Jump to content

AndiDuc

Members
  • Content Count

    35
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4 Neutral

About AndiDuc

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors

188 profile views
  1. Meinerseits war auch jegliche Form des WHB gemeint. kannst natürlich mal deinen Händler fragen ob er dir sein WHB digitalisieren kann und als PDF überlässt?!
  2. Habe auch mal einen „Teilelieferanten“ angeschrieben und der sagt auch, dass die Werkstätten welche haben oder von Ducati bekommen, aber für den Verkauf werden die nicht rausgegeben.
  3. Hallo. ist bei dir bisher was passiert mit dem WHB? Grüße
  4. Auch von mir ein willkommen aus Oranienburg
  5. Willkommen aus Oranienburg (bei Berlin) 🥳
  6. Also ich muss mal kurz ein dickes Lob aussprechen und dann darf ich auf weiteres gespannt sein. Heute kurz bei @ItalobikeDirk angerufen und nach kurzer Rücksprache wurde der Halter für den Termi bestellt. Top.
  7. Hallo und danke für die Nachricht. Das mit dem Tausch war mir an dich klar, nur hatte ich bisschen Bammel davor die Schwingenachse rauszuziehen. Habe es im Endeffekt abgestützt und mittels Wagenheber die Schwinge entlastet und dann hat’s geflutscht! Zum totärgern ist nur, dass ein kleines Bauteil (Winkeleinsteller) bei der Adapterplatte durch den Hersteller nicht mit geschickt wurde und somit kann man das kleine Projekt wieder nicht beenden 👿
  8. Hallo an alle... Auch wenn bereits teilweise angesprochen wurde frage ich nochmal zur Sicherheit. Problem: Bursig Zentralständer erworben, passende Adapterplatte + Rahmenhülse bestellt und bekommen... Angefangen mit der Videoanleitung ein / umzubauen... entgegen der Anleitung lässt sich an meinem Moped (2018er 1200S) die „Stange“ (Schwingenachse) links und nicht rechts komplett rausziehen und rechts ist die Kontermutter (links soll die an sich ja gegen die Aufnahme für den Ständer ausgetauscht werden). Kann ich die Stange ohne Bedenken rausziehen oder fällt mir das Moped da
  9. Danke für die Antwort und sorry für die späte Rückmeldung. ist dir zufällig auch eine Bezugsquelle bekannt ohne den freundlichen miteinzubeziehen? Danke
  10. Danke für die ausführliche Info. Habe tatsächlich vor einigen Minuten bei Proxxon (finde ich gut, habe schon was von der Fa. in der Garage) ausgetobt und von 6-300NM alles abgedeckt! Grüße
  11. Sonst nimm einfach diese hier, falls für dein Modell, das wir nicht kennen, passend. Sorry, habe diese Frage „überlesen“. Mein Eigen nenne ich die 2018er Monster 1200S Anniversario und bevor die Klagen kommen... vorgestellt hatte ich mich bereits 😅
  12. Ich danke mal wieder! noch eine banale Frage und haut mich nicht wenn’s hier nicht rein passt! Habt ihr eine Empfehlung für einen / mehrere Drehmomentschlüssel?
  13. Also ich bin ein Anfänger was das Schrauben am Moped angeht und würde, wenn dann, nur erstmal mit Kleinigkeiten anfangen und dafür wären die richtigen Drehmomente schön! nun bleibt die Frage ob die Drehmomente, die ja scheinbar für die MTS sind auch bei der Monster anzuwenden wären?!
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.