Jump to content

Cockpit / Tacho an S4R 2006/2007


Recommended Posts

Hallo zusammen, 

bin neu hier und suche eine Lösung für folgende Problemstellung:

Stellte fest da bei meiner S4R die Blinker lediglich bei Standgas funktieren.

Nach einigen Analysefahrten musste ich feststellen, dass die Blinker bei kaltem Motor während der fahrt nicht funktionierten.

nach etwa 10 Minuten / 5 km begannen die Blinker Erstbei 3.000 dann bei 4.000 1/min zu funktionieren .

bei Fehlstrommessung stellte ich fest, sobald die Sicherung vom Cockpit gezogen wurde, war der Fehlstrom weg.

Ausbau Cockpit und die Lötstellen nachgelötet. Ergebnis: Keine Besserung; stattdessen funktioniert der Tach nicht mehr richtig ( Fehler beim Ausbau gemacht )

Neueste Erkenntnis:

Spannung bei Standgas 14 bis 15 Volt, bei 3 vis 4.000 1/min bis 18 Volt. Wenn Motor wärmer dann Richtung 14 Volt. Denke das der Regler hinüber ist und das die Ursache für den Blinkerausfall war. Aber, konnte das auch die Ursache für den Fehlstrom sein?

Den neuen Regler werde ich in den kommenden Tagen erhalten und einbauen.

Meine Bitte:

kann mir jemand den Tacho wieder reparieren und mir bezüglich Blinkerausfall / Fehlstrom helfen?

 

danke schön

Leonhard

 

Ergänzung vom 03.08.22:

Nach Verbau des neuen Reglers scheint die Spannung bei höheren Drehzahlen sich im normalen Bereich zu bewegen ( ca 13,5 bis 14 Volt ).

Parallel hierzu funktionieren auch die Blinker wieder.

Werde nochmal den Fehlstrom messen.

Was den defekten Tachometer beztifft, das ist noch Baustelle 

Allen einen schönen Abend

SG L.

 

080B36F0-2771-4C10-B449-BA77132FA061.JPG

CA862BFC-DF85-42E4-AF15-238AC914CD30.JPG

IMG_6081.jpg

IMG_6082.jpg

IMG_6115.PNG

Edited by 1963_Leonhard
Erneuerung Regler
Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten schrieb 1963_Leonhard:

Hallo zusammen, 

bin neu hier und suche eine Lösung für folgende Problemstellung:

Stellte fest da bei meiner S4R die Blinker lediglich bei Standgas funktieren.

Nach einigen Analysefahrten musste ich feststellen, dass die Blinker bei kaltem Motor während der fahrt nicht funktionierten.

nach etwa 10 Minuten / 5 km begannen die Blinker Erstbei 3.000 dann bei 4.000 1/min zu funktionieren .

bei Fehlstrommessung stellte ich fest, sobald die Sicherung vom Cockpit gezogen wurde, war der Fehlstrom weg.

Ausbau Cockpit und die Lötstellen nachgelötet. Ergebnis: Keine Besserung; stattdessen funktioniert der Tach nicht mehr richtig ( Fehler beim Ausbau gemacht )

Neueste Erkenntnis:

Spannung bei Standgas 14 bis 15 Volt, bei 3 vis 4.000 1/min bis 18 Volt. Wenn Motor wärmer dann Richtung 14 Volt. Denke das der Regler hinüber ist und das die Ursache für den Blinkerausfall war. Aber, konnte das auch die Ursache für den Fehlstrom sein?

Den neuen Regler werde ich in den kommenden Tagen erhalten und einbauen.

Meine Bitte:

kann mir jemand den Tacho wieder reparieren und mir bezüglich Blinkerausfall / Fehlstrom helfen?

 

danke schön

Leonhard

 

080B36F0-2771-4C10-B449-BA77132FA061.JPG

CA862BFC-DF85-42E4-AF15-238AC914CD30.JPG

IMG_6081.jpg

IMG_6082.jpg

IMG_6115.PNG

Gerd KW , da wird Dir geholfen.    Garantiert.

Link to comment
Share on other sites

Hi, ich hab gestern abend und heute morgen nichts von dem Fred gesehn

Dass der Blinker bei Überspannung ausfällt wusste ich garnicht,

bei 18V müsste ja die Bakterie voll am kochen sein !

Sowas probiert man nicht aus, könnte mehr kaputt gehn 

Nachlöten 1000 Punkte ? braucht man bei diesen Tachos quasi nie.

Vermutlich hast dabei einen Kurzen fabriziert oder dem Schrittmotor beim abziehen des Zeigers den Kragen rum gedreht. 

Setz mal einen Zeiger auf und drehe ihn 270° hin & her

Fühlen sich beide gut an ?  merkst einen Unterschied ?  G

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Gerd_KW:

Hi, ich hab gestern abend und heute morgen nichts von dem Fred gesehn

Dass der Blinker bei Überspannung ausfällt wusste ich garnicht,

bei 18V müsste ja die Bakterie voll am kochen sein !

Sowas probiert man nicht aus, könnte mehr kaputt gehn 

Nachlöten 1000 Punkte ? braucht man bei diesen Tachos quasi nie.

Vermutlich hast dabei einen Kurzen fabriziert oder dem Schrittmotor beim abziehen des Zeigers den Kragen rum gedreht. 

Setz mal einen Zeiger auf und drehe ihn 270° hin & her

Fühlen sich beide gut an ?  merkst einen Unterschied ?  G

Danke Dir.

Werde ich baldestmöglich versuchen.

Das mit Fehlstrom und Regler habe ich erst nach u nach entdeckt.

denke das die Batterie hinüber ist.

Investiere ich gerne in eine neue .

Gute Nacht

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb 1963_Leonhard:

Danke Dir.

Werde ich baldestmöglich versuchen.

Das mit Fehlstrom und Regler habe ich erst nach u nach entdeckt.

denke das die Batterie hinüber ist.

Investiere ich gerne in eine neue .

Gute Nacht

Die Batterie kocht aber nicht ohne Grund über,und der Grund ist jedoch anscheinend noch nicht gefunden.

Link to comment
Share on other sites

Soo, der Tacho war bei mir und geht morgen wieder raus

Was mich immer freut  Alle Schrauben waren noch dran :) 
denn die sind spezial, gibts nich zu kofen und oft verschlampt.

Der Selbsttest war Ok. der Tacho Zeiger wackelte hin & her.

also auf schrauben und sehn was 'die da rumgebraten ham' 9_9

Ging leicht, die dünne Dichtung war nicht zerrissen, aber verdreht, die untere Führungsrippe weg gebrochen, wäre sie dabei gewesen hätte ich sie angeklebt, mit Aceton geht das bei ABS super. 

Zeiger weg, Platine 2 Schrauben, aus clipsen und ab, 
sieht innen aus wie neu, keine Nachlötungen sichtbar , 
ach doch da  nur am 26p. Stecker, noch mit Bratfett dran .

Das Ende vom Lied, der Schrittmotor hakelt an 3 Stellen
und musste neu, typ. Kolateralschaden würde ich sagen. 

Fehlstrom konnte ich nicht feststellen, nach jedem Batterie ab
und neu dran nullen die Motoren, der Tacho zieht ca. 0,3A
pfeifen noch leise und nach ca. 20 Sek. schaltet alles ab.

Der Rest funzte einwandfrei, sauber z'am gebaut und ab. G  

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.