Jump to content

TiTo

Members
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

16 Good

About TiTo

  • Rank
    Member

Personal Information

  • Name
    Torsten
  • Wohnort
    Kempen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hi, um das Thema mal abzuschließen... laut Motea gibt es hier ein Kompatibilitätsproblem - soll heißen der Zentralständer funktioniert für meine Monster 1200S MY17 gar nicht und man konnte auch nicht sagen ob und wann das behoben werden kann. Habe also alles wieder auseinandergebaut und zurückgeschickt. Dann wirds halt "nur" ein normaler Heck- und Frontständer. Ist aber schon merkwürdig und auch ärgerlich dass in 2020 auffällt, dass der Adapter auf eine 2017er Monster nicht passt 🤔 Gruß Torsten
  2. Hi Kai, wird glaub ich ne längere Geschichte... nach den Fotos wollten die bei Motea jetzt noch ne Kopie des Fahrzeugscheines - bei einem Artikel der für die 1200S Bj 14-20 funktionieren soll, frage ich mich welche Erkenntnisse das bringt... aber warten wir es mal ab... 😉
  3. Hoffe die eingebaute Vibrationsdämpfung beim SP Connect reicht... habe auch keine Lust mein iPhone zu schrotten... Meine Wahl viel vor allem deshalb auf SP Connect, weil das schon am Rennrad/MTB nutze...
  4. Hi Zillo, was ich meinte ist, dass die untere Buchse, die in die Schwingenachse reingesteckt wird vermutlich zu kurz ist. Sieht man auf dem Foto vielleicht nicht so gut, aber wenn die obere Aufnahme bis zum Anschlag drin ist, steckt die Buchse an der unteren Aufnahme an der Schwinge mal knapp 1mm drin - da wäre also noch knapp 5mm Luft. Die untere Buchse rutscht also nur in die Aufnahme an der Schwinge, wenn ich den Adapter leicht verkante, was sicher nicht im Sinne des Erfinders ist. Die unter Buchse könnte also locker 5mm länger sein. Sonst hinge das Mopped nur an der oberen Aufnahme. Was die Schrauben angeht, kann man natürlich einfach passende besorgen, wenn in der Anleitung nicht etwas von einem Abstandhalter stehen würde, der aber nicht in der Verpackung beilag. Aber dazu habe ich Motea schon angeschrieben - mal sehen was die so schreiben. Gruß Torsten
  5. Hallo, habe heute mal den Zentralständer von Constands zusammengeschraubt - das ging ganz gut, was wenn ich die Beiträge so lese nicht bei jedem der Fall war. Aber die modellspezifische Adapterplatte verursacht gerade Stirnrunzeln bei mir, weil die untere Aufnahme eher obenauf liegt, als dass sie reinrutschen und auch was halten würde (man sieht die leicht angeschrägte Kante noch...) und auch das mit der Montage der Adapterplatte is irgendwie auch nich original (die Schrauben sind so knapp 3cm zu lang oder es fehlt noch ein Abstandshalter) ... würde mich freuen, wenn jemand der auch einen Constands hat mir nen Tipp geben könnte, ob und was ich hier verbockt habe...
  6. So, bin ja noch neu als Monstereigner... daher habe ich erstmal minimalinvasiv angefangen und die neu erstandene Handyhalterung montiert bevor ich heute meine erste Runde mit meiner Monster gedreht habe...
  7. Vielen Dank - ja ich denke ich werde am Wochenende die Saison nochmal neu starten... Wetter soll ja auch wieder etwas trockener sein... ich glaube die Graue ist etwas wasserscheu 😉
  8. So Monster@home... aber mehr als gestern abholen und dann ab in die Garage war noch nicht drin... freu mich aber schon auf´s Wochenende
  9. Hi Joe, überlege auch in welche Richtung es bei der Grauen, die bei mir einzieht gehen könnte. Ich finde die Fotos von der Grauen mit ein bißchen roter Deko ganz lecker. Lasse meine gerade über den Händler zulassen und hoffe das klappt bis Ende nächste Woche...
  10. Hi, am Ende ist es in der Tat keine der beiden geworden... die erste steht ja bei Tino in der Garage und die zweite bin ich gefahren, war aber vom Fahrgefühl nicht überzeugt und hatte in der Tat auch für mich schon zuviele km auf dem Tacho. Ich habe mich für ein 1200S MY 17 in einem frischen Frühlingsgrau entschieden. Hab Sie gesehen, gefahren und musste einfach zuschlagen. Hat grad mal 3600km gelaufen und ist außer kurzem Heck und Miniblinkern noch original. Das mit dem ESD kann dann ich ja nochmal überlegen - wobei die für eine Euro 4 mit Original ESD schon schön gebrabbelt hat wenn man´s Gas wegnimmt... Jetzt muss ich noch warten bis der Händler sie angemeldet hat und dann tausche ich ein paar Scheine gegen Dauergrinsen. Und nach dem Einzug gibts natürlich ein paar Fotos 😉
  11. Hi Nadja, danke dass Du fragst. Bin diese Woche ziemlich vom Job verschluckt worden - die kurze Pause, wo mein Job mich gestern kurz ausgespuckt hat, habe ich dann sehr effektiv genutzt und mir endlich mein eigenes Monster gekauft. Auch wenn es noch nicht bei mir eingezogen ist - das Grinsen ist schon wie eingemeißelt
  12. Hi, gut zu wissen dass der Laden gut ist. Hatte die Maschine tatsächlich auch schon gesehen - mal sehen, ob ich für mein Budget ne MA bekommen. Ansonsten wäre diese oder die S, die bei MKM in Castop steht die nächste Option für mich... Leider habe ich gerade in dieser und der nächsten Woche viel im Job um die Ohren, so dass mir nur der Samstag bleibt um mir mal was anzusehen... naja Vorfreude ist ja die schönste Freude 😉
  13. ja es muss ja noch Gestaltungsspielraumn geben... In Sachen Gabel ist die goldene Ware sicher nochmal besser... wobei ich von der SV 650 kommend nicht gerade verwöhnt bin 😉
  14. Hi, danke für euer feedback. Habe mir heute morgen mal die non-S angesehen - leider war mir wetterbedingt keine Probefahrt vergönnt. Das hole ich nächste Woche nach. Die Monster sieht schon gut aus - besonders der Ducabike Kupplungsdeckel ist echt lecker... und der Klang war auch definitiv besser als mit dem Orignal ESD Insgesamt tendiere ich aber wie einige von euch auch eher zur S, weil diese einfach auch weniger km auf´m Tacho hat und diese schöne goldene Gabel mitbringt 😉 das übrige Gold wäre auch nicht meine erste Wahl, aber das kann man ja noch an dunklen Wintertagen korrigieren... Eine nagelneue Monster wäre auch wenn man die MWSt abzieht schon ne Stange mehr Geld - ein paar Dinge wie Heck, Blinker, ESD würde ich dann ja auch noch anpassen wollen... Naja erstmal werde ich beide Varianten ansehen und vielleicht auch nochmal den Radius bei der Suche etwas erweitern...
  15. Hi, vielen Dank für die ersten Einschätzungen. @Rob_Handz danke auch für die beiden Links. Muss da nochmal ein wenig nachlesen, von der "Bremsproblematik" hinten hatte ich schonmal im Zusammenhang mit den 1100 Evo Modellen gehört. Ich denke morgen erstmal die non-S anschauen und dann nächste Woche die ca 400km zur S Version angehen... Gute Nacht erstmal
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.