Jump to content

vzwo

Members
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

About vzwo

  • Rank
    Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Luftgekühlt gefällt mir rein von der Optik her halt einfach besser und daher habe ich meine Suche auch erstmal an den entsprechenden Modellen orientiert. Gegen Hubraum & Leistung habe ich überhaupt nichts einzuwenden, aber da ich leider nur noch viel zu selten zum Mopedfahren komme, steht für mich die viel zitierte "Fahrbarkeit", also der einfache Umgang vom Start weg an erster Stelle und da ist nun mal weniger oftmals mehr. Wenn ich dann doch mal zum fahren komme, sind das zu mind. 90% Landstrassen die noch dazu großteils Geschwindigkeitsbeschränkt sind. Da reichen mir 70-80 PS auch
  2. Es ist soweit... ich habe heute (m)ein Moped gekauft. Allerdings nicht so wie ursprünglich angedacht... Tatsächlich hat der Händler, bei dem ich letzten Samstag schon war und die dort zum Verkauf stehende 796 wg. Problemen mit der Batterie nicht fahren konnte, diese wieder zum laufen gebracht und da war ich dann halt gestern zur Probefahrt. Was soll ich sagen: Etwas holprig untenrum, nix was man mit etwas Kupplung nicht in den Griff bekommt, allerdings auch im weiteren Verlauf der Drehzahlleiter nicht unbedingt merkbar mehr Schub als die 696. Favorit für mich bis hierhin also die 696
  3. Wusste doch, dass ich nicht alleine bin 🤗 muss halt erstmal das passende Modell für mich finden! Aber dann könnte ich mir einen Umbau in den Wintermonaten auf z.B. die Front der S2R (Instrumente, Scheinwerfer, Lampenmaske) sehr gut vorstellen. Evtl. kann man ja das Original-Instrument bzw. dessen Platine (wg. Wegfahrsperre, usw.) irgendwo verstecken und die benötigten Signale am Anschluss parallel abgreifen?!?
  4. Kleiner Nachtrag zu ABS und Instrumenten: Leider 😏 bin ich ja alt genug um schöne, analoge Instrumente kennen (und schätzen) gelernt zu haben. Da sind solche, uns als Fortschritt verkauften LCD-Dinger die hauptsächlich der Gewinnmaximierung der Hersteller dienen in meinen Augen eine Frechheit! Betrifft ja nicht nur Ducati, z.B. an meiner verflossenen CB1000R war auch so'n Sch... verbaut. Natürlich habe ich keine Ahnung, welche Helligkeitsstufe bei der 696er, die ich zur Probe gefahren bin eingestellt war, aber besser (heller) wäre trotzdem nicht wirklich gut. Hat den hier schon jema
  5. Ja, die S2R... allein die Schwinge ist optisch ein Traum, passt aber u.a. mangels ABS leider nicht in mein persönliches Anforderungsprofil 😉
  6. Hi. ich war gestern beim Händler auf kurzer Probefahrt mit einer 696 und spontan kommen mir da so Attribute wie "quirlig", "umgänglich" und "kompakt" in den Sinn. Natürlich reißt der Motor keine Bäume aus, aber das hatte ich auch nicht erwartet und für die Landstraße sollte das durchaus reichen. Obwohl... mal kurz 'ne Dose zwischen zwei Kurven aufzuschnupfen müsste ich mir wohl abgewöhnen 😇 Leicht negativ für mich sind die viel zu kleinen und glatten Fußrasten, die nicht vorhandene Rücksicht in den Spiegeln und der, zumindest für längere Touren ca. 2 cm zu tiefe Lenker. Aber das könn
  7. Hi & Vielen Dank erstmal für die vielen Tipps... klaro werde ich alle drei Kandidaten vor einer Entscheidung mal Probefahren, aber meistens ist so eine kurze Runde ja nicht wirklich skalierbar für 'ne längere Beziehung, ist halt wie sonst auch im Leben 😉 Daher freue ich mich über jeden bisher erhaltenen Erfahrungsbericht und auf die, die evtl. noch kommen... Tatsächlich finde ich eine Einarmschwinge optisch auf jeden Fall schöner und sie hat ja z.B. beim Reifenwechsel & Kettenspannen auch handfeste Vorteile. Nachdem ich mich nun mittlerweile durch (fast) alle möglichen Verkau
  8. vzwo

    Neu hier...

    Vielen Dank für die freundliche Aufnahme in Eurer Runde ☺️
  9. Hallo. Nachdem ich mich unter "Neuvorstellungen" soeben neu vorgestellt habe, bin ich mal so unverschämt und Bitte gleich um Hilfe: Ich möchte nach mehreren großen & starken Mopeds jetzt mal ein Stück weit zurück rudern und mich in Richtung der bekannten 80/80/180 Formel orientieren. Am liebsten luftgekühlt und mit niedriger Sitzhöhe (</=810). Scrambler 1100 Sport war der erste Impuls, ist mir aber zu teuer und von der Sitzposition ein bißchen zu "English". Also Monster, aber welche? 696 würde schon passen, aber ist die 796 nicht besser? oder etwa gar die 797? Wobei mir E
  10. Hallo. Ich habe mich gerade eben neu im Monstercafe angemeldet und wollte mich daher mal kurz vorstellen: Mein Name ist Rainer, geboren wurde ich im August 1964 und ich wohne seitdem in der Nähe von Frankfurt/Main. Mit 5-jähriger Unterbrechung (nee, nix Knast sondern Nachwuchs...;o) fahre ich seit 1980 mehr oder weniger kräftig motorisiert auf 2 Rädern durch die Gegend, u.a. mit Yamaha RD50M, KLR 600, Z 750, Katana 1.1, TDM 850, Speed Triple, VTR 1000 und zuletzt einer CB1000R. Nur noch nie mit 'ner Monster und das soll sich jetzt ändern... Das ist auch der Hauptgrund warum
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.