Jump to content

coffee

Members
  • Content Count

    5,094
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    31

Everything posted by coffee

  1. Nein das ist wirklich so. Am Ende des Tages sind die meisten echt positiv überrascht über das was sie bei regen alles gemacht und gemeistert haben. Ich finde regentrainigs durchaus gut und das sage ich aus der Sicht eines Instruktors und auch aus der Erfahrung als Teilnehmer. Und der Erfahrung die ich machen mit meinen Teilnehmern coffee
  2. Hallo Ihr, mal wieder ein kleiner Einblick in 2 Tage Kurvenrausch in Chambley/Metz mit Team Schraeglagentraining i
  3. Es ist dann keiner mehr gefahren. Wir hatten dann die Option auf Open Pitlane, wollte aber keiner mehr raus, dann haben wir alle zusammen gepackt. Kannst ja vielleicht noch was zu Deinem Luftdruck schreiben, das interessiert Roland bestimmt auch lg coffee
  4. @Treeman wahre Worte. Wobei ich mit meinen 65 Kilo natürlich auch bei der RnineT weit weg vom Seriengewicht passend zum Seriendämpfer bin. Aber wenn ich ehrlich bin ist die nine T für mich mein Arbeitsmobil und ich zu "Geizig" da viel zu investieren und mache den Bock durch dynamischen Körpereinsatz wett *lach* coffee
  5. Arbeitskleidung angepasst ;) zurück vom Schneider
  6. Alles Checken, Bremse, Reifen, Flüssigkeiten ggf die ein oder andere Schraube prüfen. Angeklebt wird Scheinwerfer, ggf Spiegel wenn man sie nicht demontiert, Rücklichter Bremslicht, Blinker. Alles was quasi splittern kann und darum geht es. Damit die Einzelteile im falle eines Sturzes nicht die ganze Strecke versauen sondern am Klebeband bleiben lg coffee
  7. Hey Glückwunsch. Ich vermute die wird auch artgerecht bewegt 🙂 deswegen hast Du sie vermutlich auch gekauft oder? lg coffee
  8. cooler Bericht mit tollen Bildern. Klasse lg coffee
  9. Vor 4 Jahren gab es noch nicht ihnen deutschen Importeur. Jetzt nur noch übers Netz aus Amerika. Läuft aber unproblematisch coffee
  10. Schau Dir doch die Form vom Pad an, die sieht auf den Bildern schon etwas unterschiedlich aus. 🙂 Ich würde mich fürs Shake skin entscheiden. fahre das auf meiner Monster und Pani lg coffee
  11. Super, wenn Systeme ihre Arbeit leisten. Ich hatte meine Weste ja auch schon mal unfreiwillig probiert. Und deshalb auch meine Positive Erfahrung damit. Aber klar jeder Mensch ist anders und hat persönliche Vorlieben. coffee
  12. ich weiß, aber zum drüber habe ich ja schon meine Helite 🙂 coffee
  13. Guten Morgen, also wer seine Lederkombi/Einteiler bisher passend gefahren hat wird die neue Dainese Weste da sicher NICHT noch drunter bekommen. Denn Dainese selber sagt ja man braucht min. 5 cm Luft RUNDUM - nicht nur ein aber stelle. Und wenn man das mal rechnet muss das Kleindungsteil wo die Weste drunter will entsprechend groß sein. Da ich jetzt nicht neue Kombis kaufe (denn wenn kaufe ich mir dann doch gleich einen kompletten 'Airbag Einteiler. Hat sich für mich das Thema erstmal erledigt. Da bleibe ich bei meiner Helite. Und wem die Leitung abschreckt der hat es noch nie probiert. Mich stört sie überhaupt nicht. Und auf der Renne tut sie das was sie soll, auslösen wenn ich das Moped verlasse. Zudem habe ich die Möglichkeit das System wieder sehr schnell zu reaktivieren um im nächsten Turn ggf wieder raus fahren zu können ohne auf meinen Schutz zu verzichten. coffee
  14. coffee

