Jump to content

lukall

Members
  • Content Count

    12
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

lukall last won the day on April 10

lukall had the most liked content!

Community Reputation

64 Excellent

About lukall

  • Rank
    Member

Personal Information

  • Name
    Lukas
  • Wohnort
    Bern
  • Motorrad
    M796

Recent Profile Visitors

372 profile views
  1. Endlich konnte ich meine Monster mit neuem ESD und neuen Spiegeln ausführlich ausfahren und testen. Was soll ich sagen... einfach toll! Der Auspuff sieht super aus und der Klang ist deutlich besser (nicht lauter) geworden. Einfach differenzierter und etwas mehr "erwachsen". Und die neuen Spiegeln machen endlich das, was ein Rückspiegel auch machen sollte -> man sieht was hinter einem passiert.
  2. Ich hab mir die ESD's hauptsächlich wegen der Optik gegönnt. Mit den originalen konnte ich mich nie anfreunden... Ich finde optisch sind sie echt der Knaller. Sieht ech super aus, passt sich sehr gut ins Heck ein. Hier die zwei Fotos die ich auf die schnelle gemacht habe: Sound kann ich noch kein abschliessendes Urteil geben, war noch nicht unterwegs. Nur zwei mal ums Haus gefahren. Erster Eindruck: Standgas / Niedertourig: Kaum lauter aber etwas bassiger / knalliger. Oben Raus: Doch da kommt noch was 😃 Wenn es die Zeit zulässt drehe ich morgen ne längere Runde, mal s
  3. Ja das würde einiges erklären, danke für den Tipp. 😃 Ich versuchs gleich mal...
  4. Jup kommen auf die originalen Haltern, aber die mitgelieferten "Schellen" passen nicht so wirklich. Zum einen stimmt die Länge nicht, so dass alles ein bisschen Luft hat und zum anderen sind die vorgebohrten Löcher nicht gross genug um die Schraubenhülse aufzunehmen. Mal schauen ob man da mit dem Dremel noch was korrigieren kann oder ob da gleich was passendes gemacht werden muss...
  5. Juhuu, bin mal gespannt wie die montiert passen und ausschauen. 😁
  6. Samstag ist Putztag hat meine Frau gesagt... Wo sie recht hat, hat sie recht! 😁
  7. Aufgrund der Kälte hats knapp bis zum "Hausberg", 3x rauf und runter, gereicht -> dann war alles an mir in einer Art Kältestarre und der Motor + Reifen knapp lauwarm... Nun denn, um den Kopf freizukiregen und die Vorfreude auf wärmeres Wetter zu steigern hats gereicht =D Gruss
  8. Gleich den einzigen schönen Wetter-Moment über die Festtage ausgenutzt. Ist doch alles Jahre so, im Herbst denkst du so: WAS, Temp unter 10°C -> da steig ich sicher nicht auf das Monster. Dann werden die Tage kürzer, die Gelegenheiten für einen Ausritt immer rarer und plötzlich sind auch 5°C perfektes Motorradwetter. Ich habs genossen - auch wenn danach ne Reinigung nötig war. ?
  9. Also ich kann nur für mich sprechen, aber aus meiner Erfahrung ist es nicht nur unangenehm, sondern mit höchster Wahrscheinlichkeit auch schädlich in Bezug auf die Familienplanung. Mir drück es meine Kronjuwelen beim Bremsen durch das Gewicht meiner Frau dermassen in den Tank, dass mein Gestöhne das Poltern der Duc bei weitem übertönt... Wir handhaben es deshalb einfach so, dass sie fährt wenn wir mal "gezwungen" sind zusammen mit dem Monster unterwegs zu sein.
  10. Habe mittlerweile die von GSG montiert. Hat alles gut gepasst und sieht sogar noch gut aus. Zusätzlich habe ich in der Zwischenzeit Iridium-Kerzen eingebaut. Ruckelt alles viel weniger im tiefen Drehzahlbereich (mir war das Wurst, aber meine Frau ist begeistert) -> kann ich so Empfehlen, kostet ja auch fast nix.
  11. Ja genau, war Angangs Mai - hat ja die Wochen davor nochmals ordentlich geschneit. Bist du aus der Region? @Werewolf Danke für die ausführliche Erklärung. Werde mir demzufolge mal bisschen umsehen. Die von dir abgebildeten von Evotech gefallen mir gut, konnte ich aber unter "Evotech Italy" + Filter auf mein Bike nicht finden. Die von gsg finde ich aber auch toll. Mal schauen ob die in die Schweiz liefern wollen. @Alle Herzlichen Dank für den freundlichen Empfang!
  12. Hallo zusammen Die Gesetzgeber in der Schweiz haben uns quasi zum Motorradfahren gezwungen. ?Per 2020 wird das Gesetzt in der Schweiz so angepasst, dass ein Direkteinstieg in die Kat. A (grösste Kategorie) ab 25 Jahren nicht mehr möglich ist. Es müssen dann immer zwei Jahre Fahrpraxis auf der Kat. A beschränkt (bis 35kw) gemacht werden - egal wie alt du bist. Als wir, das sind meine liebe Frau und ich (beide zarte 25 Jahre alt), das mitbekommen haben, sagten wir uns sofort: Jetzt oder nie. Also haben wir uns praktisch übers Wochenende den Lehrfahrausweis und einen Fahrlehrer organisi
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.