Jump to content
nilo

Der kurze Frage, kurze Antwort Thread

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich hab grad mal wieder die Moto GP angeguckt und ne Frage dazu.

Die Fahrer nehmen kurz vor der Kurve das Bein runter und schleifen kurzzeitig mit der Schuhsohle auf dem Asphalt. Warum machen die das ?

(Ich hab über die Suche leider nix gefunden)

Gruß Ralph 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dazu gibt es keine eindeutige Antwort. 
Das wurde schon von den Profis/Moderatoren hin und her diskutiert. 
Man hat sich dazu geeinigt, dass es der Stabilisation/Gleichgewicht (auch „mentale“ Stabilisation = gefühlte Sicherheit) des Bikes beim Bremsvorgang vor der Kurven dienen soll. 🤷🏻‍♂️

Edited by Croduc
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Croduc:

Dazu gibt es keine eindeutige Antwort. 
Das wurde schon von den Profis/Moderatoren hin und her diskutiert. 
Man hat sich dazu geeinigt, dass es der Stabilisation/Gleichgewicht (auch „mentale“ Stabilisation = gefühlte Sicherheit) des Bikes beim Bremsvorgang vor der Kurven dienen soll. 🤷🏻‍♂️

Es gab auch noch die These der psychologischen Kriegsführung. Wer sich am Kurveneingang „breit“ macht ist schwerer zu überholen. 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Ralphi,

hier hast Du ein Video, wo Mikael (er hat super Videos auch auf andere Themen) die Sache bisschen erklärt. 

Da gibt es mehr Auffassungen. 

Meiner Meinung nach sind Nr. 2, 4 und 6 sehr real. Habe es paar mal versucht und für mich fühlt sich es an, dass ich dann wirklich mit mehr Kraft das Motorrad kippen kann. Durch das Kreuzstützen: rechte Hand x linkes Bein. Und ganz bestimmt haben sich die Rennfahrer von Motocrossfahrern inspiriert. Wir wissen doch, dass Rossi sehr viel Motocross Training macht. Aber ich fühle mich dann veniger sicher und stabil auf dem Monster. 

Und bei meinem Tempo würde das nichts bringen. 😁

Edited by Werewolf
  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Werewolf:

Hallo @Ralphi,

hier hast Du ein Video, wo Mikael (er hat super Videos auch auf andere Themen) die Sache bisschen erklärt. 

Da gibt es mehr Auffassungen. 

Meiner Meinung nach sind Nr. 2, 4 und 6 sehr real. Habe es paar mal versucht und für mich fühlt sich es an, dass ich dann wirklich mit mehr Kraft das Motorrad kippen kann. Durch das Kreuzstützen: rechte Hand x linkes Bein. Und ganz bestimmt haben sich die Rennfahrer von Motocrossfahrern inspiriert. Wir wissen doch, dass Rossi sehr viel Motocross Training macht. Aber ich fühle mich dann veniger sicher und stabil auf dem Monster. 

Und bei meinem Tempo würde das nichts bringen. 😁

Interessanter Bericht, Dankeschön. Scheint also mehrere Gründe zu geben warum die Rennfahrer das machen. Riesige Vorteile scheint es aber auch nicht zu haben, sonst würden es ja alle machen. Ich kann mir auch gut vorstellen das das Motorrad beim Bremsen weniger stabil ist wenn der Fuß nicht auf der Raste ist. Das war auch mein erster Gedanke. Aber ich fahr nicht auf der Rennstrecke und auf der Landstraße kitzel ich das letzte Zehntel nicht raus.

Gruß Ralph

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mal gehört, dass man dadurch besser in die Kurve geht, durch den Druck, den der Wind ans Bein presst soll man schon in die Richtung "gedrückt" werden...  Und ebenfalls, dass man sich zusätzlich breit macht, wie oben bereits erwähnt... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb svense33:

Ich habe mal gehört, dass man dadurch besser in die Kurve geht, durch den Druck, den der Wind ans Bein presst soll man schon in die Richtung "gedrückt" werden...  Und ebenfalls, dass man sich zusätzlich breit macht, wie oben bereits erwähnt... 

Oder ob man links oder rechts Träger ist... denkt mal nach Leute...🤪

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb svense33:

Ich habe mal gehört, dass man dadurch besser in die Kurve geht, durch den Druck, den der Wind ans Bein presst soll man schon in die Richtung "gedrückt" werden...  Und ebenfalls, dass man sich zusätzlich breit macht, wie oben bereits erwähnt... 

Ja, das funktioniert. Kannst mal selber versuchen. Es ist sehr spürbar ab soooo 🤔 120km/h und ab 140 kannst Du damit wirklich steuern. Aber funktioniert genauso beim bloßen Knie ausdrehen. 

Die Frage ist, ob das Motorrad wegen dem Wiederstand das Knies/Beines einlenkt, oder ob man selber durch diesen Druck aufs Bein selber unbewusst seinen Körper dreht und so Countersteering durchführt mit der Hand, die auf der selben Seite ist als das Bein. 

Ich benutze das wenn ich nicht rapide Richtung ändern muss und hinter der Abdeckung versteckt bleiben will. Dann einfach nur Knie raus und das Motorrad lenkt ein.

Aber ich denke nicht, dass ein ausgestrecktes Beim viel mehr Viederstand, als ein Dreieck aus Knie und Bein, macht. Eigentlich denke ich dass weniger. Und dazu noch Guck es Dir an, dass sie es auch unter 120km/h benutzen. Auch kurz vor Kurven, die langsam sind.

Also bin ich der Meinung, dass 2, 4 und 6 die für mich plausiblen Gründe sind. 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Ralphi:

Riesige Vorteile scheint es aber auch nicht zu haben, sonst würden es ja alle machen.

Na ja, es wird schon von vielen benutzt...

Und ob es wirklich super viel bringt... Wenn Du auf so einem Level fährst wie sie, dann suchst Du jede Kleinigkeit, die Dir auch nur eine Zähntel von Sekunde bringt, da diese genau über Gewinn entscheiden kann. Auch wenn es nur Placebo Effekt wäre... Hauptsache du bist psychisch besser drauf. 

😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

gibt es irgendwo eine Zeichnung vom Originallenker der M1200S ab 2017? (Kröpfung, etc.)

LG Christian 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.