Jump to content

Recommended Posts

Hallo, ich bin neu hier und seit Oktober Besitzer einer M900 von 1995. Irgendwie gibt es Probleme mit der Benzinzufuhr. Die Monster hat keinen Benzinhahn, dafür hängt zwischen Benzinfilter und Pumpe ein Druckminderer. Kennt das jemand, in der Reparaturanleitung geht der Schlauch direkt vom Filter ist n den Hahn und dann zur Pumpe. Kann das evtl. eine Fehlerquelle sein? Vielen Dank vorab. Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

die M900 hat einen unterdruckbetätigten Benzinhahn. Das heisst wenn Unterdruck hinter der Drosselklappe/Schieber herrscht, wird der Hahn geöffnet. Dazu führt ein kleiner Schlauch zu einem der Ansaugstutzen. Wenn du die Spritzufuhr testen möchtest, musst du diesen Schlauch abziehen und Unterdruck anschließen (bspw. mit einer Spritze) und schon sollte der Sprit fließen. 

Ein Druckminderer ist eher unwahrscheinlich, da die Monster im Gegensatz zur SS keine elektrische Spritpumpe sondern eine mechanische Membranpumpe besitzt.

Hoffe ich konnte helfen. VG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Poldi, danke für die schnelle Antwort. Gibt es sonst bekannte Gründe warum die Benzinzufuhr unterbrochen sein kann und nach einer Weile wieder geht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tank Be/ Entlüftung frei ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, bei mir ist es schon vorgekommen, dass der Benzinschlauch sich zwischen Tank und Ventildeckel vom stehenden Zyl. verklemmt hat und etwas abgequetscht wurde. Passiert wenn ich den Tank runterklappe. Dann fährt sie kurz, nimmt aber schlecht Gas an und dreh nicht richtig hoch. 

Einfach beim runterklappen den Schlauch etwas von Ventildeckel wegdrücken.

 

Vielleicht kann es bei Dir ähnlich sein.

 

VG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Mal eine schnelle Meldung von einem, der (noch) nicht angemeldet ist.

Abgeknickte, oder, wie in meinem Fall, zu dünne Benzinleitung!

Es fliesst zwar Sprit, aber zu wenig.

Bei etwas beschleunigter Fahrweise saugt es Dir die Schwimmerkammern leer und Du stehst mit Spritmangel.

Bisschen warten, dann geht sie wieder.

Perfide, weil sehr ähnliche Symptomatik wie "Tankentlüftung halb verstopft"

... was es natürlich auch sein könnte.

Grüße und viel Glück beim Suchen

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.