Jump to content

Recommended Posts

vor 5 Stunden schrieb DirkV:

 

Bei der Vorstellung der neuen Multistrada V4 in Hamburg, haben am 28.11. einige V2 Multistrada Fahrer herumgeheult. Alle wollten sich noch schnelle eine 1200 V2 kaufen. 😆

Gruß Dirk

Das dürfte sehr schwierig werden, denn die ist ja schon läger raus 😉

Link to post
Share on other sites
  • Replies 304
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich musste jetzt auch mal an der neuen schrauben und schauen ob´s besser geht:    

Der oder die eine oder andere hat gezittert, gewettert, geflucht, als die neue Monster präsentiert und das bärige 1200er Triebwerk sang- und klanglos in Rente geschickt wurde. Die Abkehr von italienis

Ich hab mich gerade auf ~70 PS aus zwei stehend angeordneten und von Luft gekühlten Zylindern "downgegradet"  der Triebsatz steckt in einem 230 kg schwerem konventionellem Stahlrahmen mit Unterzügen.

Posted Images

Tja ,

bei den Preisen muss immer bedacht werden das noch die Ducati  für Europa in Bologna gebaut werden. Triumph schon längst nicht mehr.

Aprilia und Moto Guzzi , sowie einige BMW werden auch in Europa produziert.

Rest kommt aus Übersee.

Dafür geht der Preis.

 

Edited by frank66
Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb Zwangsgesteuerter:

Man kann es auch umgekehrt sagen: Alle europäischen Motorradmarken bauen in Europa (außer Triumph)…….

Je nach Verhandlungsgeschick der Briten kann es zukünftig ja auch deutlich günstiger sein, den europäischen Markt von Thailand aus zu bedienen als von der Insel...

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Am 7.12.2020 um 13:59 schrieb veniceline:

Hier noch ein Artikel mit Details

https://www.heise.de/hintergrund/Neu-gerahmt-Neuvorstellung-der-Ducati-Monster-2021-4980269.html?hg=1&hgi=4&hgf=false

Ich habe ja nichts gegen einen Alu-Rahmen oder 14kg Gewichtsersparnis, aber alles zusammen schlagen sich die Neuerungen nicht im Design nieder.
Ducati Aufkleber ab und Yamaha MT-09 drauf, sagt so ziemlich alles.
Das ist eine halbe Ducati und sicher keine Monster. Wenigstens lebt der V2 Desmo weiter :)

Meine 821 Euro 3 war vermutlich einer der letzten Monster 😇

auf der Ducati Seite Konfigurator können wenigsten noch die 797, 821, und die 1200 gewählt werden. Sind diese im 2021 auch noch erhältlich?

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Tommy_Hewitt said:

2021 dürfen Euro 4 Motorräder ja nur noch in Ausnahmefällen abverkauft und zugelassen werden. Also werden die bisherigen Monster-Modelle 2021 sicher nicht mehr orderbar sein.

gibt's nicht der trick das die firma als probefahrzeug zulässt und dann 2021 an kunden verkauft?....... 

Edited by Paolo
Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb Paolo:

gibt's nicht der trick das die firma als probefahrzeug zulässt und dann 2021 an kunden verkauft?....... 

Wenn du das einen Trick nennst 😉

Das ist die gängige Praxis. Einmal in 2020 Zulassen und dann hat das KFZ BestandsSchutz und kann mehr oder weniger beliebig später weiterVerkauft und auch Betrieben werden. 

Auch bekannt als : Tageszulassung  - Damit frisieren Firmen oder Importeure auch schonmal aus verschiedenen Gründen massiv die Zulassungszahlen.

Edited by Airhaenz
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Am 10.12.2020 um 22:10 schrieb smartharry:

auf der Ducati Seite Konfigurator können wenigsten noch die 797, 821, und die 1200 gewählt werden. Sind diese im 2021 auch noch erhältlich?

Ja diese sind auch 2021 noch erhätlich. Die EU hat die Euro 4 Frist verlängert für ein Jahr.

