Jump to content

Späne im Öl


Recommended Posts

Moin Leute 

Habe gestern Ölwechsel an meiner S4R gemacht. Habe im Öl Sieb Späne gefunden. 
Späne scheinen aus Alu zu sein sie sind nicht magnetisch. 
Hatte jemand schonmal ein ähnliches Bild mit Spänen und kann mir evtl sagen woher sie kommen könnten?

 

LG

FF9C00D1-FD6B-48F6-8D50-6C2A0F4080F2.jpeg

0E7C1DD5-7B9C-4127-AF85-2A08A6737B7F.jpeg

CB899680-7558-4022-AE9B-650974546604.jpeg

9B6DEB89-249C-4F53-AF94-4962DF5D908F.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Was sein kann ist die seitenwand - aufnahme der Öl pumpen-rad die ist aus Alu, entweder die Ölpumpe-zahnrad hat ne unwucht und somit schleift daran. Oder der Ölkühler löst sich auf...  Zum glück hast den Filter :D 👍

Edited by Paolo
Link to comment
Share on other sites

Das sieht fast so aus, als wären das Alureste vom Gewinde der Ölwanne, gerade am Gewinde des Filters: 

image.png.fce4e47e3ddad2edb3696c3745302f9a.png

 

Und ganz andere Frage: müssten Partikel, die aus dem Ölkreislauf gefiltert werden, nicht auf der anderen
Seite des Gewebes - also im Filter sein? Oder wird das Öl von der Pumpe von außen nach innen in den 
Filter gesaugt? Der Filter sitzt ja bei der S4R hinter der Ablassschraube. Vielleicht ist deren Gewinde
vernudelt und die Alureste stammen daher?  VORSICHT: Das ist alles nur der Blick in die Glaskugel hier.  

 

image.png.1e8d6ab2c4a33422e2ec647ec486d600.png

image.png.b09a17280d095d79c4b8ebd070d85802.png

Link to comment
Share on other sites

Die Menge halte ich noch für unbedenklich. Meine KTM hatte da auch immer etwas Späne.
Weiterfahren und ggf. den nächsten Intervall etwas vorziehen und noch einmal schauen.
So würde ich es machen.

Bronzefarbene Späne wäre schlechter, das könnte dann auf Kurbelwellen- oder Pleuellager hindeuten.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Genau so sieht es bei meiner Monster auch aus, Späne, Krümelchen, schwarze Brocken sammeln sich aussen am Oelsieb (2. Oelwechsel 10000 km).

Leider schreibst Du keinen km Stand.

Ich habe noch eine ältere Moto Morini 1200 mit ähnlichen aufgebautem V2 Motor wie die Monster.

Nach dem 4. oder 5. Oelwechsel und ca. 30000 km  war das Oelsieb dann frei von Spänen, aber nicht sauber, schwarze Klumpen finden sich immer noch dann und wann, deshalb denke ich waren die Späne Bearbeitungsrückstände.

Bis heute bei 75000 km hat das dem Motor nicht geschadet, dafür ist das Sieb ja nun mal da.

Link to comment
Share on other sites

Hat meine auch. Ist anscheinend laut Ducati normal. Für mich als Moppedmechaniker war das ein schreck Moment. Sowas sah ich nur wenn der Motor kurz vorm Kollaps stand. OK ist halt so in Italien  😇 🤣

Ist halt meine erste Duc. Und mein erster KD an einer. 

 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.