Jump to content
Sign in to follow this  
idol__

Armbanduhr auf der Monster!

Recommended Posts

Ich bin unglaublich fasziniert von Uhren. Vor allem auch von mechanischen... Bei meinem Uhranziehverhalten sind Automtik oder Handaufzug jedoch nicht das wahre. Daher bleibe ich (derzeit noch) bei Quarzuhren.

Und da ich nicht bereit bin für Quarzuhren so viel Geld auszugeben bleibe ich normalerweise bei maximal rund 400 €. Derzeit im Wechselbetrieb: Behring, Zeppelin, Tissot.

Aber eins zum eigentlichen Thema. Ich würde glaube ich nie auf die Idee kommen eine Armbanduhr auf dem Motorrad zu trägen. ?

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 7.7.2017 um 10:10 schrieb Cookie Monster:

Ich bin unglaublich fasziniert von Uhren. Vor allem auch von mechanischen... Bei meinem Uhranziehverhalten sind Automtik oder Handaufzug jedoch nicht das wahre. Daher bleibe ich (derzeit noch) bei Quarzuhren.

Und da ich nicht bereit bin für Quarzuhren so viel Geld auszugeben bleibe ich normalerweise bei maximal rund 400 €. Derzeit im Wechselbetrieb: Behring, Zeppelin, Tissot.

Aber eins zum eigentlichen Thema. Ich würde glaube ich nie auf die Idee kommen eine Armbanduhr auf dem Motorrad zu trägen. ?

Eine Junkers Tante Ju und eine 100 Jahre Edition Zeppelin hab ich auch. Die sind optisch einfach super interessant. 

Behring ist ja quasi baugleich zur Skagen

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 7.7.2017 um 10:10 schrieb Cookie Monster:

Ich bin unglaublich fasziniert von Uhren. Vor allem auch von mechanischen... Bei meinem Uhranziehverhalten sind Automtik oder Handaufzug jedoch nicht das wahre. Daher bleibe ich (derzeit noch) bei Quarzuhren.

Und da ich nicht bereit bin für Quarzuhren so viel Geld auszugeben bleibe ich normalerweise bei maximal rund 400 €. Derzeit im Wechselbetrieb: Behring, Zeppelin, Tissot.

Aber eins zum eigentlichen Thema. Ich würde glaube ich nie auf die Idee kommen eine Armbanduhr auf dem Motorrad zu trägen. ?

Hmmm, ich bin noch nie auf die Idee gekommen meine Armbanduhr vor dem Fahren abzunehmen :dontknow: Ich glaub ich bin inzwischen auch zu alt, um damit jetzt noch anzufangen.  Wenn eine Uhr das nicht vertragen kann, ist sie vielleicht auch ihr Geld nicht wert - oder gehört eh nur in den Safe, weil zu teuer und jegliche Tragespuren vermieden werden sollen. Dann entfällt aber auch das Problem mit dem Abnehmen vor Fahrtantritt 9_9

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb Monstercavaliere:

Dann entfällt aber auch das Problem mit dem Abnehmen vor Fahrtantritt 9_9

Da ich meine Uhren Zuhause immer ausziehe habe ich sie vor dem Bikes einfach nicht mehr angezogen... :D Der Aufwand wäre bei mir also höher wenn ich sie wieder anziehen würde.

Grundsätzlich geht es mir aber eher um den Sicherheitsaspekt. Wenn ich auf die Uhr falle hätte ich zu viel schiss mir deswegen das Handgelenk zu zertrümmern,mern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK, das mit dem Aufwand ist in Deinem Fall tatsächlich ein Argument. Den Sicherheitsaspekt kann ich nicht so richtig nachvollziehen. Erstens sitzt die Uhr - ein vernünftiges Band vorausgesetzt - normalerweise nicht direkt auf dem Handgelenk und zweitens sollte die Uhr Dich an der Stelle, an der sie getragen wird, in den meisten Fällen eher schützen als verletzen, da sie einen Teil der Energie absorbiert und so von Deiner Haut/den darunter liegenden Knochen abhält und die einwirkende Energie möglicherweise auch großflächiger verteilt. 

In der Hoffnung, dass keiner von uns beiden diesbezüglich jemals einen Praxistest macht.

Gruß

Klaus   

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab seit 9 Jahren eine Sinn 856 UTC.

Nachdem ich Mechaniker bin musste es einfach eine mechanische Uhr sein.

Die Uhr ist schlicht.

Hat nur Datum, Uhrzeit sowie UTC (brauch ich für die Arbeit) und ist sehr gut ablesbar.

 

IMG_9657.JPG

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo MadMax77,

schön eine Sinn hier zu sehen :-)  - tolle GMT!

Bei mir wohnt auch eine Sinn, allerdings die kleinere Sinn 556i - noch im SUG Gehäuse.

Hier mal einige meiner Uhren. Für den Uhrenfreak jetzt nicht so besonders, aber für mich persönlich schon.

