Jump to content
Stripe

Reif für die Insel - Gran Canaria

Recommended Posts

Hola gente

Der Winter, die Kälte und der Motorradentzug trieben mich dazu die Saison 2019 in wärmeren Gefilden zu eröffnen.

Kurz entschlossen Ende Januar Flug und Hotel gebucht und ab auf die Rentnerinsel, mitten rein ins „Glück“ nach Playa de Ingles.

Motorrad gemietet bei Motos Tivoli und ab geht die Lutzi ins Kurvengewimmel der Insel.

Das alles bei 22° Grad und Sonnenschein. Spritkosten belaufen sich hier auf ca 1€/Liter.

Der Höchste Berg in diesem Minigebirge ist mit knapp Zwo tausend Meter der Vulkan Pico de las Nieves.

Man bewegt sich auf den Hochstraßen auf ca. 1000-1250 Meter. In diesen Höhen ist es zu dieser Jahreszeit 14-18° "warm".

Die Strecken sind stellenweise sehr anspruchsvoll mit steil ansteigenden sehr engen Serpentinensträßchen und für unsichere Fahrer weniger geeignet.

Der Rest folgt jetzt in Bildern (hatte nur mein Smartphone dabei)

Can_01.thumb.jpg.1372606147f5f34a84854d227b777ce1.jpgCan_02.thumb.jpg.27f61aebd9fe199462ad479c8bc065b7.jpgCan_03.thumb.jpg.b4da6931134494f2b236300779c75fb8.jpgCan_04.thumb.jpg.793d6d080a96080b79519bf650aba649.jpgCan_05.thumb.jpg.99fb6f52e05cc57b4c6cfc58a2c3a02e.jpgCan_06.thumb.jpg.cd06ea5ccfacbf7c260acb21df381ede.jpgCan_07.thumb.jpg.2535a4f846073c2aadec330a413e5809.jpgCan_08.thumb.jpg.7309a361c67725256936264ce7a00d79.jpgCan_09.thumb.jpg.8bc121c6cbb07f6ff0ce8ffb1f3758ea.jpgCan_10.thumb.jpg.9bcf293e828821e1e260dd5248a089c0.jpgCan_11.thumb.jpg.b14244e6dcd925c2c17b6d7ace670ca3.jpgCan_12.thumb.jpg.7fddde51e2b8e3804deee393989f83ec.jpgCan_13.thumb.jpg.ba113cd6636b7855a002fccb5f02b12b.jpgCan_14.thumb.jpg.2f56c354de5ea49ac7ba3f96d2d7311f.jpgCan_15.thumb.jpg.2d87c606b2fc113fea0a1c39e951b2ce.jpgCan_16.thumb.jpg.e640c37c58c73b8805a07568c7365395.jpgCan_17.thumb.jpg.1d93ab934995e4bc347b54f34fa4c658.jpgCan_18.thumb.jpg.da6203d570e2163269a2bb3c65de7f7f.jpgCan_19.thumb.jpg.09c4d810f678ba5c304f94197c40478e.jpgCan_20.thumb.jpg.c30c689e7bed7b847e1c639c01bdbd65.jpgCan_21.thumb.jpg.93718ae0acf8c0bdde636377df294a9b.jpgCan_22.thumb.jpg.9ea14a2982d434888c4e13eb1949170a.jpgCan_23.thumb.jpg.45effb4afca802c5bb2fd9cd7bc7933a.jpgCan_24.thumb.jpg.2bc9b495a3f936b51e41e1a9941a462c.jpgCan_25.thumb.jpg.94f17ab1467e0a1c6f2d5d477f80e7d0.jpg

Edited by Stripe
  • Like 14

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cool, danke fürs Reporting :-).

