Jump to content
KevS2R

S2R 1000 LED umrüsten

Recommended Posts

Moin zusammen, 

ich möchte meine S2R 1000 komplett auf LED Blinker umrüsten. Aktuell sind nur hinten Kellermann Micro 1000 LED verbaut (12V, 2,5W).

So wie es ausschaut hat der Vorbesitzer bei den original Blinkern vorne jeweils einen Widerstand von Hashiro parallel geschaltet. (Diese hier müssten es sein: https://www.polo-motorrad.de/de/widerstand-fur-led-blinker-27-ohm-wenn-original-10w.html)

Wenn ich jetzt komplett auf LED umrüsten möchte wie ist da die beste Vorgehensweise? Ich habe im Forum mehrere Vorschläge gelesen zu genau diesem Thema:

- hinten jeweils links und rechts einen 10Ohm/25W Widerstand parallel schalten und vorne einfach tauschen ohne Widerstände oder

- die LEDs einfach komplett ohne Widerstände installieren?

Bei Louis habe ich folgenden Widerstand gefunden: https://m.louis.de/artikel/leistungswiderstand-mit-kabeln/10032205?filter_article_number=10032205&list=224e0ade33662d9b1150d387901638ca

Ist dieser Brauchbar? Mit Löten usw. habe ich keine Erfahrung bzw. nicht die Möglichkeit dazu. 

Und unter welchen Umständen geht mir dabei das Cockpit flöten? 

 

Grüße

Kev

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, du musst erst mal unterscheiden Marelli (steht rechts)

oder Digitek ab 2005 Cockpit, dies braucht u.U  4 Widerstände

Beim Marelli ist hi + vo zusammen, reicht 1 Wid. 10-12 Ohm

das Digitek (steht hinten) geht evtl. schon ab 2W ohne Wid.

die elegante Methode, auf lastunabhängig umbaun, geht ohne

das kannst du bei mir machen lassen. G

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Gerd, die Maschine ist BJ 2008, müsste also Digitek sein. BD272BD9-2AD6-4CCA-98A5-CD6E892FD090.jpeg.ab80e37d0268d8e7194b8150de40be96.jpeg

Abbauen und verschicken möchte ich ungern, trotzdem danke für das Angebot. 😉

Grüße 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, ist natrl. Digitek (innen anders) ohne Logo .

Dann versuche es, müsste ab ca. 2W dann ohne Wid. gehen. G

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für deine Antwort. 

Die Blinker haben laut Angabe 2,5W...sollten also ohne Widerstände funktionieren?

Was passiert im schlimmsten Fall wenn ich die ohne Widerstände einbaue? Das einzige was mir einfällt ist, dass die Blinker zu schnell Blinken. 

Das Cockpit kann dadurch keinen Schade nehmen oder?

Gruß Kevin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mach die vorhandenen Wid. einfach ab, dann siehst es

im Gegenteil Zuviel Last mit falsche Wid. macht den Tacho kaputt. G

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, einen zu kleinen Widerstand 🙂, denn dann fließt mehr Strom

Strom = Spannung durch Ohm. z.B. 12V /10 Ohm = 1,2A (x 12V = 14,4W) . G

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok ich bin verwirrt 😅 sry da muss ich nochmal nachhaken. 

Wie schaut denn die Sachlage bei den Kellermännern ohne Wid. aus? Wenn die 2,5W haben also pro Blinkerseite 5W(?).  5W/12V=0,42A? 

Und bei den originalen 10W Birnen dann 

20W/12V=1,66A (normaler Stromfluss)?

Gruß und danke schonmal 

Edited by KevS2R

Share this post


Link to post
Share on other sites

Digitek = Nix zusammen, sondern 4x einzeln getrennt ! s.o.

Steck die Wid. ab und dann sehen wie die Kellermans funzen ?

Blinker sind normal immer für 12V , Wid. nur Ballast um Birne vorzutäuschen

Alle sagten Das geht nicht. dann kam einer der das nicht wusste

und  Machte es einfach !  Sei friedlich und tue desgleichen 😀. Gute N8

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok entschuldige habe ich wohl oben überlesen. 

Ok dann versuche ich es mal ohne Wid. 

Sollte das nicht klappen dann halt jeweils mit mind. 15 Ohm Wid. parallel zu jedem Blinker? (Hab ich in einer Antwort von dir, zu einer anderen Frage gelesen.) 

Rizoma liefert LED Blinker (zb die „Action“ Blinker 2W) mit Wid. zusätzlich aus. Diese würden für mich auch in Frage kommen (finde ich optisch besser).  