Wann die neue Ducati Monster Euro 5 erhältlich sein soll weis ich nicht. Ich denke die wird sich eh nicht gut verkaufen, da sie sich vom "Einheitsbrei" optisch nicht mehr abhebt. Und ein V2 Desmo mit Euro 5 Klang hinten raus, wird nicht reichen, das ist einfach zuwenig Ducati. Wie eine Monster sieht sie soweiso nicht aus.

  • Confused 2
Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Tommy_Hewitt:

2021 dürfen Euro 4 Motorräder ja nur noch in Ausnahmefällen abverkauft und zugelassen werden. Also werden die bisherigen Monster-Modelle 2021 sicher nicht mehr orderbar sein.

Der Hersteller kann Ausnahmegenehmigungen beim KBA beantragen. Denke für Ducati liegen die irgendwo im 2-stelligen Bereich. Für gewöhnlich gelten die Ausnahmen nur für den Abverkauf und nicht für Neuproduktion, dazu müssen nämlich die FgSt.-Nr. gemeldet werden.

ABER: Es gibt eine einmalige Ausnahme der Ausnahmegenehmigung. Somit dürfen die Euro-4-Kisten noch bis Ende 2022 zugelassen werden. Der Hersteller hat da 2 Alternativen: Ausnahmeregelung oder auslaufende Serie. Was und wie das en Detail bedeutet, weiss ich auch nicht, es ist jedenfalls kein Freibrief nach Lust und Laune weiter zu machen und gilt nur für Summe X Fahrzeuge.

Link to post
Share on other sites

Der oder die eine oder andere hat gezittert, gewettert, geflucht, als die neue Monster präsentiert und das bärige 1200er Triebwerk sang- und klanglos in Rente geschickt wurde. Die Abkehr von italienischer Designsprache und Individualität, die Hinwendung zu schnöder Massenware: Welche Verbrechen! Seit gestern kann ich wieder aufatmen: Sie haben es nicht verlernt. Der Erlkönig, den ich abbilden durfte, kleckert nicht, sondern klotzt mit geschwungenen Linien, fantastischen Detaillösungen und in jeder Beziehung sympathischem Auftreten! Ein faszinierende Fahrmaschine, wie wir sie eigentlich erwartet haben. Obwohl die Aufnahmen streng geheim sind, gebe ich sie - aber nur in diesem erlauchten Kreis - frei:

50712564338_a4f4af8828_o.png

  • 1600ccm V2 - elegant versteckt im Helmfach.
  • 10-Zoll-Räder für noch mehr Agilität.
  • Nur noch eine Bremsscheibe: Was für eine geniale Lösung! Die Ducati-Ingenieure haben in unzähligen Testfahrten eruiert, dass man so weniger Bremsbeläge kaufen muss als mit zwei Bremsscheiben. Noch besser: Man muss auch nur eine Bremsscheibe ersetzen, falls sie das Ende ihrer Lebensdauer erreicht hat!
  • Garantie neu auf ein Jahr verkürzt. Der Kunde spart sich so im zweiten Jahr jede Diskussion, ob eine Reparatur oder Mängelbehebung nun von der Garantie übernommen wird! So einfach kann das Leben sein.
  • Das vielleicht ausgeklügeltste Feature ist gar nicht sichtbar: Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 40 begrenzt. Man stelle sich nur vor, wie viele Tickets man sich so sparen kann! Das nimmt man angesichts der aktuellen Bussenkataloge doch gerne in Kauf.
  • Standgeräusch: Keines! Einzige Voraussetzung: Der Zündschlüssel darf nicht im Zündschloss stecken. Tirol, wir kommen!

 

Edited by rocroc
  • Like 3
  • Thanks 2
  • Haha 16
Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb rocroc:

Der oder die eine oder andere hat gezittert, gewettert, geflucht, als die neue Monster präsentiert und das bärige 1200er Triebwerk sang- und klanglos in Rente geschickt wurde. Die Abkehr von italienischer Designsprache und Individualität, die Hinwendung zu schnöder Massenware: Welche Verbrechen! Seit gestern kann ich wieder aufatmen: Sie haben es nicht verlernt. Der Erlkönig, den ich abbilden durfte, kleckert nicht, sondern klotzt mit geschwungenen Linien, fantastischen Detaillösungen und in jeder Beziehung sympathischem Auftreten! Ein faszinierende Fahrmaschine, wie wir sie eigentlich erwartet haben. Obwohl die Aufnahmen streng geheim sind, gebe ich sie - aber nur in diesem erlauchten Kreis - frei:

