Jump to content
rätmonster

Moin moin aus Hamburg

Recommended Posts

Moin moin aus Hamburg

Mein Name ist Alexander- bin der "Neue " aus Hamburg. Bin seit 1 Jahr Besitzer einer S2R 800 Bj. 2005. Das ist übrigens mein erstes Bike. Sie lief bislang recht zuverlässig 

Aber nu macht der Hobel keinen Mux mehr. Hatte in den vergangenen Tagen immer mal wieder Startprobleme, dachte erst an nen Wackelkontakt.

Habe den Killschalter / Starterknopf geprüft und durchgemessen i.o

Kontrolllampen i.o

Benzinpumpe läuft an, Starter Relais schon vorsorglich getauscht. Alles i.o

Aber der Anlasser dreht nicht ! Stecker schon mit Kontaktspray versehen.......abr nix geht:Schlecht:

 

Habt ihr nee Idee ????? Steuergerät ???  oder gibt es sonst irgendwo eine typische Erklärung für diesen Fehler.....werd noch ganz irre

Gruß aus Hamburg 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, 

willkommen im Club der Hamburger Monster. 
Bei den Technikproblemen kann ich dir zwar nicht helfen, aber vllt trifft man sich spätestens nächste Saison mal. 
Grüße Jörg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch ein Alexander aus HH, sehr schön, willkommen im Forum!

Für Dein Problem habe ich leider keine Lösung, wünsche Dir aber, dass Du sie schnell wieder zum Laufen bekommst! 

Viele Grüße 

Alex aus Hamburg 😊

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen Alex und ein freundliches Moin. Muss mich den Unwissenden leider anschließen. Viel Erfolg bei der Lösungsfindung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin aus dem Hamburger Umland,

das gleiche Problem hatte ich auch mal an meiner S4RS. Da war es der Gleichrichter, der abgeraucht war. Vielleicht prüfst du das auch mal.

Grüße
Thorsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin aus dem Norden,

und viel Spaß mit der Monster.

zum E-Problem: Batterie fast leer, Killschalter, Seitenständerschalter, Starterknopf, Masseproblem..usw.

Nacheinander abarbeiten und  Daumen drücken.

unter "Biete" wird Hilfe von #Gerd_KW angeboten.

Uli

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin und willkommen im Forum,

 

Batterie ist voll?

Hast du mal versucht mit nem Starthilfekabel von einer Autobatterie aus direkt auf den Anlasser zu gehen? Dabei aber darauf achten das wirklich der Leerlauf drin ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Obbens:

Da war es der Gleichrichter, der abgeraucht war. Vielleicht prüfst du das auch mal.

Das kann zwar die Ursache für eine entleerte Batterie sein, führt aber erst einmal nicht dazu, die Ursache wirklich zu identifizieren.
1. Batterie laden und dann Ruhespannung und Spannung unter Last (bei laufendem Motor und beim Startvorgang) an der Batterie messen.
Werte posten.

 

vor 8 Minuten schrieb madmax:

Hast du mal versucht mit nem Starthilfekabel von einer Autobatterie aus direkt auf den Anlasser zu gehen? Dabei aber darauf achten das wirklich der Leerlauf drin ist.

2. Damit kannst du 1a überprüfen, ob der Anlasser i.O. ist.

vor 14 Minuten schrieb Uli:

Seitenständerschalter

Seitenständer und Kupplungsschalter überprüfen

Dann sehen wir weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.