Jump to content
MiniMonster696

Tankrucksack mit Quick-Lock System

Recommended Posts

Hallo,

für alle die es noch nicht kennen:

bin bei sw motech über diese alternative Befestigung des Tankrings gestolpert und habe sofort geordert.

der Bastelaufwand ist zwar schon recht groß, aber die Optik entschädigt dafür. Die bereits bekannte Methode mit der Befestigung an der Tankverkleidung hat mir überhaupt nicht gefallen.

http://shop.sw-motech.com/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=showdetail&wkid=14327968704124&ls=de&nc=1432796889-4615&rubnum=brands.ducati.m796&artnum=TRT.00.640.30001/B&id=12&gesamt_zeilen=Tshowrub--brands.ducati.m796&typid=177597046

das Teil gibt´s für den alten als auch für den Evo- Tankring

Gruß,

Jochen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist doch das ganz normale Befestigungssystem für die SW Motech Tankrucksäcke ?

Was ist da Deiner Meinung nach so besonders/bzw. alternativ dran ? :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist schon normal, aber eben nur für Tankverschlüsse die verschraubt sind.

Bei der 696,697 etc. ist der Tankverschluss aber von innen am Tank verschraubt, so dass eine Unterkonstruktion benutzt werden muss welche an der schwarzen mittleren Tankverkleidung befestigt wird.

so wie hier in Beitrag # 10 zu sehen ist.

die von mir verbaute Lösung ist halt wesentlich unauffälliger.(wenn man ohne Tankrucksack unterwegs ist)

hier wird der äußere glatte Ring des Tankdeckels ausgetauscht und der Quiklock Tankring darauf verschraubt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Jochen: Dazu mußt Du aber den Tankstutzen demontieren und die ganze Geschichte von unten fixieren. Die Spinne auf dem Tank fällt übrigens nicht doll auf, wenn das Säckchen runter ist. Und man muß nur 4 Schrauben bewegen.

584b463fb03e1_Tankringmontiert.jpg.7bd47

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist schon normal, aber eben nur für Tankverschlüsse die verschraubt sind.

Bei der 696,697 etc. ist der Tankverschluss aber von innen am Tank verschraubt, so dass eine Unterkonstruktion benutzt werden muss welche an der schwarzen mittleren Tankverkleidung befestigt wird.

so wie hier in Beitrag # 10 zu sehen ist.

die von mir verbaute Lösung ist halt wesentlich unauffälliger.(wenn man ohne Tankrucksack unterwegs ist)

hier wird der äußere glatte Ring des Tankdeckels ausgetauscht und der Quiklock Tankring darauf verschraubt.

Ahja. Ich habe auch den "normalen", der von unten verschraubt wird. Das ist ein bisserl Arbeit, aber recht einfach machbar. Daß es bei den kleinen Monstern anders ist wußte ich gar nicht. Dachte die Tankverschlüsse wären gleich...

Share this post


Link to post
Share on other sites

moin,

bin immer noch die Bilder von dem Quick Lock Evo und Tankrucksack Engage schuldig...

Das erste ist mit den mitgeliferten Distanzhülsen, das zweite ohne...

ahoi

Stephan

584b46410f2fe_evoklein.jpg.2da601ba998a6

584b464108ca9_evogro223.jpg.701285732add

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe heute auch mal gebastelt. Wollte schon ewig meinen Ortlieb moto zum quicklock umfunktionieren. Probefahrt und Bericht folgt ;)

image.jpg.6faa6d1465f03824cda50de445b60c

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab heute die erste Ausfahrt mit meinem gebraucht erworbenen Engage gemacht. Passt perfekt! Die vorderen Abstandshülsen wurden vom Monster-Papa angepasst, damit sich der Tankrucksack schön an die Tankform anpassen kann ? Aja und die Hülsen wurden schwarz foliert, damits auch wirklich perfekt zum Tank passen!

image.jpg.bb7ec4649729e138ae970e282335b5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich häng mich mal hier ran.

Krieg es nicht auf die Reihe den normalen Quick Lock Ring (nicht Evo) für die ION Tankrucksäcke an die 1100 Evo zu montieren, bzw. den Tankverschluss zu demontieren, um den silbernen Ring auszutauschen.

Tankverschluss auf, 5 Schrauben rausgedreht. Ist der noch irgendwo fest? Bewegt sich keinen Millimeter.

Gibts da noch nen Trick?

Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es.

Irgend ein Hersteller hat so etwas wie eine Spinne im Angebot. Die wird auf den Tankring geschraubt, nachdem der QL-Ring befestigt wurde. das hält !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du sprichst vom QL Evo vermute ich mal. Ich meine das ältere System mit dem Ion 1/2/3 Tankrucksack. 

Dazu muss ich den silbernen Ring ersetzen. Und das krieg ich nicht hin. (auf dem Foto nur drauf gelegt).

149EC4F5-7C75-41E2-985E-06DA767F1F4F.jpeg

5AB4235B-6E4F-4AA5-A725-FF5D29324690.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok habs kapiert irgendwann, dass nämlich die Tankabdeckungen ab müssen und das Ding darunter noch an Schläuchen fest ist.

