Jump to content
Smacks

Monster 1200 /1200 S MJ 2017 Auspuff Thread

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb Philo_O:

Wie sieht’s mit dem immer wieder angesprochenen Drehmoment Verlust zwischen 4-6000 U/min aus? Wie sind da eure Erfahrungen?

Bezogen auf welchen Auspuff?

Meine rein persönlichen Eindrücke bzw. Erfahrungen mit den verschiedenen Slip-On's sind:

SC-Projekt (Euro3) - Funktionierte bei meinem Moped gut. Leider illegal.

Remus - Dort war bei meinem Motor zwischen 4 und 6000 U/min tatsächlich eine heftige Delle nach unten im Drehmomentverlauf zu spüren.

QD-Double Gunshot - Funktionierte sehr gut, keine nennenswerten Einbrüche. Mir allerdings deutlich zu laut.

QD-Magnum - Funktionierte mit meinem Moped ebenfalls sehr gut. Vielleicht noch einen Hauch besser als der Double Gunshot. 

SC-Project SC1-R - Im unteren Drehzahlbereich, so bis 6-7000 U/min keine Veränderung. Ab 7000 U/min wirkte der Motor aber irgendwie zugeschnürt.

Wie gesagt, das sind meine rein subjektiven Eindrücke. Es gibt hier im Forum auch Kollegen, bei denen z.B. der Remus sehr gut funktioniert.

Das hängt wohl ein bisschen von der Serienstreuung bei Ducati ab....Und natürlich vom eigenen Gefühl und Popometer...😁

Ich fahre jetzt wieder den originalen Topf.

Ok, er ist ein wenig groß geraten, aber er passt zur Monster. Außerdem läuft sie damit einfach am besten.

Edited by 4VMonster

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir gab es mit dem Euro3 SC eine deutliche Drehmoment Delle im unteren Drehzahlbereich.

Der Euro4 SC ist wie 4VMonster es auch beschreibt untenrum wie Serie und obenrum deutlich zugeschnürt.

Hatte probeweise den Eater im Katrohr entfernt, den im Dämpfer hab ich drin gelassen, so rennt sie oben und unten wie mit dem Serientopf, obenrum evtl. sogar etwas besser. Der Eindruck kann aber auch am Geräuschpegel liegen...

C122481E-C9B1-4937-9062-356195CF0185.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bekommt man den so einfach raus? Ich hatte mir das beim Einbau garnicht genauer angesehen. Verändert sich die Lautstärke merklich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der ist mit zwei kurzen Schweißnähten eingesetzt. Dremel macht es möglich...

Wird dadurch leider deutlich lauter, in etwa wie die Euro 3 Version, nur nicht so „rotzig“ sondern etwas dumpfer.

Edited by Tobi964

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb 4VMonster:

Bezogen auf welchen Auspuff?

Meine rein persönlichen Eindrücke bzw. Erfahrungen mit den verschiedenen Slip-On's sind:

SC-Projekt (Euro3) - Funktionierte bei meinem Moped gut. Leider illegal.

Remus - Dort war bei meinem Motor zwischen 4 und 6000 U/min tatsächlich eine heftige Delle nach unten im Drehmomentverlauf zu spüren.

QD-Double Gunshot - Funktionierte sehr gut, keine nennenswerten Einbrüche. Mir allerdings deutlich zu laut.

QD-Magnum - Funktionierte mit meinem Moped ebenfalls sehr gut. Vielleicht noch einen Hauch besser als der Double Gunshot. 

SC-Project SC1-R - Im unteren Drehzahlbereich, so bis 6-7000 U/min keine Veränderung. Ab 7000 U/min wirkte der Motor aber irgendwie zugeschnürt.

Wie gesagt, das sind meine rein subjektiven Eindrücke. Es gibt hier im Forum auch Kollegen, bei denen z.B. der Remus sehr gut funktioniert.

Das hängt wohl ein bisschen von der Serienstreuung bei Ducati ab....Und natürlich vom eigenen Gefühl und Popometer...😁

Ich fahre jetzt wieder den originalen Topf.

Ok, er ist ein wenig groß geraten, aber er passt zur Monster. Außerdem läuft sie damit einfach am besten.

