Jump to content

hanoiman

Members
  • Content Count

    346
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

hanoiman last won the day on April 12 2017

hanoiman had the most liked content!

Community Reputation

112 Excellent

About hanoiman

  • Rank
    Member
  • Birthday June 26

Personal Information

  • Name
    Holger
  • Wohnort
    Kiel
  • Motorrad
    Panni1199s Monster1200r Black :)

Recent Profile Visitors

991 profile views
  1. So, IRC Blipper ist unterwegs. Wie bei allen für den bereits genannten Preis. Allerdings wurde nochmals die genauen Fahrzeugdaten abgefragt. Es soll sich etwas an der Verkabelung geändert haben. Eingebaut wird der Blipper wenn ich dann aus den Alpen zurück bin ( schade eigentlich ). Gibt es bezüglich der Parameter niemand, der das Teil bereits an der R einsetzt? Holger
  2. Moin Kai, ab Montag sieht die Prognose seher gut aus. Die zweite Woche sollte euch eher mit warmen Temperaturen stressen. Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß und freie Bahn Holger
  3. Ah sehr geil, Rosengarten in der vollen Breite. Steinegg kann man erahnen, der Anstieg aus dem Tal dort rauf ist leider verdeckt. Super Jungs, dass ihr doch dort trotz der Wetterprognosen eure Runden dreht. Wenn ich das richtig sehe auf den Möps, habt ihr Regen abbekommen. Noch 11Tage und die Kurven werden von mir wieder unter die Räder genommen. Ihr fixt mich gerade an. Holger
  4. Pierre Terblanche wurde geächtet, was hat sich der Designer der MT01 anhören müssen? Ist bestimmt ein klasse Möp, designtechnisch ist das aus meiner Sicht ein noch tieferer Griff ins Klo. Sorry.
  5. Ach schade, ich würde gerne mal mit dir eine "enstpannte Runde" durch die Dolos ziehen. Sehe ich genauso. Ich hoffe mal das wir das noch vor Saisonschluß mal wieder schaffen. Mit deinem Grundspeed wird auch die Schleswig Holsteinische Schweiz ihrem Namen gerecht. Holger
  6. Moin, wir sind vom 14.09. bis zum 21.09. im Dunstkreis der Dolos. Hotel ist in der Nähe des Rollepass, von dort geht es in alle 4 Himmelrichtungen. Holger
  7. Ähmmh, das Bild hat mit deiner Aussage einen Zusammenhang? Wie macht ein Linksabieger hier ein Motorrad platt? Holger
  8. So Jungs, wie ich bereits mal schrieb, der 1200R fehlt der QS und muss nachgerüstet werden. Das hat jetzt etwas länger gedauert, aber nun ist er der IRC Blipper geordert. Wird noch ein paar Tage dauern und leider zur Alpentour noch nicht installiert sein. Ich bin gespannt. Was die Konfig angeht, hat da bereits ein R Fahrer passende Daten oder sollte ich mit den Defaults der aktuellen S anfangen oder anders gefragt, gibt es es überhaupt schon Erfahrungswerte mit dem IRC Teil an einer R? Gruß Holger
  9. Korrekt, davon mal abgesehen scheinen nicht alle Landsleute bei euch sich an die Limits zu halten. Bei unserem letzten Besuch deiner Heimat wurden wir (letzte Septemberwoche 2017) am Julier-, Albula- und Fluelpass dermaßen hergebrannt, dass ich wir uns gefragt haben ob die wissen das es keine Kontrollen gab. Und wir auch nicht Regelkonform unterwegs. Gruß Holger
  10. Moinsen, der Manghenpass hmmh. Wurde von mir und wird dieses Jahr wieder befahren. Die Passhöhe erinnert an eine Modellbahn. Die Straßen ob Nord oder Süd sind eher als Einsprurig zu betrachten. Wir waren das letzte Mal Ende September 2016 dort oben. Sehr angenehm, da dort kaum einer unterwegs war und die Lokation uns top verpflegt hat. Cheffe macht dort noch auf Holzfeuer die Polenta. Ich würde, wenn die Zeit da ist, den Pass nehmen. Gruß Holger
  11. Naja, Monster behalten für die Dame und den Ausflug mit der Tochter und die Panni gegen die Streetfighter austauschen könnte ich mir schon vorstellen. Immer vorausgesetzt, das Teil kommt entsprechend auf den Markt. Gruß Holger
  12. Moin, ich würde mich jetzt nicht verrückt machen. Metallspänne sind sicher nicht erfreulich im Öl. Aber ich sehe bei dir da nicht wirklich viele davon. Die können aus der Herstellung kommen oder der Einarbeitung der Motorteile. Ich würde da die nächste Inst abwarten. Was das Klackern angeht, dazu gibt es hier Forum bereits einen Nachbarthread. Gruß Holger
  13. Ähmmh mag sein, dass hier jemand innerhalb einer Nacht einen "Zettel " eines Herstellers gebastelt hat. Das ist aber sicher nicht die Regel und nicht die Realität. Man kauft einen Reifen der vom Hersteller und Fahrzeugproduzenten über entsprechende Zertifikate freigegeben wurde. Welche Tests dort gelaufen sind mag mal dahin gestellt sein. Aber und das ist der Punkt, mit der Freigabe wird auch eine Verantwortung übernommen und das zählt. Das Thema ist aus meinen Augen völlig falsch angepakt. Jetzt kann jeder TÜV, DEKRA, GTÜ etc. Prüfer überlegen ob er die Verantwortung übernimmt. Kann er das? Wie soll er das beurteilen können? Völliger Mumpits diese Regelung. Entweder unsere Tüver / Homolagationsbehörden testen in diesem Fall die Reifen und geben diese für die Allgemeinheit dann frei ( ohne kostenplichtige Eintragung ) oder man übernimmt die Freigaben der Hersteller. Eine Eintragung in die Papiere dient hier definitiv nur der besseren Einnahmen. Offtopic: Ist schon schlecht für die Prüforganisationen, das keiner mehr Einzelabnahmen etc. machen läßt, wenn dann bei den Kontrollen der Rennleitung alles wieder obsolet ist. Gruß Holger
  14. Moinsen Jungs, sagt doch mal an wenn ihr in S.H. zum Tiefflug startet. Mit einem Wingman ( ok bei Kai ist man selber einer ) macht es einfach mehr Spaß. Gruß Holger
  15. Moin, ich habe den MA011 ja auch dran. Der passt, da geht Schnelles genauso wie slower. Ich habe mit dem Lenker einfach ein direkteres Feedback der Front. Für mich die richtige Entscheidung. Holger
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.