50712564338_a4f4af8828_o.png

  • 1600ccm V2 - elegant versteckt im Helmfach.
  • 10-Zoll-Räder für noch mehr Agilität.
  • Nur noch eine Bremsscheibe: Was für eine geniale Lösung! Die Ducati-Ingenieure haben in unzähligen Testfahrten eruiert, dass man so weniger Bremsbeläge kaufen muss als mit zwei Bremsscheiben. Noch besser: Man muss auch nur eine Bremsscheibe ersetzen, falls sie das Ende ihrer Lebensdauer erreicht hat!
  • Garantie neu auf ein Jahr verkürzt. Der Kunde spart sich so im zweiten Jahr jede Diskussion, ob eine Reparatur oder Mängelbehebung nun von der Garantie übernommen wird! So einfach kann das Leben sein.
  • Das vielleicht ausgeklügeltste Feature ist gar nicht sichtbar: Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 40 begrenzt. Man stelle sich nur vor, wie viele Tickets man sich so sparen kann! Das nimmt man angesichts der aktuellen Bussenkataloge doch gerne in Kauf.
  • Standgeräusch: Keines! Einzige Voraussetzung: Der Zündschlüssel darf nicht im Zündschloss stecken. Tirol, wir kommen!

 

Na super.... grad kam bez. der neuen Yamacati insofern Freude auf, dass die Begeisterung für meine M1200 nicht weniger wird..... alles safe, dachte ich !?

Aber dann das ..... pure 2radErotik gepaart allerlei nützlichen Gadgets😍😂🍻

....und führe mich nicht in Versuchung 🤔🤪

 

Edited by 1stduc68
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Ich würde sagen, das geile Geschoss schreit gerade zu nach einem Reifenfred:

Also, Feuer frei.

super cool 😎, den Rosso III gibts jetzt auch in der Größe 🤔, ähhh, so 100/60 R10 mit Geschwindigkeitsindex A- müsste das sein... der klebt wie Pattex, beste Pelle ever auf der 1600er Yamacati. Super Einlenkverhalten, kaum Aufstellmomente beim harten Bremsen in Schräglage, da kannste locker bis auf Flanke fahren, wenig Abrieb bei Topspeed im Hang-off auf dem Kringel... und Laufleistung ohne Ende Mann. 

Edited by Sandman633
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Monster12:

Leider in D nicht mehr bestellbar 💯

Mein Freundlicher in Düsseldorf hat noch zwei neue 1200s in Doppel-Schwarz ... es kommt nichts mehr nach aus Bologna. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

...ich bin happy in 2020 noch eine 1200S geholt zu haben. Sorry nach den vorliegenden Infos (primär youtube) wird bis auf weiteres meine letzte Monster gewesen sein. Ich verstehe den Kostendruck und ggf. den Ansatz einer technologischen Weiter-Entwicklung (falls überhaupt erreicht) aber das ein Kult-Bike seiner "Bike-DNA" beraubt wurde geht in meine Birne nicht rein. Wie schon mehrfach erwähnt, wieso keine Einarm, wieso kein Gitterrohr-Rahmen? Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass diese Features die Herstellkosten derart negativ beeinflussen. Zumal eine Duc durchaus 10%-20% über den Wettbewerbspreisen positioniert werden kann, wieso, weil es eine Duc ist!!! Wenn man mit der neunen Monster die Trident, KTM890, F900 oder die MT09 angreifen will, wünsche ich viel Erfolg. Ich bin als Ing. eher technisch getrieben und verstehe die Marketing-Strategien nur bedingt, vermute Ducati will die neue Monster als Mid-Class-Bike positionieren (akt. scheinbar eine Bike-Klasse mit viel Potential) und mit der Streetfighter die Naked-Big-Bike-Class abdecken...

Aber alles kein Problem, jedes mal wenn ich in die Garage gehen, dass Bike-Cover abhebe und Batterie lade, kommt gewollt oder ungewollt ein Lächeln ins Gesicht...

Guys bleibt gesund Frank!!!

Edited by fm_Duc_Monster_1200S
  • Like 8
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.