Montage geglückt. 😀

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum versteht mich keiner?  Es ist m.E. egal, ob QL oder QL Evo. Die Spinne auf meinem 3. Foto passt auf den originalen Tank ohne etwas zu ändern. Sie wird mit den Schrauben der beiden Tankhälften verschraubt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 9 Stunden schrieb Gockel:

Warum versteht mich keiner?  Es ist m.E. egal, ob QL oder QL Evo. Die Spinne auf meinem 3. Foto passt auf den originalen Tank ohne etwas zu ändern. Sie wird mit den Schrauben der beiden Tankhälften verschraubt.

So was??

$_20.JPG

Edited by Svensvenson

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry das ich hineinquatsche, aber alle auf Tankeinfüllstutze Montierte Rucksäcke sind  brutal, viel zu Hoch !! Lenken ist problematisch -- beinahe Gefährlich

 https://www.bagsterworld.de/ki.php/tankschutzhauben.html

Hier die richtige Adresse. Ich habe bereits schon 3 verschiedene gehabt  Siehe Fotos- Nicht billig ( 150.-  +  Rucksack )aber Stabil, bis geht nicht mehr .

1/ 696

2/ Honda

3/ S2R 

P7110222.JPG

P2040001.JPG

P3040007.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, die Bagster sind schon, sagen wir mal, praktisch. Aber der Tank ist integraler Bestandteil der Schönheit einer Ducati. Und den willst Du verstecken? Das ist bei Massenware wie zum Beispiel Bandit oder CBR zu akzeptieren, aber bei eine Ducati???

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb petrus:

Sorry das ich hineinquatsche, aber alle auf Tankeinfüllstutze Montierte Rucksäcke sind  brutal, viel zu Hoch !! Lenken ist problematisch -- beinahe Gefährlich

Nicht lenken ist noch gefährlicher. :)

Seit ich Motorrad fahre habe ich große bis sehr große Tankrucksäcke auf den Mopeds. Bisher habe ich noch nie das Gefühl gehabt dass das Lenken damit gefährlich war. Ganz im Gegenteil, die Tankrucksäcke die jetzt angeboten werden, sind im Vergleich zu denen von früher nur noch Beauty Cases. :)Also komm wieder runter von dem Ross, das ist zu hoch.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schönheit beim Touren fahren mit 10 Stöckige Rucksack ? Bitte ---

Ehrlich gesagt auf ein Duc pass gar keine Rucksack oder Giwi Koffer,  ABER   = es ist für Euch  ein Lösung  für Eure überflüssige  Klumpate mitzuschleppen,

VISA Karte , Sonnenbrille, Gute Laune, und Lets GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO :)

Ja noch was: Du mit Dein sehr große Tankrucksäcke auf den Mopeds---also ich möcht sicher nicht mit Dir auf mein Sommer Touren fahren -----Denk mal nach, wie willst auf ein Fähre Zb. einparken ??  

Edited by petrus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab die Ducati Hecktasche und bei Tagestouren immer dabei. Drin ist Erste Hilfe, Warndreieck Überzieher für den Helm, Reifenreparaturset, was zu trinken, was mit Zucker (haben nen Diabetiker in der Gruppe) und was je nach Fahrt nötig/gewollt ist(Badehose, GoPro,...). 

Trotzdem denke ich über eine Tanktasche nach, allerdings primär für längere Touren. Wenn ich dann eh die 60L-Hecktasche drauf hab wäre der Stauplatz vorne für kleinere Sachen nicht schlecht. Da reicht dann auch alles unter 10L. Ist die SW Serie aus Nylon(Evo glaub ich) ohne Überzieher wasserdicht? Weiß das jemand? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb petrus:

Ja noch was: Du mit Dein sehr große Tankrucksäcke auf den Mopeds---also ich möcht sicher nicht mit Dir auf mein Sommer Touren fahren -----Denk mal nach, wie willst auf ein Fähre Zb. einparken ??  

Ich bin schon Fähre gefahren, da wusstest Du vermutlich noch gar nicht dass es Fähren gibt. :) Wenn ich 3 Wochen nach Norwegen fahre, brauche ich viel Platz um mein Klumpat, wie Du es nennst, mitzunehmen. Und ansonsten kann ich fahren, rangieren und einparken MIT Tankrucksack drauf. :)

 

Wenn Du mit Tankrucksack nicht rangieren kannst, darf ich das schon können, oder nicht? :)

Edited by Sunny

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb Tibe:

Ich hab die Ducati Hecktasche und bei Tagestouren immer dabei. Drin ist Erste Hilfe, Warndreieck Überzieher für den Helm, Reifenreparaturset, was zu trinken, was mit Zucker (haben nen Diabetiker in der Gruppe) und was je nach Fahrt nötig/gewollt ist(Badehose, GoPro,...). 

Trotzdem denke ich über eine Tanktasche nach, allerdings primär für längere Touren. Wenn ich dann eh die 60L-Hecktasche drauf hab wäre der Stauplatz vorne für kleinere Sachen nicht schlecht. Da reicht dann auch alles unter 10L. Ist die SW Serie aus Nylon(Evo glaub ich) ohne Überzieher wasserdicht? Weiß das jemand? 

Ich fahre den SW Mototech Engage. Er hat im Lieferumfang eine Regenhülle dabei.  Er hält sicher bis zu einem gewissen Grad den Regen ab, gilt aber nicht als wasserdicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.