Jump to content

foobar423

Members
  • Content Count

    260
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

foobar423 last won the day on November 11 2019

foobar423 had the most liked content!

Community Reputation

81 Excellent

About foobar423

  • Rank
    Senior Member

Personal Information

  • Wohnort
    Berlin
  • Motorrad
    Krümel (M600), VZR1100

Recent Profile Visitors

2,077 profile views
  1. Ich verstehe nicht ganz wo du rausliest das die Frage nach der Intensivbett-Belegung im Worst Case zum Buchungszeitpunkt bei mir nicht beantwortet gewesen wäre? Die war sehr wohl beantwortet! Klar war es klar das uns der Scheiss noch 2021 begleitet, wird er auch danach noch. Aber ich seh nicht warum man für das Jahr dann keine Termine buchen sollte solange man kein Problem hat im Zweifel zu seinen Grundsätzen zu stehen? Welche auch immer das auch sein mögen. Hätte ja auch gut gehen können mit dem Sommer.. Impfungen für alle, Maßnahmen die den Namen verdienen, Mutanten die doch n
  2. So allgemein, was ja vielleicht auch für normale Zeiten für einige interessant ist: Wenn man nicht gerade ein zwei Wochen vorher absagen will, kann man bei den meisten Anbietern durchaus Termine stornieren. Oft abhängig vom Zeitraum bis zum Event mit keinen, geringen oder gestaffelten Rücktrittsgebühren. Steht in den AGBs. Jetzt in dem speziellen Fall. Ja das ist dann halt so. Aber es ist nur Geld, das ist nicht weg.. das ist nur woanders. Vielleicht hilft es ja dem Veranstalter im nächsten Jahr noch da zu sein.
  3. Kaque. Eben drum würde ich da ungern schon in dem Bett liegen weil ich mich mal wieder aufs Maul gelegt hab bei meinem Hobby... Ich glaub ich schraub einfach länger.
  4. Für mich stellt sich immer eher die Frage ob ich im dümmsten aller Fälle so ein Intensivbett durch meinen Hobbysport belegen will. Ich weiss man soll nicht immer vom schlimmsten ausgehen aber schwirrt irgendwie in meinem Kopf in den heutigen Zeiten so rum.
  5. Wie geht es der 600er?
  6. Mensch dann bemühe ich eben die google Bildersuche: Das klärt dann jegliche Spekulation wie der Heckrahmen da dran kommt und ich glaube damit können wir dann aufhören drüber zu Diskutieren ob das ein TÜV Prüfer in Deutschland einträgt. Also ich höre da jetzt jedenfalls mit auf.
  7. Wenn das geschraubt ist, dann würde das erst recht kein Prüfer eintragen. Schau dir mal den Heckrahmen einer M5 Monster genau an. Der stützt sich nicht nur auf die zentrale Verschraubung und die Verschraubung am hinteren Motorbolzen ab, sondern auch am vorderen Motorbolzen. Es geht hier ja auch nicht nur darum das der Heckrahmen nicht zum drauf sitzen hält, sondern das Federbein stützt sich alleinig am Heckrahmen ab. Mit der fehlenden Abstützung am vorderen Motorbolzen wäre das geschraubt vermutlich fatal, geschweißt ist es zumindest nur gewagt. Aber vielleicht haben sie ja noch andere Mo
  8. Das ist ein M5 Monster Rahmen mit angeschweißtem Heck und ohne Airbox. Da ist nix mit TÜV.
  9. Mist, hätte ich wohl auch genommen.
  10. Die Elektrik der Vergaser Monster ist herrlich einfach, ich hab den Schalter fürs Hauptrelais direkt auf den Killswitch gelegt.
  11. Die Monster 620 ist komplett anders als die 600er. Anderer Rahmen, andere Schwinge (620 hatte auch nur Stahl übrigens), andere Gabelbrücke.. alles anders. Da sind schnell mal paar Kilo zusammen. Dann kommt es noch drauf an ob Stahl oder Kunststofftank. Aber die Angaben zu Gewichten von Fahrzeugen vom Hersteller sind eh nur ein Anhaltspunkt, genauso wie die Leistungsdaten. Am Ende zählt was dein Fahrzeug auf der Waage bringt. Ich bin aktuell bei um die 160kg ohne Sprit im Tank und da ist quasi nichts mehr dran weil nur Rennstrecke.
  12. Muss ich dich leider enttäuschen, die Kappen hinten drauf passen leider auch nicht.
  13. Ja, mehr ist es leider nicht. Übrigens passen die Platten vom Kettenspanner die an der Stahlschwinge sind, nicht bei der Alu-Schwinge. Da brauchst du also neue. Wenn du wirklich Gewicht sparen willst, schau dich nach anderen Felgen um. Die sind wirkliche Schwergewichte.
  14. Also ich hab hier eine Stahlschwinge in meiner 600er gegen Alu getauscht, Stahl wiegt 5370g, Alu 4350g.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.