Jump to content
M_atz_E

Monster 1200 - Gepäcklösung(en)

Recommended Posts

Am 15.3.2019 um 16:25 schrieb Croduc:

Gute Antirutschmatte von Tante Louise

Das dürfte dann wohl tatsächlich der entscheidende Unterschied sein.

Vielen Dank für den ausführlichen Bericht 😀

Ein paar Fragen hätte ich allerdings noch. Auf dem Bild sieht es nun so aus als würdest du das Gepäck an der Schwinge verzurren. Die ist aber ständig in Bewegung, weshalb das Gepäck mal fester und weniger fest sitzt. Vermutlich ist hierbei die Lösung: Rok-Straps, oder?

Dennoch:

  • Warum hast du dich gegen die Schlaufen unter der Sitzbank entschieden?
  • Wie hast du Kratzer an den Kontaktflächen zwischen Rok-Strap und Lack verhindert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tut mir leid für die patzige Antwort, aber anscheinend bist du noch nie mit Gepäck gefahren. Du kannst ja nichts an der Schwinge festzurren, geht einfach nicht. Alles was du am Heck draufpackst nur am Heck festzurren. Die Erklärung, wenn du sie den brauchst liegt im Federweg (ein- und ausfedern).

gruß Dani

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moment immer mit der Ruhe. Schwinge macht natürlich keinen Sinn. Schon gar nicht bei einer Einarmschwinge.

Auf den Bildern ist das nicht gerade leicht zu erkennen aber ich meinte wohl die Sozius-Fußrasten.

Dennoch die Frage bleibt, warum dort statt unter dem Sitz? Später mit dem Kriega-System bist du ja dann umgestiegen. Da ist auch zu erkennen, dass du einen Gummischlauch als Lackschoner verwendet hast, hat das funktioniert?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb h3al:

Moment immer mit der Ruhe. Schwinge macht natürlich keinen Sinn. Schon gar nicht bei einer Einarmschwinge.

Auf den Bildern ist das nicht gerade leicht zu erkennen aber ich meinte wohl die Sozius-Fußrasten.

Dennoch die Frage bleibt, warum dort statt unter dem Sitz? Später mit dem Kriega-System bist du ja dann umgestiegen. Da ist auch zu erkennen, dass du einen Gummischlauch als Lackschoner verwendet hast, hat das funktioniert?

Du hast alles auf den Bildern erkannt. 👍🏽

Kriega-System:

Gummischlauch als Lackschoner hat sehr gut funktioniert und werde ich auch so beibehalten, nur optisch etwas gefälliger gestalten und umsetzen. 😬 Auch hier ist der Erfolg, das „nichtrutschen“ der Bänder an der Soziusabdeckung durch den Gummi. 

Vorheriges Gepäcksystem:

Beim meinem vorherigen Gepäcksystem - die auf dem Bild zu sehende Hecktasche ist eigentlich ein Tankrucksack 😎 - habe ich das Verzurrkonzept mit Rokstripes und Soziusfussrasten gewählt, da die Hecktasche bei „viel Klamotten“ hoch aufbaut (hoher Schwerpunkt der Tasche)  und ich bei Kurvenfahrt der Festigkeit der Nietverbindung (+Verzurrösen) unter der Sitzbank nicht vertraut habe. 😬

Die Krigataschen bauen nicht so hoch auf, bzw kann man bei mehreren Taschen auch diese seitlich an der Haupttasche anbringen und somit liegt der Schwerpunkt der Taschen niedriger, als beim vorherigen Gepäcksystem und deshalb habe ich den Nietverbindungen + Verzurrösen die Chance zum Festigkeitsbeweis bei bisher zwei Urlaubstouren gegeben und diese haben den Test bestanden.

D.h. als Fazit für mich:

Ich werde nur noch das Kriega-System als Gepäcksystem benutzen und dieses an den Verzurrösen unterhalb der Sitzbank befestigen. 

So long......

Croduc

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super vielen Dank Croduc!

Wenn ich mal ein gutes Angebot für die Kriega-Taschen finde werde ich wohl umsteigen 😀

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb h3al:

Super vielen Dank Croduc!

Wenn ich mal ein gutes Angebot für die Kriega-Taschen finde werde ich wohl umsteigen 😀

Bitte. 👍🏽

Viel Erfolg beim Angebot suchen. 

Ich hatte die Suche aufgegeben....der Kriega-Preis war über lange lange Zeit so stabil, wie der Goldpreis - ist heute noch so.....😬😎.

Vielleicht an einem Black-Friday. 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Croduc:

stabil, wie der Goldpreis - ist heute noch so.....😬😎.

habe ich schon befürchtet 😔

Ich muss aber zugeben der Preis erscheint wirklich fair. Vorallem wenn man bedenkt was andere Lösungen kosten können. Allerdings habe ich noch ein recht neuwertiges System daheim. Da müsste ich erst einmal den akteullen Marktwert checken

Ob ich bis zum Saison-Ende warten kann bezweifel ich allerdings 😀

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb h3al:

habe ich schon befürchtet 😔

Ich muss aber zugeben der Preis erscheint wirklich fair. Vorallem wenn man bedenkt was andere Lösungen kosten können. Allerdings habe ich noch ein recht neuwertiges System daheim. Da müsste ich erst einmal den akteullen Marktwert checken

Ob ich bis zum Saison-Ende warten kann bezweifel ich allerdings 😀

EM ist das Schlagwort. 

Einfach Machen.....umsetzen.....nicht lange überlegen. 

Ich habe alle meine Gepäcksysteme, mitunter auch SW-Motech Hecktaschen wieder verkauft. 😬

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb Croduc:

EM ist das Schlagwort. 

Einfach Machen.....umsetzen.....nicht lange überlegen.

Richtig. Hab ich mir auch oft im Nachhinein gesagt. Erst wird viel Zeit mit suchen nach der preiswerteren Alternative verschwendet, dann diese gekauft, dann versucht zu verbessern, dann mit Verlust verkauft und das Premium Produkt gekauft.

Der direkte Weg hätte Zeit, Geld und Nerven gespart.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.