Jump to content

Motorrad auf dem Anhänger spannen


Siwa07
 Share

Recommended Posts

1 Spanngurt um jeden Gabelholm oberhalb untere Gabelbrücke ~ 45 Grad nach schräg vorne abgespannt.
Hinten ein Spanngurt um einmal um Rad/Felge gewickelt und beidseitig am Hänger umgelenkt.
Dabei steht die Maschine in einer "Schiene mit einem VR Rad Bügel". Keine Wippe, die machte mit im 1 Mann Handling zuviel Mühe.
Achtung am Anhänger die Gurte am besten durch Ösen ohne jegliche Kanten ziehen. Die Gurte reagieren allergisch auf Kanten..mit durchscheuern und reissen.

Es gibt dazu auch viele Tuturiols bei DeinerTube..

Edited by Airhaenz
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

20210427_205716.thumb.jpg.c9c45911b661fb6506c3a523fe372595.jpg

 

Ich hab meins mal wegen ´nem Plattfuss auf ´nem "normalen" Anhänger transportiert. Vorne hatten wir ´ne Wippe für´s Vorderrad und haben es mit Ratschenspanngurten über die Gabelbrücke und die Sitzbank in die Federung gezogen.

Wir haben bei jedem Rastplatz angehalten und geschaut ob noch alles fest ist, sind so problemlos ~ 150 km gefahren bis ich in der heimischen Garage war.

 

Edited by MadMax77
Bild eingefügt
Link to comment
Share on other sites

Vorn jeweils über die untere Gabelbrücke,aber nicht zu sehr spannen! Nehme dazu einen Gurt mit Klemmschloss.

Hinten an den Fußrastenträgern oder am Rad mit Tyrefix am Reifen.

Da ich übervorsichtig bin steht das Motorrad vorn in einer Wippe und mache jeweils am Rahmen noch mal mittig auf jeder Seite, also 6 Gurte🙃

  • Like 1
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Wenn der Hänger keine Wippe oder keinen Bügel hat, dann empfiehlt sich noch eine Vorspring, das heißt, einen Gurt von weit hinten am Anhänger nach weit vorn am Moppet. Damit wird beim bremsen der Zug nach vorn aufgenommen.

Edited by Gockel
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Airhaenz:

1 Spanngurt um jeden Gabelholm oberhalb untere Gabelbrücke ~ 45 Grad nach schräg vorne abgespannt.
Hinten ein Spanngurt um einmal um Rad/Felge gewickelt und beidseitig am Hänger umgelenkt.
Dabei steht die Maschine in einer "Schiene mit einem VR Rad Bügel". Keine Wippe, die machte mit im 1 Mann Handling zuviel Mühe.
Achtung am Anhänger die Gurte am besten durch Ösen ohne jegliche Kanten ziehen. Die Gurte reagieren allergisch auf Kanten..mit durchscheuern und reissen.

Es gibt dazu auch viele Tuturiols bei DeinerTube..

Kann leider bei meiner Monster kein Gurt an der unteren Gabelbrücke durchschieben da die Lampe press anliegt 

Gruss Volker

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb MadMax77:

20210427_205716.thumb.jpg.c9c45911b661fb6506c3a523fe372595.jpg

 

Ich hab meins mal wegen ´nem Plattfuss auf ´nem "normalen" Anhänger transportiert. Vorne hatten wir ´ne Wippe für´s Vorderrad und haben es mit Ratschenspanngurten über die Gabelbrücke und die Sitzbank in die Federung gezogen.

Wir haben bei jedem Rastplatz angehalten und geschaut ob noch alles fest ist, sind so problemlos ~ 150 km gefahren bis ich in der heimischen Garage war.

 

So sieht’s bei mir aus, Lenker oben

Gruss Volker

7168B12C-F10E-4036-B513-BCA2A91F185E.jpeg

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Siwa07:

Kann leider bei meiner Monster kein Gurt an der unteren Gabelbrücke durchschieben da die Lampe press anliegt 

Gruss Volker

Doch das geht, muss ein schmaler Gurt sein und der reicht auch.