Die Wid. haben dabei 15 Ohm. Sollte damit auch funzen oder? 

 

Du hattest in dem o.g. Thema geschrieben die Digiteks dürfen mit Max 10W belastet werden. Also mind. 15 Ohm Wid. - Wie werden die LED Blinker selbst in die Rechnung mit einbezogen? 

 

Grüße und entschuldige die Fragerei, aber etwas nicht zu wissen lässt mich nicht ruhig schlafen 😂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, der große Irrtum, das sind keine Vorwiderstände obwohl sie so aussehn

sondern parallel wie Steckdosenleisten, alles summiert sich, LED + Wid.

Dem Digitek reichen 2W also auch max. 68 Ohm, oder die 27 v. Polo (5,5W)

Große Brater sind nicht notwendig, und hinderlich. Capito ? 🙂  G

 

LED-Kreis.PNG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nabend Gerd, 

naja noch nicht so ganz. Ich werde es zuerst mal ohne Wid. testen. Und dann mal schauen 🙂

Den Unterschied habe ich soweit begriffen, nur noch nicht genau, warum es auch ohne Wid. funktioniert und ich nicht mit einem bspw. 20 Ohm Wid. gearbeitet werden muss, um eben die Last zu simulieren. 

Gruß 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich gebs auf, der LED-Bloinger frisst doch 2,5W das ist eine Last !

Die Elektronik guckt nur hängt was dran, Strom ?  wenn Nein ist Birne kaputt.

und er schlägt Alarm !  das ist seit 100 J. so, Ausfall-Erkennung.
Was die Werbe-Fritzen von Frequenz labern ist alles Humbug 🙄 .

Der Marelli schlägt unter 14W Alarm, weil 2x 10W z'am hängen.  G

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok das leuchtet ein 😅 wenn das schnellere Blinken eine Ausfallerkennung ist, dann macht’s Sinn.  Nicht aufgeben 😂

Die unterschiedlichen Mindestgrenzen, machen dann auch Sinn (Digitek 4xeinzeln, Marelli 2zam). 

Sollte man unter der der Mindestgrenze sein darf man keinen zu niedrigen Wid. nehmen, da dieser mehr „Last“ darstellt, sprich zu viel Strom fließen lässt. 

Wo kann man die Min und Max Grenzen des Digiteks nachlesen (rein aus Interesse).

Grüße 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi @KevS2R,

berichte dann bitte mal ob es bei dir ohne Widerstände geklappt hat. Spiele auch grad mit dem Gedanken meine Blinker an der S2R gegen LEDs zu tauschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Donald_Duc:

Hi @KevS2R,

berichte dann bitte mal ob es bei dir ohne Widerstände geklappt hat. Spiele auch grad mit dem Gedanken meine Blinker an der S2R gegen LEDs zu tauschen.

img_20190328_183037kvjnd.jpg

 

Wenn du diesen Tacho hier hast mit Magneti Marelli Logo, dann funktioniert es definitiv nicht ohne Lastwiderstände.

Dann brauchst du einen Lastwiderstand beispielsweise R=10 Ohm Belastbarkeit 25W.

Verlustwiderstand am Widerstand sind dann P=U²/R=12V*12V/10Ohm=14,4...19,6W bei U=12...14V

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi @unimetal,

das hat Gerd_KW oben ja schon geschrieben... ich hab nicht den Marelli sondern den Digitek.

Trotzdem Danke für den Hinweis, doppelt hält ja bekanntlich besser 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin @unimetal

ja bei mir sollte es auch das Digitek sein. (siehe Foto oben und Modelljahr 2008) ich kann das Motorrad erst in 2 Wochen abholen 😞

Und ja ansonsten pro Seite einen Wid. mind. 10 Ohm langt (Marelli).

Grüße 

@Donald_Duc falls du dich vor mir ran traust, dann gern hier teilen 😅😉

Edited by KevS2R

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soooohooo kurze Rückmeldung von mir. Die Blinker sind montiert und ich habe alle Wied. entfernt.

Funktioniert wunderbar 😉 @Donald_Duc und danke nochmal Gerd für deine Geduld.

Grüße

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wieder Gewicht gespart und sie läuft etwas schneller  B|

fast so schön wie 1x auf'n Topf gehen  😀 .

Das tolle daran Du hast jetzt wieder ne Ausfall-Erkennung, die ein Wid. vermasselt

Mit was hast du nun den durchschlagenden Erfolg erreicht ?  :dontknow:  G

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.