zusätzlichen Steuergerätes. 

Danke Cheers :D 

 Ich sehe gerade, dass ich hier etwas fehl am Platz bin. Kann bitte jemand dieses Thema nach "Elektrik & Elektronik" verschieben oder kann ich das selbst auch?

Danke!

 

Edited by Wolfbiker
Nachtrag
Link to post
Share on other sites
Am 12.1.2021 um 13:09 schrieb madmax:

Die Monster hat ja 2 "Gehirne" - (Motor)Steuergerät und Cockpit. Welche Funktion wo und warum eingebaut wurde weiß ich nicht.

Wegfahrsperre ist m.W. auch im Cockpit.

Ja genau, hab ich bei meiner 1100evo auch schon festgestellt. Ohne Cockpit läuft die Karre leider nicht. Insgesamt ein Elektroalbtraum. Aber wenn sie läuft, läuft sie gut😉

Link to post
Share on other sites

Hallo Dave, wer sich mit ECU beschäftigt für den sind das Grundlagen.

Ich kenne alle Marelli Steuergeräte von der seligen 851 bis zu den M4 und 1198 Modellen.

Bei den M5 mit Conti Siemens wird es auch nicht anders sein.

Die Aktoren wie Relais, Injektoren und Zündspulen arbeiten mit 12V, letztere mit Strombegrenzung , die Energie oder Einspritzung wird über die Zeit geregelt.

Es ist alles digital und wird mit der Taktrate ausgezählt.

Sensoren wie APS (air press) und TPS werden mit 5V betrieben und liefern Teilspannung.
Die NTCs sind der untere Teil eines Spannungsteilers, liegen z.B. über 2K an 5V.
Diese Teilspannungen werden dann in der ECU analog zu digital gewandelt.

Ob modernere Geräte mit 3,3V arbeiten weiß und glaub ich nicht.  G

Link to post
Share on other sites
On 1/15/2021 at 10:10 PM, Gerd_KW said:

Hallo Dave, wer sich mit ECU beschäftigt für den sind das Grundlagen.

Ich kenne alle Marelli Steuergeräte von der seligen 851 bis zu den M4 und 1198 Modellen.

Bei den M5 mit Conti Siemens wird es auch nicht anders sein.

Die Aktoren wie Relais, Injektoren und Zündspulen arbeiten mit 12V, letztere mit Strombegrenzung , die Energie oder Einspritzung wird über die Zeit geregelt.

Es ist alles digital und wird mit der Taktrate ausgezählt.

Sensoren wie APS (air press) und TPS werden mit 5V betrieben und liefern Teilspannung.
Die NTCs sind der untere Teil eines Spannungsteilers, liegen z.B. über 2K an 5V.
Diese Teilspannungen werden dann in der ECU analog zu digital gewandelt.

Ob modernere Geräte mit 3,3V arbeiten weiß und glaub ich nicht.  G

Hallo @Gerd_KW Danke für deine Antwort!

Ich nehme an Marelli ist die Firma, die die ECUs für Ducati entwickelt?

Was meinst du mit M5 und Conti Siemens? Weist du Welches Steuergerät die M796 hat?

Entschuldige die vielen Fragen ich bin froh, dass sich jemand gemeldet hat der Erfahrung hat mit dieser Materie! :D:D

 

Zu den Aktoren ist mir alles klar im Moment!

 

Sensoren: mit APS ist der MAP Sensor gemeint nehme ich an? TPS ist Drosselklappenpoti und NTC motortemperatur?

Das heißt also MAP, TPS und NTC sind in serie geschalten und über den gesamten Spannungsteiler liegen 5V an. Wie sind dann die Lambdasonden dazu verschalten? Die Lambdasonden sind also nicht in diesem Spannungsteiler sondern extra zur ECU verschalten? Zur Berechnung der Einspritzdauer und Zündzeitpunkt müssen die ja jedenfalls auch berücksichtigt werden... Ich nehme an die Lambdasonde basiert auch auf Widerstandsveränderung.

