Jump to content

Drosselklappe TPS testen und einstellen


Gerd_KW
 Share

Recommended Posts

Die Einspritzung der Ducatis arbeitet nach dem Alpha - n Prinzip

d.h. der Winkel Drosselklappe und die Drehzahl n bestimmen die Einspritz-Menge

dazu kommen dann noch Korrekturfaktoren wie Temperatur und Luftdruck etc. 

Dazu sind diverse Sensoren notwendig z.B. APS, NTC und TPS .

Ein elementares Bauteil ist der Drosselklappen-Sensor TPS Poti
der auf einer Dk-Welle sitzt und vom Gas betätigt wird, ist ein Verschleißteil.

Um den TPS zu prüfen sollte man wissen wie er aufgebaut ist.

Hier eine Skizze zur Veranschaulichung: 

TPS-Poti.png.216cc72eba54cb6d504d77959a31233e.png

Eine Kohleschicht auf einer Kreisbahn wird von der ECU mit 5V versorgt.

Am Schleifer kann man dann eine Spannung abgreifen die von 0...5V geht
und die Position der Achse / Klappe wiederspiegelt.

Die Prüfung auf Kontinuität kann mit einem Multimeter oder per OBD erfolgen,
die Grenzen von 0 & 5V werden dabei nicht ganz erreicht, praktisch von 0.... 85°,
weil die Drosselklappe bei 0° nicht klemmen darf ist der Anschlag leicht schräg. 

Die Beschreibung Einstellung und TPS Reset kommt im nächsten Schritt oder bei Bedarf. 

  • Like 3
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Die Widerstandsbahn ist sicher keine einfache Kohle
sondern ein widerstandsfähiges Material, ebenso wird der Schleifer eine besondere Spitze und eine Feder haben, alles kann verschleißen, auch der Schutzwiderstand wenn mal einer 12V drauf haut.

Prüfung passiv mit dem Ohmmeter: 
Gesamtwiderstand außen ca. 500 .... 2000 Ohm je nach Typ
Abgriff gegen die Enden   ca. 500 + 0.....2000 Ohm ebenso
Kontinuität  Wert ändert sich sauber & stetig ohne Sprünge 

Prüfung per OBD am Fahrzeug: 
TPS Wert ist stabil und wiederholbar, vor allem der untere bei ~3°,
wenn nicht dann erst die Mechanik überprüfen. 

Versorgung und ECU Eingang:
bei abgezogenem Stecker misst man an der Buchse  1 2 3
+5V stabilisiert, Eingang 5V (Pullup), 0,0V  gegen Hauptmasse. 
die ECU zeigt dann TPS Fehler und  Anschlag ca. 85° an.       

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Achtung TPS Grundeinstellung M4
die Monster bis 2004 haben fast alle drehbare TPS mit Langlöchern
die Typen PF09 oder PF3C die manuell justiert werden müssen.
Dazu sollen die D-Klappen ganz geschlossen sein (saugend)
d.h. Gestänge aushängen und gesicherte Anschlagschraube lösen.  

Der el. Wert am Schleifer gg. Minus soll 150 mV (max +5) betragen;
der TPS muss dazu verbunden sein, die Zündung eingeschaltet.
Die Leitung Signal anpieken o.ä. die Sensor-Masse ist am OBD Stecker 2.
Anschließend muss der Anschlag auf den vorgeschriebenen Wert z.B. 420mV eingestellt werden.  

PF3C-1Cpp.png.e9cddee5b02561c1ef2a8ed33179a8ae.png

Hier noch ein Video mit Mathesis Tester, aber lehrreich 9_9
Ducati Throttle Body Adjustment  mit Einstellwerten.

TPS Reset ab 2005 oder M5    
Ab der 800ie und S2R ist der TPS PF1C fest und wird elektrisch justiert.
Dazu wird über OBD Diagnose ein TPS Reset ausgeführt, leider allzu oft.
Der Drosselklappen Reset bringt nichts bzw. ist kontraproduktiv wenn die Drosselklappe falsch steht, denn
die Elektronik ordnet dem momentanen Signalwert die Ausgangslage der Einspritzung zu, Reset auf TPS Startwert im Kennfeld.
Die DK Anschlagschraube ist normal vom Werk aus versiegelt. 
Wenn sich inzw. die Mechanik verändert hat, ausgeschlagen o.ä. muss das überprüft und korrigiert werden. Beide D-Klappen müssen synchron laufen.
Gegenprobe ist nur mit OBD Diagnose Set möglich, wie folgt 
DK ganz schließen (saugend) d.h. u.U. Gestänge aushängen, Anschlag weg drehn 
dann muss die Anzeige auf 0,0° stehn. Wenn nicht dann den Reset machen
z.B. zeigt TPS dann 2,7° an, dann die Klappe um den selben Wert öffnen,
d.h. Anschlag auf 5,4° drehen und wieder Reset, dann stimmt es. 

Es empfiehlt sich immer die alten Werte zu notieren bevor man ändert.

Wem das zu umständlich ist lieber Finger weg und erstmal nur gucken. 

Edited by Gerd_KW
  • Like 3
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.