Jump to content
Sign in to follow this  
Basti_Z

db Killer für Urmonster Termignonis mit gutem Klang

Recommended Posts

Hi zusammen,

Mal kurz zum Hintergrund diese etwas seltsmen Frage.  EIn Kumpel von mit TÜVler und relativ offen für Eintragungen. Er trägt nichts ein was zu laut ist aber kein Problem wenn man was modifiziert und es den gesetzlichen Bestimmungen so einigermaßen entspricht.

Ich habe anmeiner 750er Urmonster in letzter Zeit sehr häufig zwischen den Serientöpfen und Termis gewechselt. Dabei ist mir aufgefallen daß der Klang der Serientöpfe vom Frequenzbereich ganz gut ist (eigentlich fast wie die Termis), nur eben etwas zu leise. Wenn man ne Fahrgeräuschmessung macht, wird die erlaubte Lautstärke nicht mal ausgenutzt.
Die Termis sind ohne db eater klanglich super aber wie bekannt halt viel zu laut. Ich habe keine original Db Eater dafür, daher habe ich mir welche selbst gebaut nach der Vorlage von originalen.
Ja man bekommt die Termis leise genug, aber der der Klang wird fürchterlich.
Ich habe jetzt folgende Varianten probiert:
- 24mm Innenrohrdurchmesser, ca 140mm lang mit 40x 5mm Löchern im hintersten Bereich und das Rohr verschlossen  --> leise und grausig blechern
- 24mm Innenrohrdurchmesser, ca 140mm lang mit 40x 5mm Löchern im hintersten Bereich und das Rohr offen  --> lautstärke ok, das blecherne ist weg aber viel zu hochtonlastig

 

Hat hier jemand Erfahrungen mit der Auslegung von db killern oder weiß wie der für die Termis aussehen müsste daß er nur leise macht aber den Klang erhält?

 

Gruß Basti

20200908_221159.jpg

Edited by Basti_Z

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,
bin jetzt nicht der Akkustikspezialist, habe aber bei einigen Versuchen mit meinen Sparktöpfen festgestellt:

Viele kleine Löcher "gefühlt" höherer Ton.
Wenige größere Löcher "gefühlt" dumpferer Ton.

Das Rohr hatte ich immer verschlossen, sonst war es mir zu laut.

Ebenfalls war ein größerer Rohrdurchmesser "gefühlt" immer dumpfer als ein kleinerer.

VG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe umgebaute Sil Motor eintragen lassen. Die sind ähnlich wie die Termis, da ich beide schon mal zerlegt hatte. Die SIL haben eine Endkappe mit einem Rohr, welches hinten offen ist und keine Löcher hat. Das Geräusch wird merklich leiser. Es ist aber nicht mehr so schön dumpf wie mit offener Kappe, die ich mir zwischenzeitlich mal montiert hatte.

Der geile offene Klang ist mit db-eater aber weg. Dafür ist sie leiser.

Edith: 35 mm Ø und ca. 130 mm lang (inkusive dem, was an der Kappe hinten rausguckt, das Rohr schließt fast mit der Endkappe ab). Das ganze habe ich natürlich an der 750 SS verbaut. Klanglich ist es dumpfer als der Sound der Arrow an der EVO.

Die offene Endkappe hatte eine e-Nr, da man dort auch noch einen db-eater mit Seegerring befestigen konnte, so für alle Fälle.😉

Edited by P-H

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.