Jump to content

Schnörkel

Members
  • Content Count

    236
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Schnörkel last won the day on March 14 2018

Schnörkel had the most liked content!

Community Reputation

96 Excellent

About Schnörkel

  • Rank
    Advanced Member

Personal Information

  • Motorrad
    1200

Recent Profile Visitors

606 profile views
  1. Ich bin ehrlichgesagt noch nicht davon überzeugt, daß das DIE Lösung ist. Soweit ich weiss sind die Reflektoren (sinngemäß) in Anzahl, Art und Größe Teil der EG-Zulassung. Demnach ist es zwar durchaus möglich hinten rote statt vorne gelbe zu verbauen. Wenn aber - wie bei uns - das Moped mit "vorne gelb und eckig" zugelassen wurde, darf es nicht mehr nachträglich geändert werden. Genauso dürfte bei einem Moped wo ab Werk beides dran ist auch nicht eines weggelassen werden. Aber ich glaube auch, daß selbst Rennleitung und TÜV da nicht mehr wirklich durchblicken... Wie so oft bei dem was "die Irren in Brüssel" so fabrizieren.
  2. Kommt sicher drauf an wie geschäftstüchtig der Freundliche ist Ich war auch mit 12xxx KM bei der jährlichen. Da habe ich bei 15000 keinen Ölwechsel mehr machen lassen sondern nur noch das, was bei der jährlichen halt nicht gemacht wurde.
  3. Ach DU wartst der, der den Tacho vorgestellt haben wollte 😜
  4. Ich finde die Supersport nach wie vor wirklich schön und sie war gedanklich auch eigentlich schon gekauft. Aber nach der Probefahrt hatte ich irgendwie nur so ein "Naja, war OK" Gefühl. Danach bin ich dann die Monster 821 und 1200 gefahren obwohl ich die eigentlich gar nicht auf dem Schirm hatte. Letztlich ist es dann die 1200er geworden... Deshalb: Immer fahren, auch wenn man sich im Kopf/Bauch eigentlich schon entschieden hat
  5. Möglichst viel ausprobieren ist ohnehin der beste Tip den man geben kann. Ich war z.B. auf eine Supersport S in weiß fixiert. Bin sie dann gefahren und... habe keine gekauft 🤔
  6. Ich fahre Super... Weil der Motor darauf abgestimmt ist. Solange der Motor nicht für die höhere Oktanzahl ausgelegt ist, Taug Super+ nur für's Gewissen und den Tankwart. Bei Motorrädern sind Klopfsensoren, die nötig wären um aus mehr Oktan auch mehr Leistung zu generieren, immer noch eher selten anzutreffen. Bei Ducati, soweit ich weiß, nur beim Testastretta DVT Motor. Die Monsters (egal welche) können mit dem klopffesteren Sprit also nix anfangen da sie den Zündzeitunkt nicht anpassen. "Weniger Ablagerungen" und "sauberere Verbrennung", wie es die Werbung gerne propagiert ist eher ein Ding der Aditive als der Oktanzahl. Das geht mit Super genau so gut (oder schlecht...) wie mit Super+ oder der 10x Oktan Brühe.
  7. Das ist (leider) so und auch nicht wirklich ein "Monster Problem". Vor der Duc hatte ich eine KTM 690 SMC. Klein, leicht, wendig... Da kann man sicher auch prima im Berufsverkehr mitschwimmen und sich vielleicht auch mal durchschlängeln - Dachte ich jedenfalls vorher. Von wegen... Das Moped kann man sowas von vergessen im Stadtverkehr. Dafür ist wohl wirklich der Roller die erste Wahl. Am besten noch elektrisch.
  8. Kaufen würde ich trotzdem keinen. Nicht, weil die Motoren getreten werden sondern weil sie i.d.R. KALT getreten werden.
  9. Besteht der Jakobsweg nicht - zumindest teilweise - aus Schotterpfaden und Wanderwegen? 🤔
  10. Das steht dann aber nur im Handbuch der 821. Bei der 1200er (Wie Snoopmasta eine hat) steht das so nicht drin... Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil... Es steht auch bei der 1200er im Handbuch. Allerdings nicht da, wo ich es erwartet hätte... 🙄
  11. Ich glaube mit etwas individuellem fährt man eh besser als mit Sitzbänken von der Stange. Und neu polstern bzw. bearbeiten und beziehen ist vermutlich nicht mal teurer als eine Bank aus dem Zubehör. Ein gute Adresse (aus KTM Zeiten) ist z.B. motoseats.de
  12. Im Handbuch ist auch nur von 1000 KM die Rede. Und das wird ja auch im Display so dargestellt. Bis 1000 KM fängt der "orangene Bereich" bei 6000 U/Min an. Nach der 1000er Inspektion dann bei 7000 bzw. 9500 U/Min (Je nach Motortemperatur). Aber für's "Einfahren" hat eh jeder seine eigene Philosophie und oft wird eine Wissenschaft draus gemacht. Ich sehe das pragmatisch: Mehr oder weniger "normal" fahren. Häufig wechselnde Drehzahlen schaden nicht, im Gegenteil. Warmfahren versteht sich eh von selbst...
  13. Und wieder einer... Aber angeblich kennt Ducati dieses (gefährliche) Problem ja nicht. Es ist zum 🤮
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.