Die Squale habe ich ja schon auf der vorigen Seite gezeigt. Folgende Uhren kommen noch zum Einsatz:

Tissot Navigator - Automatik-Kaliber 784-1 (1972)59665897a1c75_TissotNavigator.thumb.jpg.b8968d68304f846e34201b9a4b51c0ed.jpg

Omega Seamaster Cosmic 2000 - Automatik-Kaliber 1022 Day/Date mit italienischer Datumscheibe (1972)596658ae5e0a6_OmegaSeamasterCosmic2000.thumb.jpg.a7f763fdcb7b2839d18d76e4be99cc46.jpg

Tissot PR 516 GL - Automatik-Kaliber 784-2 (1972)596658d7c9ec3_TissotPR516GL.thumb.jpg.53a5ed55986dfebc5509076b57b72ddb.jpg596658ecb455f_BlauesZBPR516GL_(1280x934)(2).thumb.jpg.7d9528cbd38a7c6012a7b42cb34781d8.jpg

Sinn 556i im SUG Gehäuse - Automatik ETA 2824-2 (2009)59665903ef4a5_Sinn556i.thumb.jpg.2ffb8e2ac165b57d58b99f23e75ef5dd.jpg

Tissot Seastar Navigator - Handaufzug Valjoux 7734 (1973)5966591b78bc6_Tissot_SeastarNavigator.thumb.jpg.8a021e8849079485e93e235ce11bd60a.jpg

Vratislavia Conceptum Chrono S.6 - Microbrand Limitiert auf 150 Stück - Quarz Miyota 6s215966592be534e_VratislaviaConceptumS.6.thumb.jpg.68498db36132324a87f648efdd89e8d1.jpg

Super Submarino - Automatik ETA 2472 ( ca. 1968)5966593f541dc_SuperSubmarino.thumb.jpg.e941d0a27ffc99c08e9515f84b7dc9f9.jpg

Viele Grüße

Dirk

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Dirk,

da sind ja echte Schmuckstücke in Deiner Sammlung. Die Super Submarino ist ja mal was ganz Seltenes - und wie es aussieht in richtig gutem Zustand. Glückwunsch!!!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Klaus!

Die Submarino taucht schon hin und wieder auf, so selten sind die nicht. Gab es in verschiedenen Gehäusen. Mit dem Zustand hatte ich allerdings wirklich Glück -  vor allem weil die Bakelitlünette so gut erhalten ist.

Grüße

Dirk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Dirk,

wie heißt denn der Hersteller?  Mir ist die Super Submarino völlig unbekannt und die Suche im Netz unter diesem Suchbegriff ergibt auch nichts.

Grüße

Klaus

....außer der hier und die sieht völlig anders aus

Accurist super submarino.docx

Edited by Monstercavaliere

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Klaus,

diese alten Diver wurden in den 70er Jahren unter zig verschiedenen Namen auf den Markt gebracht.

Pikap, Thermidor, Armida,Tucah, Vintan, Baaz ....usw.

In den Uhren wurden oft ETA 2778(Day/Date) oder ETA 2472(Date) auf der 3 oder 6 Uhr Position oder Cal. AS 1902/3 auf der 3 Uhr Position verbaut.

Es sind eigentlich fast immer Incabloc-Stoßsicherung Versionen, verschraubte Kronen mit Dreifachabdichtung (Vorbild Jenny Caribbean), Klötzchenindexen, T Swiss Made T (T=Tritium Leuchtmittel) Kennzeichnung wegen des schweizer Kalibers, mit 20 ATM. Es gab auch damals schon viele Betriebe, die ausschließlich einschalten und nicht selbst entwickelten. Sie wurden in der Schweiz, Frankreich und Italien "hergestellt".

Die Gehäuse waren Standardware und die Werke konnte man zukaufen.

5967057e7f894_PKPikapSuperSubmarino.thumb.jpg.b60b4673129a9bcd07c96c1c80a814b2.jpg

Grüße

Dirk

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Dirk,

danke für die ausführliche Erklärung. Ich bin deswegen so interessiert, weil ich mich schon seit längerer Zeit mit dem Thema Taucheruhren beschäftige und der Fokus dabei eher  auf den älteren Modellen liegt. Beim Wassersport begleitet mich seit 2 Jahren eine Vostok amphibia:5967d82da4535_Vostokamphibia.thumb.jpg.cf7ebeb4cf2a4fd049a570e62bf33769.jpg

Die Uhr weist Konstruktionsmerkmale auf, die Du bei keiner anderen Uhr findest und die bezüglich Wasserdichtigkeit und Robustheit selbst heute noch den meisten hochpreisigen Markenuhren überlegen ist. Für den Diver Interessierten hier die Geschichte dazu:  

https://www.youtube.com/watch?v=04pTuzwSAsg

Beste Grüße

Klaus

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Klaus,

die Vostok sind mir beim Lesen auch schon oft über den Weg gelaufen. Wirklich toll, was einem da als Mechanikfreund für sein Geld geboten wird.

Es gibt da ja auch zig Moddingmöglichkeiten und eine große Fangemeinde die tolle Umbauten präsentiert. Die russischen Zifferblattdesigns sind gelegentlich etwas gewöhnungsbedürftig, doch deine Ausführung ist sehr gelungen und gefällt mir wirklich gut.