Probier noch mal.

Link to comment
Share on other sites

Das wäre eine günstigere Alternative für das Abspannen durch die Achsen.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/verzurrhilfe-fuer-ducati-1199-1299-v4-bmw-aprilia-kawasaki/1533614192-306-1794?utm_source=copyToPasteboard&utm_campaign=socialbuttons&utm_medium=social&utm_content=app_ios

 

Nutze selber schon länger Eilzurr, da kannte ich die Alternative noch nicht. 

 

 

Edited by Stripe
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hatte bei meinen letzten Transporten jeweils über die Gabelbrücke vorn runtergezurrt (in die Wippe) und hinten einmal über das Hinterrad und einmal über Anbauten der hinteren Fussrasten.

Ging beides Problemlos auch über 150 km

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Desmo-duo:

Wippe und Eilfix/Axfix. Schnell verzurrt und steht 1100 km gen Dolos bombensicher

816CD616-3C44-4B36-AF8F-D3180352267D.jpeg

Das System kannte ich noch nicht. Wippt die Maschine dann vorne nicht in dem Federung rum ?

Link to comment
Share on other sites

Solch Verzurrachsen kann man sich easy selbst bauen. Eilfix/Axfix ist nichts anderes, nur m.E. preislich völlig überteuert. Da verdient sich jemand eine goldene Nase.
Gewindestange M8 - M12 ( da kann man auch noch zusätzlich z.B. einen Gartenschlauch o.ä. darüberschrieben) , 2 dicke Kunststoffscheiben und 2 Augmuttern/Augenösen.
Ich stecke so ein Teil hinten durch die Schwingenachse.
Einen Schlaufengurt bekommt man vorne ansonsten eigentlich immer irgendwie hinter der Lichtmaske durchgefummelt. 
Am Heck findet sich auch immer etwas. Du musst ja im Grunde nur verhindern, dass die Kiste bei einer starken Bremsung nach vorne überschlägt.
Mir persönlich ist der Winkel wenn man es vorne durch die Vorderachse macht zu gering. Ich spanne lieber über die Gabelbrücke ab, auch wenn dadurch das Fahrwerk dauerhaft leicht in der Kompression steht - da sind die Menschen unterschiedlicher Meinung, was besser ist. Bei mir hat es bisher nicht geschadet und ich transportiere mein Motorrad mehrere Tausend Kilometer im Jahr auf diese Art.
Du kannst auch oben am Lenker mit Schlaufengurt nahe des Klemmbock rangehen. Funktioniert auch. Außen am Lenker kann man auch machen, aber die Last hängt dann permanent auf dem Lenker. Habe ich früher auch gemacht, finde ich aber auf Dauer nicht so ideal. 
 

Nicht so viel Kopf machen - mit der Zeit wirst du das richtige System für dich finden. Zur Not immer 1-2 extra Gurte dabeihaben und dann läuft das schon.

IMG_2860.jpeg

IMG_5169.JPG

Edited by zillo
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Avataran:

Das System kannte ich noch nicht. Wippt die Maschine dann vorne nicht in dem Federung rum ?

⬆  Klar, Avataran....aber das macht ja nichts. 😉

Hier der Link zur Fa. Eiler: https://www.eiler.gmbh/store/eilzurr
Im Shop: https://www.eiler.gmbh/store/eilzurr/eilzurr-verzurrsystem/XMB015

image.thumb.png.7f498903577613a620d52a0df0a96b5f.png

 

Alternative fürs Hinterrad: Hinterrad

Alternative fürs Vorderrad 1: Vorne Alternative 1
Alternative fürs Vorderrad 2: Vorne Alternative 2

 

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb El_Staibre:

Bevor du bestellst, solltest du klären ob sie auch liefern. Eiler hat Insolvenz angemeldet.

Echt jetzt ?

