Jump to content

<Clemens>

Members
  • Content Count

    32
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

7 Neutral

About <Clemens>

  • Rank
    Advanced Member

Personal Information

  • Wohnort
    Tirol
  • Motorrad
    Monster 821

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Subjektiv gesprochen : In den Alpen bei der (sportlichen) Bergabfahrt nicht. Hilft mir den Druck vom Lenker zu entfernen + bessere "Verbundenheit" bei geringerem Schenkeldruck, was auch der Lockerheit zu Gute kommt. Zusätzlich kommt da ich einen Mattlack habe und die Stellen durch den Knieschluss früher oder später "speckig" werden würden.
  2. <Clemens>

    Ritzeltausch

    Nix für ungut, aber das ist schon ein sensibles Teil meiner Meinung wo der unerfahrene Schrauber vl. doch das erste Mal dem Mechaniker in der Werkstatt über die Schulter schauen sollte. 30-45 min Werkstatt-tarif? Im Endeffekt , Ritzelabdeckung runter, Hinterachse lösen, Kette lockern und runter, Beilagscheibe gerade biegen, Ritzel bei eingelegtem Gang runter. Neue Beilagscheibe drauf, neuen Oring ,neues Ritzel drauf, schauen das es über die Kette mit dem Kettenrad fluchtet, mit 186 Nm festziehen, (neue) Beilagscheibe wieder drüberbiegen, Kette drauf, spannen. Hinterachse festziehen mit 180Nm. Idealerweise macht man das wenn man den ganzen Antriebssatz wechselt, da Ritzel, Kette und Kettenrad nach ein paar 1000km aufeinander eingespielt sind. Da kommt dann das Ketten vernieten (mit speziell dafür benötigtem Werkzeug) auch noch dazu... Da du das Übersetzungsverhältnis änderst erlischt die Betriebserlaubnis (streng genommen, interessieren tut das zumindest hier keinen EDIT: Bei Kontrollen)
  3. <Clemens>

    Motorenzusatz bei Einwinterung

    Noch nie benutzt, ebensowenig im Bekanntenkreis. Wenn das Motorrad "temperaturstabil" in einer Garage steht sehe ich den Vorteil der Kondenswasser-bindung auch nur bedingt. Mehr aus der Vergaser Moped Ära? Aber hilfts nix, schads nix 6€ kann man sicher schlechter investieren.
  4. <Clemens>

    Bremsflüssigkeitsbehälter hinten

    Nicht transparent und kein Sichtfenster... Nur falls du mal an "Kiwara" oder Werkstätte wegs Pickerl derwischt ders /dies genau nimmt.
  5. <Clemens>

    Ducati World Première 2019 - EICMA

    Dafür ein so ein bäriges e-mountainbike... geil ,wer braucht da die SF🤡
  6. Inklusive Befestigungsbügel / Material
  7. Da Gemeinschaftsgarage und Steckdose ein paar Säulen weiter, nicht möglich dauerhaft ein Kabel durch die Garage laufen zu lassen. Möchte auch nicht monatlich Plane runter, an Batterie anschliessen etc. Andere Optionen (Batterie ausbauen) sind mir bewusst: Kann ich das Batteriefrischhaltegerät (orginal Ducati) ohne Stromzufuhr dauerhaft (über Winterpause) an die Batterie klemmen und monatlich an strom schließen um die Selbstentladung der Batterie zu kompensieren oder "verbraucht" das Gerät / Wiederstand Strom dass ich eine Tiefentladung der Batterie riskiere?
  8. Gibt meines Wissens nur Basaltfaser Hitzeschutzband das "farbecht" bis 1000°C bleibt da ungefärbt, alles andere bleicht je nach Power und Hitzeabstrahlung aus. Und selbst das wird nach einer Weile auch steif / spröde?
  9. Frage an die Constands Zentralständer Besitzer für Monster 821 + 1200 MY17- muss zur Befestigung der Hülse / Umstecken des Motorhaltebolzens der Motor von unten gestützt werden?
  10. <Clemens>

    Kette richtig spannen

    Gleiches Problem... Wie geht es denn richtig? 1. Hinterradmutter lockern (mit Hand bewegbar) 2. Aufbocken oder besser am Seitenständer? 3. Spannen (beide Schrauben nach links drehen) - idealerweise mit Fahrer als Ballast, Kette durchrotieren an "gespanntester" Stelle auf die im Handbuch vorgegebenen mm zur Schwinge justieren. Auf gleichen Abstand der Kettenspanner achten 4. Hinterradmutter handfest ziehen 5. Check - Kette läuft gerade? 6. Hinterradmutter auf Drehmoment. Wo und wie in diesem Ablauf werden die Einstellschrauben am Kettenspanner wieder "festgezogen"? Muss ich wenn ich spanne (links drehen) dann zum Schluss nach angezogener Hinterradmutter die Einstellschrauben nach rechts drehen? Da hats ja keine Kontermutter?
  11. <Clemens>

    WDW 2018

    Haben Sie auf der WDW eigentlich neue Modelle angekündigt? Über eine SF V4 wird ja gemunkelt? ?
  12. <Clemens>

    Drehzahl Monster 821

    Klingt nach Notlauf Modus - ab zur Werkstätte S.81 -84 im Betriebshandbuch - scheinen hier Fehlermeldungen bei dir auf?
  13. <Clemens>

    Kaufentscheidung / Erfahrung Rückenprotektor

    Habe den Dainese Rückenprotektor Pro Armor, kaum spürbar, macht jede Bewegung mit.
  14. Irgendwo schon im Forum gesehen, mit Suche leider nix gefunden - Bezugsquelle Gummi für Schalthebel Monster 821? Danke
  15. Scheint mir ganz passable Qualität zu sein, habe sie jetzt 2 Monate oben, eine Wäsche hat es auch gut überlebt. Bis jetzt schaut es nicht so aus als ob sich da irgendetwas lösen würde. Habe jetzt zentrisch kein Tankpad mehr, nur an den Flanken. Sichtbare Kratzer habe ich keine oben. Habe sie selber aufgeklebt, war kein Spass, auch nicht 100% perfekt und mit den ganzen Kanten abschließend. Hat Gott sei Dank eine Transferfolie gehabt, sonst wäre der kleine Strich sicher nicht (halbwegs) parallel geworden . Hier wenn du es brauchst ein paar Abmessungen:
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.