Ich finde sie hört sich mit Serientopf sehr metallisch an bzw. das typisch markante Ducati Bollern ist zwar nicht weg, aber stark reduziert. Will eigentlich ungern aufs Drehmoment untenrum verzichten, denn da muss meine Euro 4er eh schon zur Alten Euro 3 einbüßen. Es gab mal einen Bericht bei MOTORRAD, wo Euro3 mit Euro4 verglichen wurde. Da waren es 10Nm/5ps (oder 5Nm/10ps) übers fast ganze Drehzahlband, was die alte bis 7000-8000 U/min mehr hatte.

Meine Euro4er hört sich, wenn ich im untertourigen Bereich ab 2500 U/min z.B. Gang bei 45-50 km/h Vollgas gebe, sehr klangvoll bassig an. Nur schüttelt sie sich dann natürlich heftig ;). In höheren Drehzahlen sehr hochfrequent. Naja so ist das eben! Die Fahrbahrkeit und Kurvenverhalten der Neuen, ist einfach deutlich besser geworden... so meine Einschätzung.

 

Hadt du dir die Töpfe alle gekauft und mal durchprobiert?

Edited by Philo_O

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Philo_O:

Hadt du dir die Töpfe alle gekauft und mal durchprobiert? 

Ja, das habe ich. Ist ein wenig schräg, ich weiß. Es gibt aber eben keine Garantie dafür, das der Topf, der auf dem einen Moped funktioniert, auch auf meinem vernünftig läuft. Klar könnte man wahrscheinlich das Motormanagement anpassen, aber das kommt für mich persönlich nicht in Frage.

Abgesehen davon, ist das Empfinden der Lautstärke und des Klangs eine sehr subjektive Geschichte. Der QD-Gunshot z.B. war mir persönlich viel zu laut. Andere hier im Forum empfinden das nicht so. Auch die diversen Auspuff Videos helfen da nicht wirklich sehr viel weiter. Also was blieb mir Anderes übrig? 😁

Den Euro 3 SC, den Remus und den QD-Double Gunshot habe ich wieder verkauft. Den SC1-R und den QD-Magnum habe ich behalten. 

Ich hatte kurz überlegt, ob ich mir den SC Twin GP mal näher anschaue. Aber im Moment habe ich die Nase voll und fahre, wie gesagt, erstmal wieder den originalen Topf.

 

Edited by 4VMonster

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der neuste Double SC gefällt mir auch am besten. Dann teilt uns doch gerne mal euer subjektives Empfinden gegen den Originaltopf mit. Sound und wie er mit Original Mapping so läuft. Wie lang dauert so eine Plug & Play Montage eigentlich? Hab es noch nie gemacht. Einfach Schelle und Auspuffhalterung lösen fertig? Was kostet der Double SC, nen 1000er?

Edited by Philo_O

Share this post


Link to post
Share on other sites

Halte Schraube und Schelle lösen,  Puff ab, neuen drauf, Feder einhängen ausrichten, beide Schrauben fest machen.... fertsch. +-7,5min.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 19.4.2019 um 18:04 schrieb DucRog1200s:

 

20190419_173152.jpg

20190419_173139.jpg

Man (Endtopf) muss dem Euro4 schon Tribut zollen. 😔

DucRog, ist der Endtopf real so wuchtig, oder wirkt das auf dem unteren Bild nur so? 

Bin mal auf deine Erfahrungen gespannt, bzgl. Wasser (waschen oder Regen) im Sammelbecken am Ende des Endtopfes. 

Dem Anschein nach lässt sich der dB-Eater sehr einfach demontieren und wieder montieren. 😜

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Eater Schraube hat nen schweisspunkt wenig platz für nen dremel ohne "sichtbare Spuren". Und jain, wirkt wuchtiger als er ist. Er wird nach hinten etwas grösser. Ist aber definitiv dicker als der SC 1 E 3 Pott. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

also ich merke nichts von einer Drehmoment Delle noch weniger von Leistungseinschränkungen in oberen Drehzahlen ganz im Gegenteil 

Den Gedanken die Eater zu entfernen hab ich beim ersten mal Starten gleich fallen lassen , denke das sie laut genug ist und der Klang ist einfach genial 😎😎

Und Leute mal ehrlich Leistung hat die Monster doch genügend 🤪

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich bin mittlerweile auch sehr zufrieden mit den SC1R. Wird nach einer Zeit auch etwas lauter aber nicht zu aufdringlich. Ich denke das wird mit mehr Kilometern auch noch etwas mehr in Sachen Klang.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da sind ja mittlerweile ein paar auch optisch ansprechende Zubehöranlagen zusammengekommen... War die schon irgendwo dabei?

