Jump to content

onursan

Members
  • Content Count

    9
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About onursan

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 03/24/1992

Personal Information

  • Name
    Onur
  • Wohnort
    Berlin
  • Motorrad
    Monster 821 Bj. 2017 (Euro 4)

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ok also habe gerade bei Termignoni in Italien angerufen. Die Dinger laufen auch ohne Probleme ohne Mapping... „Es wird dem Motor nicht schaden“. Aber natürlich hat man ein anderes, besseres Feeling mit Mapping und das ganze läuft „runder“. Das MapKey ist von Ducati selbst. Also müsste ich die nochmal fragen. Für alle die ein Model ab 2018 fahren gibt es das Up Map von Termignoni selbst, wo man sich die Mappings übers Handy raufspielen lassen und mit diesem auch wieder runter nehmen kann.
  2. Ja die Konsequenzen sind mir bewusst bei einer polizeilichen Kontrolle. Der besonderen Hervorhebung dieser bedarf es hier auch nicht. Gut also bleibt mir erstmal nicht viel außer ausprobieren wie die Abgaswerte sind mit Mapping, welches sich nicht wieder löschen lässt ohne weiteres, und Originaltopf beim TÜV. Den Weg dorthin wird der Kat überleben... oder auch nicht. Frage mich aber echt wie es sich verhält mit den Termis ohne das Mapping... 🤔
  3. Sicher dass der nicht im Originaltopf integriert ist? Denn es werden ja zugelassene Endrohre MIT Kat verkauft. 🤔
  4. Danke erstmal. Und Wow dass die Pol irgendwelche Sachen vernichten die frei zu erwerben sind habe ich ja auch noch nicht gehört. 😄 Im Internet habe ich halt schon gefunden, dass das MapKey und das Moped dann miteinander „verheiratet“ sind. Heisst also das Mapping funzt dann nur noch auf dem Motorrad. Und um es wieder rauszukriegen braucht man wohl auch das selbe MapKey. Aber irgendwelche Konkreten Sachen habe ich leider auch nicht zu gefunden. 🤔 Die Lösung mit dem Originaltopf und dem Mapping wäre halt (wenn es denn nötig ist) nur die Lösung bis zum TÜV und zurück. Deshalb halt der Gedanke notfalls am besten beides runter und wieder original fahren wenn es zu Problemen kommen sollte.
  5. Mmh Lässt sich denn das MapKey wieder ausschalten? Oder muss ich damit Leben bis zum nächsten Update in der Ducatiwerkstatt?
  6. Hat da noch keiner Erfahrungen mit gemacht? 🙄
  7. Hallo Leute, ich könnte zur Zeit einen guten Deal für die Termis in Racing Ausführung (ohne Kat) ergattern. Da gibt es ein Up Map dazu. Hat da jmd. bzgl. des „Up Mappings“ Erfahrungen? Beim Ducati Händler haben sie gesagt das Mapping kriegt man dann auch nur bei denen wieder raus. Sprich müsste ich da zu jedem TÜV termin dann vorher zu meinem örtlichen Ducati Händler oder könnte ich auch so durch kommen wenn ich nur die Termis dann zum Termin wieder mit den Originaltröten tausche? Würde mich über einige Ideen oder Erfahrungen freuen. LG
  8. Tach auch, ich bin Onur, 27 aus Berlin. Habe mir Anfang dieses Jahres eine Monster 821 gekauft. Baujahr ist 2017 -> altes Model aber schon Euro 4! Habe mich davon aber nicht beeindrucken lassen und auch schon einige Veränderungen vorgenommen. Habe den Rizoma Riser Kit in Kombination mit einem 1200 R Lenker dran. Dazu die Rizoma Lunar Spiegel (ja nicht ganz koscher). Auspuffklappe/-ventil habe ich heute entkoppelt und will es auch so lassen (klingt jut). Muss mir nur noch eine Lösung überlegen ob mir die QD-Exhaust Mid-Pipe hole oder einfach nur einen ES-Eliminator. 🤔 Projekte sind Puff von QD-Exhaust (Double Gunshot), 190 Hinterrad und noch Carbon-Kotflügel vorne. Na denn allseits jute Fahrt (oder was von diesem Jahr noch übrig ist). 😎
  9. Hast ein Video von ohne die dB-Killer? Danke
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.