Jump to content

Reifenkombination


Wolle68

Recommended Posts

Moin,

Ich fahre gerade vorne die Diabolo Rosso 4 und hinten den Road Attack 3. Mit der Kombi bin ich bis jetzt recht zufrieden, fahre aber auch nicht bis auf die letzte Rille.

Den Roso 4 hab ich draufgemacht weil sich der Road Attack bei mir "Spitz" gefahren hat.

Was haltet ihr grundsätzlich von so einer Kombination? Hinten will ich demnächst den RA 4 draufmachen.

Link to comment
Share on other sites

Ich fahre momentan auch den CRA3 und bei mir ergibt sich ein ähnliches Reifenbild.  Vorher bin ich den S22 gefahren und war damit zufriedener. Als nächsten Reifen werde ich mir vermutlich mal den Rosso 4 Corsa aufziehen weil ich viel Gutes davon gehört habe und sowieso nur bei warmen Temperaturen fahre.

Link to comment
Share on other sites

Hi Wolle, 

Ich persönlich, halte nicht wirklich was von solchen Mischungen. Ähnlich sehe ich das auch beim Auto. Allerdings finde ich es da nicht so eng, zumindest sollten auf einer Achse die selben Hersteller sein. 

Warum halte ich nichts davon? 

Die Mischungen der Reifen sind ja bei jedem Hersteller unterschiedlich und es kann eben sein, daß sich die Reifen zueinander unterschiedlich verhalten. Sei es die Warmlaufphase oder das Nässeverhalten. 

Da das Motorrad ja nur 2 kleine Auflagepunkte auf der Straße hat, würde ich hier, ähnlich bei der Bremse, kein Risiko eingehen. 

Bei niedrigen Geschwindigkeiten mag das sicher kein Problem sein, bei flotterer Gangart evtl schon. 

Das sind nur meine Gedanken dazu. 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Wolle68:

Moin,

Ich fahre gerade vorne die Diabolo Rosso 4 und hinten den Road Attack 3. Mit der Kombi bin ich bis jetzt recht zufrieden, fahre aber auch nicht bis auf die letzte Rille.

Den Roso 4 hab ich draufgemacht weil sich der Road Attack bei mir "Spitz" gefahren hat.

Was haltet ihr grundsätzlich von so einer Kombination? Hinten will ich demnächst den RA 4 draufmachen.

Whatever floats your boat.

wenn du der Meinung bist, das dir unterschiedliche Reifen das Fahrgefühl vermitteln, welches du dir vorstellst, halte ich es für völlig legitim das so zu machen. Letztlich musst du dich wohl fühlen.

mir wäre nur wichtig beide Reifen bei schlechten Witterungs- und Straßenverhältnissen zu testen, nicht das sie da völlig unterschiedlich reagieren?

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Halte ich nicht viel von. Werden vermutlich zu unterschiedlichen Zeiten warm und kalt, rutschen in etwas anderen Grenzbereichen usw usw.

Da lege ich mit ner Strassenmaschine lieber einen gleichmässigen Slide in der Kurve hin, wenn es mal flotter ist, als das mir nur das vordere oder hintere Rad wegschmiert.

Nicht nur bei flotter Gangart und trockenem Wetter ein Gedanke, sondern auch, wenns mal nass wird.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb PeterPiper:

Whatever floats your boat.

wenn du der Meinung bist, das dir unterschiedliche Reifen das Fahrgefühl vermitteln, welches du dir vorstellst, halte ich es für völlig legitim das so zu machen. Letztlich musst du dich wohl fühlen.

mir wäre nur wichtig beide Reifen bei schlechten Witterungs- und Straßenverhältnissen zu testen, nicht das sie da völlig unterschiedlich reagieren?

Bei Regen fahre ich  ohnehin nicht mehr freiwillig und wenn extrem vorsichtig, nachdem ich vor langer Zeit auf nasser Straße knapp den Sensenmann verpasst habe. Auf holpriger Strecke passt mir das ganz gut. Der DR hat halt spürbar weniger Eigedämpfung, fühlt sich aber etwas präziser an als der CRA. Für mein Gefühl. 

Edited by Wolle68
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

grundlegend ist Mischen ja auch manchmal ein Vorteil wie wir aus dem Rennsport wissen. Wichtig ist dass die Bauart ident ist. Allerdings sollte man sich dann sehr gut mit den jeweiligen Bauarten und Reifengummis auskennen.  Ich würde z.b. niemals einen Reifen mit einer harten Flanke zu einem Produkt mit weicher Flanke mischen. Beispiel Pirelli und Bridgestone. Es sind ja auch die wohlfühl-Luftdrücke unterschiedlich. Weiters haben ja reifen unterschiedliche Bauformen. z.b. Krümmungen. Bei gleichem Produkt vorne und hinten passen diese exakt auf die vom Reifenbauer erwünschten Effekte wie Handling etc. zusammen.

All dies kann aber muss nicht funktionieren bei Mischungen von Marken.

lg Harry

Edited by smartharry
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
Am 18.8.2023 um 13:51 schrieb Wolle68:

Moin,

Ich fahre gerade vorne die Diabolo Rosso 4 und hinten den Road Attack 3. Mit der Kombi bin ich bis jetzt recht zufrieden, fahre aber auch nicht bis auf die letzte Rille.

Den Roso 4 hab ich draufgemacht weil sich der Road Attack bei mir "Spitz" gefahren hat.

Was haltet ihr grundsätzlich von so einer Kombination? Hinten will ich demnächst den RA 4 draufmachen.

Ich habe den Road Attack 4 jetzt ca. 3500 Kilometer drauf und war bisher sehr zufrieden. Nun ist es aber auch so dass er sich "spitz" abgefahren hat. Ich habe auch schon überlegt, vorn ewas anderes drauf zu machen.

Von der Profiltiefe könnte ich noch lang fahren, aber der Spassfaktor ist etwas eingeschränkt.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Thomas Rossi:

Ich habe den Road Attack 4 jetzt ca. 3500 Kilometer drauf und war bisher sehr zufrieden. Nun ist es aber auch so dass er sich "spitz" abgefahren hat. Ich habe auch schon überlegt, vorn ewas anderes drauf zu machen.

Von der Profiltiefe könnte ich noch lang fahren, aber der Spassfaktor ist etwas eingeschränkt.

Genau, die Spitze Kontur hat die Präzision beeinträchtigt. Hab jetzt hinten den RA4 drauf und vorne den Rosso 4. Demnächst werde ich in Sardinien sehen ob sich der Roso vorne besser abfährt.

 

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Ich hatte beim Kauf den Rosso 3 drauf. War damit absolut nicht zufrieden. Keine Rückmeldung vorne und wabbelig hinten. Hab mit dem Luftdruck experimentiert aber es brachte keine Verbesserung. Also gegen den S 22 getauscht. Ich habe das Gefühl, es ist ein anderes Motorrad! Einfach herrlich. Den Satz Rosso hab ich über. Wenn jemand den gebrauchen kann.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Emu der erste:

Ich hatte beim Kauf den Rosso 3 drauf. War damit absolut nicht zufrieden. Keine Rückmeldung vorne und wabbelig hinten. Hab mit dem Luftdruck experimentiert aber es brachte keine Verbesserung. Also gegen den S 22 getauscht. Ich habe das Gefühl, es ist ein anderes Motorrad! Einfach herrlich. Den Satz Rosso hab ich über. Wenn jemand den gebrauchen kann.

Welche Dimension ? Nehm ihn dir Gegebenfalls günstig ab. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.