Jump to content

Gomoll

Members
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Gomoll

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, kann mir hier einer sagen, ob die Tanks der M600/750/900 Bj. 1998 untereinander austauschbar sind? Danke für Eure Unterstützung. Gruß Andreas
  2. Hallo, nun habe ich bei meiner alten 750 M Bj.98 den Kettensatz gewechselt; lief eigentlich ganz ok und das Hinterrad dreht auch frei. Die Kettenspannung ist so in etwa ok - glaube ich zumindest wenn ich die Handbücher und diesen Aufkleber an der Schwinge richtig verstehe.... demnach soll die Bewegung der Kette von ganz straff (also gerade Linie von Ritzel zu Kettenrad) in eine Richtung 28 mm betragen... also 56 mm insgesamt. Das Monster fährt mit schleifender Kupplung auch los. Lässt man die Kupplng aber ganz kommen bockt das Moped und rappelt /die Kette schlägt und an Fahren ist überhaupt nicht zu denken. Habe jetzt bereits alles zwei mal auseinandergebaut und wieder montiert und nun absolut keine Idee mehr, was das ist und woran das liegt? Das einzige was ich sehen kann, dass der Rückdämpfer nicht dicht am Hinterrad aufliegt sonder dass da ein schmaler spalt von ca. 1 mm zu sehen ist. Ich erinnere mich allerdings nicht mehr, ob das schon immer so war. Oder ist die Kette doch zu lose? Habe die Einstellung bisher bei meiner Laverda immer anders gemacht... Vielleicht kann mir jemand hier helfen und hat eine Idee.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.