8969_0.jpg

8969_1.jpg

Quelle: italoshop.com

Mit EU-BE, Kat. Nur in Titan.

Gefällt mir etwas besser als der sehr ähnliche QD-Gunshot. Wie dieses Bikini-Format allerdings schalldämpfen soll, ist mir auf den ersten Blick nicht klar.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

998€ für einen shark Auspuff, ich weiß ja nicht. Die bei Louis erhältlichen sind qualitativ sicher nicht in der oberen Liga anzusiedeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf manche Pakete freut man sich wie ein Kind...

 

768F3B49-EF3C-45E7-8D74-1BF4DFE01B19.jpeg

37A23BF4-1205-4971-B0F1-850E84BFD98B.jpeg

9DABA9A1-CC80-43E0-93EB-E2D8BEF121F8.jpeg

70F68035-F110-4D84-A9CC-D39DB9C124F7.jpeg

455399CC-BD64-48B6-B83D-05E58AAC3582.jpeg

F08688B7-07B0-4F27-9124-22F9A7F12F86.jpeg

65F70B64-3F16-4944-B5F9-E37653F08B69.jpeg

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Ding sieht echt schön verarbeitet aus!

Ist im Zwischenrohr eigentlich noch mal eine Art Db Killer? Das ist doch immer Single drin, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb mc_east:

Ist im Zwischenrohr eigentlich noch mal eine Art Db Killer? Das ist doch immer Single drin, oder?

Da sollte der Kat drin sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Bogi:

Auf manche Pakete freut man sich wie ein Kind...

 

768F3B49-EF3C-45E7-8D74-1BF4DFE01B19.jpeg

37A23BF4-1205-4971-B0F1-850E84BFD98B.jpeg

9DABA9A1-CC80-43E0-93EB-E2D8BEF121F8.jpeg

70F68035-F110-4D84-A9CC-D39DB9C124F7.jpeg

455399CC-BD64-48B6-B83D-05E58AAC3582.jpeg

F08688B7-07B0-4F27-9124-22F9A7F12F86.jpeg

65F70B64-3F16-4944-B5F9-E37653F08B69.jpeg

Ich bitte um einen Erfahrungsbericht, sobald du ihn dran hast. Sound & Das Fahrgefühl gegen den Serientopf. Von unten raus ist der Serien Topf echt gut bassig. Sobald aber höhere Drehzahlen kommen nagelt sie blechern wie ein Pumpedüse Diesel von VW ;)

Hab heute den selben beim Dirk geordert.

Edited by Philo_O

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb mc_east:

Das Ding sieht echt schön verarbeitet aus!

Ist im Zwischenrohr eigentlich noch mal eine Art Db Killer? Das ist doch immer Single drin, oder?

Da ist der Kat drinne...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht mega aus... dann mal dran knöppeln und Fotos machen... ;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Chosen:

Sieht mega aus... dann mal dran knöppeln und Fotos machen... ;)

 

So, er iss drann...

Was soll ich sagen...Im Stand schon mal deutlich dumpfer. Mit ner Probefahrt wars heute leider nix. Ich halt euch auf dem laufenden 

LG

Andreas

20190508_204901.jpg

20190508_204854.jpg

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für mich die schönste Zubehöranlage für das Bike...nicht so 'n Mini Zahnstocher, proportional passend zum massigen Motor, offensichtlich tolle Verarbeitung wenn man die Schweißnähte anschaut, klasse Sound. Glückwunsch! Da könnte ich auch echt schwach werden...:x

Edited by Spirit-64

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von den 'Doppelflöten' mit Abstand der schönste Topf! Mir persönlich verdecken diese aber zuviel vom schönen Hinterrad 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Monster12:

Von den 'Doppelflöten' mit Abstand der schönste Topf! Mir persönlich verdecken diese aber zuviel vom schönen Hinterrad 😉

Das stimmt schon... aber die Töpfe sehen schon geil aus....

Und Sound ist euch Dicken-Treiber wichtig... was wir kleinen 821'er total verstehen können... 😜 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht super aus und klingt gut 👍🏽.

Sehr schöne Endtopfanlage. Gefällt mir. 

Schön dumpf und satt, nicht wie so ne 821er Nähmaschine. 😬😜

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.