Hab ich vor vielen Jahren einmal auf Gran Canaria und einmal auf Madeira auf einer DR Big und einer 650 Eintopf BMW gemacht. Macht wirklich Spass. Das einzige, was mein Glück gestört hat, war der Zustand der Suzuki Gran Canaria) mit etlichen Roststellen und Vorderreifen mit wenig mehr als dem vorgeschriebenen Profil. Aber das soll ja heute auch deutlich besser geworden sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am geilsten ist ja irgendwie das Topcase!  Das unterstreicht nochmal die Anmutung dieses Zweirades 😁

Ne im ernst, mein neid war dir Gewiss... tolle Entscheidung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super Idee, den Winter zu verkürzen !

...die F 800 passt da gut, denke ich. Top ! Die leeren Bergstrassen sind der Hammer !

Edited by Andi46

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haste alles richtig gemacht.

War zum Moto fahren bisher nur span. Festland und Balearen.

Die Asphaltqualität ist (auch dank EU Förderung und fehlendem Frost) oft deutlich besser als bei uns. Nur ein gescheites Verleihmotorrad zu finden ist nicht so einfach. Entweder Richtung Enduro oder Cruiser (HD oder Japan Chopper) sind vorherrschend. Anständige Nakedbikes z.B. Triumph oder MT-09 finden sich kaum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bezgl. Motorradqualität hat sich da anscheinend einiges getan.

Der Verleiher hatte über 70 Motorräder im Bestand, alle bestens in der eigenen Werkstatt gewartet.

Tiger, MT-09 und anderes Japan-Eisen gibt es dort auch zu haben. Die F-800 GS habe ich jetzt schon des Öfteren ausgeliehen und kenne sie halt sehr gut.

Für die dortigen Straßenverhältnisse halte ich sie für die beste Variante.

Sie ist agil und Unebenheiten werden durch das Fahrwerk einfach weggebügelt. Besonders vorteilhaft wenn man zu Zweit unterwegs ist

Die Strassen an sich sind größtenteils sehr gut. Bis auf einige Ausnahmen bei den ganz kleinen Paßsträsschen; aber immer noch besser als bei uns in der Eifel  :black_eyed: 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Stripe:

Der Verleiher hatte über 70 Motorräder im Bestand, alle bestens in der eigenen Werkstatt gewartet.

Tiger, MT-09 und anderes Japan-Eisen gibt es dort auch zu haben. Die F-800 GS habe ich jetzt schon des Öfteren ausgeliehen und kenne sie halt sehr gut.

Magst du mal den Namen des Verleihers verraten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Verleiher war Motos Tivoli, Patricio spricht ziemlich gut deutsch 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Andi46:

...das hat er sçhon

überlesen, bin urlaubsreif :)

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11.2.2019 um 13:30 schrieb Stripe:

Hola gente

Der Winter, die Kälte und der Motorradentzug trieben mich dazu die Saison 2019 in wärmeren Gefilden zu eröffnen.

 

Ich finds zum Kotzen... das du uns hier mitten in der Winterdepression mit deinen Bildern belästigst und nach Anerkennung bettelst. Sei doch mal wenigstens ehrlich:

Wetter scheiße! Überall Wolken zu sehn.

Motorrad scheiße! Reifen sind schon ganz schwarz gefahren.

Strecken auch scheiße! Ist ja so eng dort, alles voller Kurven. 

Dafür mitn Jet anreisen und Haufen Kohle verpulvert. Habe echt null Verständnis für deinen Beitrag, Neidisch bin ich trotzdem. 👌😎🙈😂

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Bilder sind schon der Hammer. Sag mal Bernd, kannst dort auch mit der Weisswurscht auch abseits der Straßen fahren? Lädt ja fast schon dazu ein.👍👍👍👍

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten schrieb DucciDuc:

Die Bilder sind schon der Hammer. Sag mal Bernd, kannst dort auch mit der Weisswurscht auch abseits der Straßen fahren? Lädt ja fast schon dazu ein.👍👍👍👍

Ne.....auch abseits vom Asphaltband ist alles scheisse 😄

Mal ernsthaft......ob Offroad fahren möglich und überhaupt erlaubt ist ? Bin ich überfragt

Mitten in den Bergen sicherlich nicht, da geht's abseits der Strassen direkt ganz runter 

und in den Tälern......ich weiss es nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.