Jump to content

Ditrue

Members
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Ditrue

  • Rank
    Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, Ich hab leider nichts wirkliches gefunden, jedoch beschäftigt mich eine Frage. Kann man bei der monster 900s von 2002 einen Motor aus der 900er vergaser monster von 1995 einbauen? Vielen Dank schonmal
  2. Das muss ich prüfen. Mal eine Frage nebenbei, habe die Möglichkeit eine 900s zu bekommen für ganz wenig Geld. Ist es problemlos möglich, dort den Motor zu tauschen? Sprich den 900s ei Spritzer gegen meinen 1995 vergaser Motor? Also nur den Motor an sich? Und btw Meine kühler Schläuche sind kaputt. Kann mir jemand die Länge nennen? Damit ich neue anfertigen lassen kann
  3. Viele dank, Was hast du denn für ein Material genutzt? Und das ist für die neue Alu schwinge? Ich habe diese und die alte 900er 1995 schwinge. Geht das bei der auch?
  4. Hallo Michael, ich habe aktuell das selbe Vorhaben. Weißt du noch woher du die adapter hast? Oder sind diese selbst angefertigt? Mit freundlichen Grüßen Marc
  5. Zahnriemen ist korrekt. Eine der Dichtungen vom vergaser zum Motor hin war falsch rum montiert. Nun deutlich mehr Leistung. End Geschwindigkeit ca 10 kmh mehr. Ich habe die Vermutung dass der vergaser nicht zu hundert Prozent synchronisiert ist. Bezüglich gemisch Schrauben ist mir aufgefallen dass diese unterschiedlich waren. Wie ist da die optimale Stellung?
  6. Also am besten zahnriemen checken? Ventile will ich prüfen. Hoffe schaffe ich dieses Wochenende. Ich komme aus Bochum Membranen checke ich dann auch direkt
  7. Hallo an alle, nun ist etwas Zeit vergangen. Monster läuft an sich super, nach synchronisieren und gaszug nachjustieren. Das einzige Manko ist nun noch...Max speed von ca 130-140kmh. Ventilspiel muss kontrolliert werden. Kann es alleine daran liegen?
  8. Hab den gaszug etwas gelockert, nun passt es super.✌️ aber mich verfolgt das Pech mit der monster. Schlüssel hat sich selbstständig gemacht und ist nicht mehr aufzufinden. Großes Problem, kein 2. Schlüssel vorhanden, Moped steht nicht in der Garage und Lenker ist gelockt ??
  9. Okay guter Ansatz. Da ich gestern noch ne runde gedreht hab hab ich das Gefühl dass der gaszug etwas klemmt und deshalb wohl Gas weiter angenommen wird aber mit den stutzen werde ich prüfen.
  10. Also um ehrlich zu sein kann ich nicht genau sagen woran es lag, nunja jetzt ist der vergaser synchronisiert. Zünd Kerzen nochmal raus und gereinigt, jetzt läuft alles soweit wie es soll. Nur standgas ist nicht durchgehend gleich. Mal so wie eingestellt, mal läuft der Motor höher im Leerlauf. Aber auf jeden Fall schon einmal danke an alle für die Ratschläge bis hier her
  11. Das müsste der Überlauf Schlauch vom Tank sein, bin gleich wieder am Moped. Ich bin Ar bei dem Schrauber meines Vertrauens. Er sagte soll die Sprit Zufuhr prüfen, er denkt dass es daran liegt dass der stehende Zylinder kein Sprit bekommt. Das wird jetzt gleich mal geprüft
  12. Es scheint wirklich nur der liegende zu laufen. Habe gesehen dass eine Dichtung fehlt. Werde diese jetzt kaufen und anbringen. Hoffe dann läuft es richtig. Zünd funken kommen an beiden kerzen
  13. Hallo, Ich besitze eine monster m600 aus dem Jahr 1994. Also eine der ersten. Folgendes Problem habe ich: Sie hat kaum Power ( ja ich weiss es sind ohnehin nur 583ccm und 54 PS) aber es kommt so gut wie garnichts. Wenn ich im ersten Gas gebe fährt sie nur langsam los, untertourig natürlich stark am ruckeln was schnell teils aber schnell vergeht. Ich bin nach ca 5-8 Sekunden auf 40 im ersten gang, mehr geht nicht, dann in den 2. Wo sie genau so langsam auf bis 60 beschleunigt. Danach ist Ende, mit Glück geht sie bergab bis 70-80kmh. Weiss jemand woran das liegen kann?
  14. Momentane Lösung damit warnblick behoben ist ist folgendes. Vorn da ich dort noch andere Halterungen benötige, sind die originalen blinker, und hinten sind led. Sobald ich die Halterungen habe werden komplett led verbaut mit Wiederstände.so geht's auf jeden Fall jetzt dass ich das Moped anmelden kann sofern ich noch das standgas leicht erhöht habe da sie mir momentan aus geht.
  15. Sooo sorry für die späte Antwort. Relais war falsch, richtig überbrückt, und alles funktioniert, bis auf...Es blinken alle gleichzeitig statt jeweils eine Seite
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.