Es ist z.Z. bestimmt kein Fehler sich bei der aktuellen Wetterlage als Monsterfahrer mit Divern zu beschäftigen.:D

Deswegen ist die 50 ATM Squale seit einiger Zeit mein Alltagsfavorit. Sie kann einiges ab und ich muß nicht aufpassen, wenn Wasser in der Nähe ist.

Die Oldies aus den 60/70er sind eben altersbedingt nicht mehr wirklich wassertauglich.

5968563b1b1d3_Squale1521(1280x853)(2).thumb.jpg.a03d5eea65014c58da10da5cf92a48de.jpg

Ich sehe, du hast die Vostok am Nato.

Als zweite Alltagsuhr mit zuverlässiger Dichtigkeit kommt bei mir noch eine Steinhart Ocean One Vintage Red zum Einsatz.59685771aae1e_Steini_na(1280x929).thumb.jpg.fcc3bcefc75fd2cccb44c9d95e5e2828.jpg

Die habe ich auch oft an verschiedenen Natos.596856ba78f96_Steinhart_Nato_18_02.17(1280x853)(2).thumb.jpg.cd68ac6b7be7689505e70a31e20ea061.jpg596856b8482c5_Steinhart_Nato_08_04.17(1280x853)(2).thumb.jpg.a8de7428f66269f2de2e95d46973349b.jpg

Viele Grüße

Dirk

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Herr Rossi:

Ich sehe, du hast die Vostok am Nato.

Ja zwangsweise, so klasse die Uhren sind, so miserabel die Originalbänder. Da hilft nur umgehendes Entsorgen. Ich weiß nicht ,welches Altmetall da verwendet wird, aber allein der Anblick verursacht schon Pickel O.o   

vor 13 Stunden schrieb Herr Rossi:

Als zweite Alltagsuhr mit zuverlässiger Dichtigkeit kommt bei mir noch eine Steinhart Ocean One Vintage Red zum Einsatz.

sehr ordentlich! Der wilde Süden und das Hoch im Norden (zumindest nach heutiger Wetterlage ) eröffnen jetzt den Unterfred "welche Steinhart zu welchem Anlass" Die  satinierte Ocean One Black ist bei mir aber nicht im harten Einsatz, sondern macht es sich lieber im Office gemütlich.

596916f31f52f_SteinhartOceanOneBlack.thumb.jpg.99ed8ce041e40be94ed9272f8111eed9.jpg

 

Das Meer und den Strand überlässt sie der Vostok und der Orient Blue Ray (Automatik mit dem Orient eigenen Manufakturkaliber)

596917462ce12_OrientBlueRay.thumb.jpg.1998cd434312e6f19aa37ac3e331e244.jpg

 Keine Ahnung welches Leuchtmittel die Japaner da einbauen. Geht nachts aber problemlos als Flakstrahler durch. 

Gruß

Klaus


 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Orient ist Klasse, habe ich auch (und auch gerne am Handgelenk). Ich hab mir ein Kautschukband rangemacht, trägt sich sehr angenehm (vor allem im Sommer) und passt super dazu. Für 100 Euro ist das eine Bomben-Mechanik Uhr! Wenn da "Swiss made" draufstehen würde käme die mit Sicherheit mind. das 8-10 fache...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Santa Claus:

Die Orient ist Klasse, habe ich auch (und auch gerne am Handgelenk). Ich hab mir ein Kautschukband rangemacht, trägt sich sehr angenehm (vor allem im Sommer) und passt super dazu. Für 100 Euro ist das eine Bomben-Mechanik Uhr! Wenn da "Swiss made" draufstehen würde käme die mit Sicherheit mind. das 8-10 fache...

... das würde ich so unterschreiben:buttrock:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin dachte mir das ich diesen alten thread mal wieder etwas belebe da ich auch eine Leidenschaft für schöne Uhren teile 😍 hier meine absolute Traumuhr die ich seit kurzem auch endlich mein eigen nennen darf. Auf der monster fährt sie aber so gut wie nie mit..... 

 

LG Nico

IMG_20190531_145210.jpg

IMG_20190531_201417.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich mit Leder fahre, trage ich auch keine Uhr, da meine Uhren relativ groß sind, drückt es dann zu sehr... Aber brauchen tue ich auf dem Mopped auch keine Uhr, 1. Ist eine Uhr im Dashboard, 2.ist bei Pausen das Handy am Mann.... 

Gruß Sven 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht ja nach einem sinnvollen Thread aus...

52FF88CA-73A2-4F9E-BD7F-6DBF3B5D588A.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat jetzt zwar keinen Bezug zur Monster, aber egal. Ich trage fast den ganzen Tag eine Uhr egal was ich mache Arbeit, Sport, Freizeit. Auch unter der Lederkombi. Ohne fühle ich mich nicht komplett. Seit einigen Jahren ist das meine Uhr - Victorynox I.N.O.X.

WAT_241682_1_S1.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.