Ich hab mir sowas fast schon gedacht. Die Kommunikation und Erreichbarkeit  war vor kurzem schon sehr schlecht.  Ich hatte noch etwas nachbestellen müssen. 

Link to comment
Share on other sites

vor 58 Minuten schrieb zillo:

Solch Verzurrachsen kann man sich easy selbst bauen. Eilfix/Axfix ist nichts anderes, nur m.E. preislich völlig überteuert. Da verdient sich jemand eine goldene Nase.
Gewindestange M8 - M12 ( da kann man auch noch zusätzlich z.B. einen Gartenschlauch o.ä. darüberschrieben) , 2 dicke Kunststoffscheiben und 2 Augmuttern/Augenösen.
Ich stecke so ein Teil hinten durch die Schwingenachse.
Einen Schlaufengurt bekommt man vorne ansonsten eigentlich immer irgendwie hinter der Lichtmaske durchgefummelt. 
Am Heck findet sich auch immer etwas. Du musst ja im Grunde nur verhindern, dass die Kiste bei einer starken Bremsung nach vorne überschlägt.
Mir persönlich ist der Winkel wenn man es vorne durch die Vorderachse macht zu gering. Ich spanne lieber über die Gabelbrücke ab, auch wenn dadurch das Fahrwerk dauerhaft leicht in der Kompression steht - da sind die Menschen unterschiedlicher Meinung, was besser ist. Bei mir hat es bisher nicht geschadet und ich transportiere mein Motorrad mehrere Tausend Kilometer im Jahr auf diese Art.
Du kannst auch oben am Lenker mit Schlaufengurt nahe des Klemmbock rangehen. Funktioniert auch. Außen am Lenker kann man auch machen, aber die Last hängt dann permanent auf dem Lenker. Habe ich früher auch gemacht, finde ich aber auf Dauer nicht so ideal. 
 

Nicht so viel Kopf machen - mit der Zeit wirst du das richtige System für dich finden. Zur Not immer 1-2 extra Gurte dabeihaben und dann läuft das schon.

IMG_2860.jpeg

IMG_5169.JPG

So wird es richtig gemacht!

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 43 Minuten schrieb El_Staibre:

Bevor du bestellst, solltest du klären ob sie auch liefern. Eiler hat Insolvenz angemeldet.

Wichtige Info...danke dir! 👍
 

Zitat

b) Durch Beschluss des Amtsgerichts Pforzheim vom 16.11.2022 (2 IN 193/22) wurde über das Vermögen der Gesellschaft das Insolvenzverfahren eröffnet. Die Gesellschaft ist durch Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen (Amtsgericht Pforzheim, 2 IN 193/22) aufgelöst. Gemäß § 60 Abs. 1 GmbHG i.V. § 65 Abs. 1 GmbHG von Amts wegen eingetragen.

image.png.af68b527830765c21aa8234eeaae8a2d.png

Link to comment
Share on other sites

Klar machen die Insolvenz! Das sind doch keine Praktiker, die so teure Lösungen kaufen, "nur" um ein Moped am Hänger zu fixieren.

Ich fahre fast jede Woche mit den Trailbikes am Hänger rum. Gabelbrücke mit Zurrgurten runter und das Hinterrad gegen seitliches Versetzen bzw. Überschlag bei Vollbremsung sichern und fertig. Da kann man dann den ganzen Anhänger mittels Bikes umlegen, so gut halten die.  

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb Avataran:

Das System kannte ich noch nicht. Wippt die Maschine dann vorne nicht in dem Federung rum ?

Nee - da wippt und federt nix - viel zu träge die Maschine!
Ich finde das Produkt von Eiler besser - ist passt auf den Müh genau in die Achsen - ohne irgendein Spiel

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb El_Staibre:

Bevor du bestellst, solltest du klären ob sie auch liefern. Eiler hat Insolvenz angemeldet.

Mein Arbeitskollege hat für seine BMW letzt Woche bestellt und auch normal geliefert bekommen
Die hatten 20% Rabattaktion

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.