    POSER-Bilder

    Na dann Pose ich auch mal wieder Hockenheimring gestern/ Bilder von Racepixx
  15. Gute Besserung an dich. Ärgerlich so was. Passiert aber halt. Drück dir die Daumen für schnelle folgeabwicklumg mit der Versicherung
  16. Ja Sprinter + Anhänger. Wir haben selber verladen und entladen. Fähre war im Preis (inkl Zimmer) mit dabei. Ich fand es preislich völlig ok. Würde ich so sofort wieder tun. Hat echt Mega Spaß gemacht. Mal sehen was mir fürs nächste Jahr so in den Sinn kommt. lg coffee
  17. Hallo Sven, also ich Schlüssel die ganze Fahrt mal etwas auf 1 Etappe (für mich) Nürnberg > Garmisch 2 Etappe Mit den Mitfahrern Garmisch > Bratto (Höhe Brecia) 3 Etappe Brecia > Genua dort dann um 16 Uhr auf die Fähre Richtung Barcelona 4 Etappe Barcelona > Llafranc 5 Etappe Llafranc > Sort ( Höhe Andorra) 6 Etappe Sort > Sallent de Gállego 7 Etappe sallent de Gallego > Biarritz in Biarritz dann einmal zur Swank Rally nach Saint pee sur Nivelle und einmal zu El Rollo nach San Sebastian. in Biarritz hatten wir quasi Donnerstag bis Sonntag. Sonntag dann in den Flieger nach München und ab Flughafen München dann mit dem Motorrad wieder nach Nürnberg. Alles in allem waren es knappe 2000 km. Die Motorräder wurden Samstag um 17 Uhr verladen und waren Sonntag 20 Uhr in München. Man könnte wenn man wollte sein Gepäck auf den Pickup laden. Der ist aber nicht immer unsere Strecke gefahren. Da wir wirklich kleinste Landstraßen gefahren sind. War jedem seine Entscheidung. Der pickup war eigentlich für Fotos und Filmaufnahmen für den Veranstalter mit dabei. Ich hatte einmal den Kameramann als Sozius dabei für Aufnahmen vom Motorrad aus 😃 Hotels waren vorgebracht, ebenso die Tickets für das Festival. Gekostet haben mich die 10 Tage mit allem drum und dran (Hotels, Essen, Flug, Motorradttansport knappe 2000 Euro. Geht sicher auch günstiger aber wir haben es uns eben gut gehen lassen (Hotels und Essen)
  18. Danke euch freut mich wenn euch das Video gefällt. Gibt. Ihr Ansporn wieder mal eines zu machen demnächst mal wieder Rennstrecke?
  19. Im Video ist mindestens 1 Duc sichtbar also sei nicht so streng
  20. Guten Morgen in die Runde, vor ein paar Tagen gibt es los Richtung Biarritz zu Wheels und Waves. Natürlich auf Achse (aber nicht mit der Ducati). Trotzdem will ich Euch gerne daran teilhaben lassen. Holt Euch einen Cafe bevor ihr auf Play drückt 🙂 Viel Spaß
  21. Guten Morgen, oben en hattest du aber geschrieben das du nicht bis zum Stillstand gebremst hast? Ich kann aus der Erfahrung schreiben, das die Monster locker schon bei 80 anfängt hinten das das her abhebt bei einer wirklichen Vollbremsung. Sehe ich oft genug bei Teilnehmern und auch aus eigener Erfahrung. Und da rutscht nix irgendwo. Wenn das Hinterrad abhebt muss man schnellstens die vordere Bremse lösen (kurz) damit die Kiste wieder bodenkontakt bekommt. Sonst macht es aua. coffee
  22. Was sollte denn das für ein Test sein? was wolltest Du erreichen? Würde mich jetzt schon mal interessieren. Bei meiner 796 aus 120 KMH Vollbremsung da rutscht nix. Und bei Deiner Reifenbeschreibung wäre es ggf mal hilfreich ein Foto von den Reifen zu sehen, ggf sogar beide wenn gleich alt. Und aus verschiedenen Perspektiven, also Seitlich und frontal. coffee
  23. gibt ja genug Kaffees in der Gegend wo man mal Hinrollen könnte 🙂 coffee
  24. Herzliches Willkommen hier an Bord und Glückwunsch zur Monster 🙂 Grüße aus Franken coffee
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.