Jump to content

Landwarrior

Members
  • Content Count

    32
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

18 Good

About Landwarrior

  • Rank
    Junior Member
  • Birthday 10/30/1987

Personal Information

  • Wohnort
    Bremen
  • Motorrad
    Monster 1200S (14-16)

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Mal zur Info. Erstes Bild = Monster 1200 (2014) Zweites Bild = Multistrada 1200 (2014) Monster Abdeckung vertikaler Zylinder Teil 1 = 24511421A Monster Abdeckung horizontaler Zylinder Teil 2 = 24511431A Multistrada Abdeckung vertikaler Zylinder Teil 1 = 24511281A Multistrada Abdeckung vertikaler Zylinder Teil 23 = 24511271A Multistrada Abdeckung horizontaler Zylinder Teil 2= 24511431A Also zumindest der horizontale Zylinder sollte passen. Der vertikale ist bei der Multi zweigeteilt. Ob die Abmessungen aber gleich sind, kann man nur durch probieren herausfinden. Müsste sich halt einer mal bestellen und testen.
  2. Rocroc hätte mal echt provision bekommen sollen. Wartet mal ab die sammeln jetzt eine Woche die Bestellungen und erst dann beziehen die diese beim hersteller.
  3. Hmm schade. Auch keiner schlauer als ich was Dann muss Marke Eigenbau her.
  4. Moin an alle, Ich würde gerne eine schwarze Zahnriemenabdeckung mit Sichtfenstern für meine Monster kaufen. Für die Multistrada 1200 habe ich so etwas von rizoma gefunden. Für die Monster leider immer nur welche in Silber. Habt ihr noch eine Ahnung wo man ähnliches herbekommen kann? Am Ende muss ich noch selber eine bauen
  5. Sehr geil. Vielen Dank. Ich habe mir heute auch einen bestellt und werde dann mal in ein paar Wochen mein Glück damit versuchen.
  6. Der Bericht ist schon einmal klasse. Jetzt bestell ich mir direkt auch einen :). Das du noch eine Einbauanleotung schreibst beruhigt mich dabei, das ich den Einbau dann schon hinbekomme :). Vielen Dank schon im voraus.
  7. Also ich bin wie folgt vorgegangen: - Demontage Auspuffanlage - Demontage der Zahnriemenabdeckungen - Einlegen 6.Gang - Drehen des Hinterrades bis das untere Zahnrad mit dem Gehäuse in der Markierung fluchtet - Markieren der bestehenden Zahnriemen und Zahnräder (sieht man ja auf dem Foto) - Klemmeinrichtung beim vertikalen Zylinder einsetzen (siehe Foto). Ich habe die Klemmeinrichtung von BGS gekauft (gibt es auch bei Amazon: https://www.amazon.de/gp/product/B00E40JCCO/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1) - Die Klemmeinrichtung muss mit der Feile etwas nachbearbeitet werden. Da das Teil aus ALU ist, gestaltet sich das aber als sehr einfach. - Lösen / Demontage der Riemenspanner - Riemen demontieren (Achtung beim vertikalen Zylinder kann die Markierung erst nach Demontage des horizontalen Riemens erstellt werden, die Markierung gestaltet sich etwas schwer) - Neue Riemen gleich der alten Riemen markieren (Zähne entsprechend zählen) - Neue Riemen montieren. Die Markierungen müssen mit den Markierungen auf den Zahnrädern fluchten. - Riemenspanner montieren - Riemen spannen (Am besten hat man hierfür eine gebogene Spitzzange zur Hand um den Exzenter entsprechend zu bewegen) - Riemenspannung mit dem Tool JPDiag messen. - Riemenspanner fest montieren (mit dem Drehmomentschlüssel anziehen) - Hinterrad drehen und schauen ob sich alles reibungslos bewegt Danach alles wieder entsprechend montieren. Ich habe mir das Werkstatthandbuch und diverse Videos im Internet angeschaut. Hilfreich ist vor allem:
  8. Sehr geil. Ich bin echt gespannt auf deinen Bericht / Anleitung. Genau das mit der schlechten Anleitung des Herstellers habe ich bereits vermutet......
  9. So vielen Dank noch einmal für die Hilfe. Hat alles wunderbar geklappt.
  10. @rocroc Hast du schon eine Ahnung wann du dich an die Installation machst? Bin echt gespannt
  11. Vielen Dank. Man das hätte ich auch echt selber noch im Werkstatthandbuch finden können. Naja manchmal sind man den Wald vor lauter Bäumen nicht.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.