 

Wie kann ich die Aktoren und Sensoren am einfachsten messen bzw. deren Echtzeitwerte erhalten? Gibt es dafür PC Software oder irgendwelche Tools die das auslesen? Im Moment hätte ich nur die Möglichkeit gesehen entsprechende Leitungen am Prüfstand mit einem Oszi rauszumessen...

Danke für deine Hilfe! :smile_sing2:

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Wolfbiker:

Hallo @Gerd_KW Danke für deine Antwort!

Ich nehme an Marelli ist die Firma, die die ECUs für Ducati entwickelt?

Was meinst du mit M5 und Conti Siemens? Weist du Welches Steuergerät die M796 hat?

M..,M4, M5, M6 sind die verschiedenen Generationen der Monster. M4 ist zB. S2R800, M6 sind die wassergekühlten 821 und 1200, zur M5 Serie gehören die M1100, M696, M796, M1100 Evo

Marelli ist ein Zulieferer wie Bosch oder Brembo und hat jahrelang die Steuergeräte für Ducati geliefert (und entwickelt?)

Die Steuergeräte für die M5 Serie sind von Continental/Siemens

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Hallo Wolf, die analogen Sensoren APS (aktiv) und TPS Poti sind 3 polig

Die NTCs 2p. Widerstände, jeder mit einem Vorwiderstand getrennt arbeiten dann auch wie Potis.

Wie misst man einen Widerstand ?  :dontknow:  Temp. steht in Tabellen

Es gibt im net einen Haufen Literatur über Lambda-Sonden,

beheizte Elemente die Spannungen abgeben.  G

Link to post
Share on other sites
3 hours ago, Gerd_KW said:

Hallo Wolf, die analogen Sensoren APS (aktiv) und TPS Poti sind 3 polig

Die NTCs 2p. Widerstände, jeder mit einem Vorwiderstand getrennt arbeiten dann auch wie Potis.

Wie misst man einen Widerstand ?  :dontknow:  Temp. steht in Tabellen

Es gibt im net einen Haufen Literatur über Lambda-Sonden,

beheizte Elemente die Spannungen abgeben.  G

Dass mit den NTC weis ich schon. Das sind eben Temperaturabhängige Widerstände. Verändern also den Widerstandswert über die Temperatur. Die Frage ist welche NTCs, lambda sonden, etc. genau verwendet werden. Somit könnte man im Datenblatt die Kennlinien nachgucken.. Aber solche Infos gibt Ducati vermutlich nicht frei.

Link to post
Share on other sites

Wolfbiker, die Werte standen früher in Werkstatt-Handbüchern

später steht da nur noch 'use the Mathesis tester'  9_9

Kurzum  typ. Motor-/Wasser 3K /25°C    Luft 2 oder 3 K /25°C

Guck die Typ Bezeichng. der Bauteile, und suche die Datenblätter.  G

Was du da bauen willst gibts bestimmt schon fertig  :ph34r:.

Link to post
Share on other sites
12 hours ago, Gerd_KW said:

Wolfbiker, die Werte standen früher in Werkstatt-Handbüchern

später steht da nur noch 'use the Mathesis tester'  9_9

Kurzum  typ. Motor-/Wasser 3K /25°C    Luft 2 oder 3 K /25°C

Guck die Typ Bezeichng. der Bauteile, und suche die Datenblätter.  G

Was du da bauen willst gibts bestimmt schon fertig  :ph34r:.

Klar es gibt eh schon so gut wie alles!

Der Hintergrund ist hauptsächlich auch meine grenzenlose Begeisterung für Technik! :nocontrol: Mal sehen was ich zusammbringe.:nocontrol:

Ich nehme an Mathesis ist sowas ähnliches wie das Ducati Diagnose System.

Danke jedenfalls @Gerd_KW für deine Zeit!

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.