Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 08/09/2022 in all areas

  1. Das musst Du mir erklären: Klebt er so gut, daß Du Deine Bella nicht mal wegschieben konntest da die Reifen schon im Stand so gut kleben? Hmmmmmm
    2 points
  2. @Ducacholo dank dir, nur mit der Lampenlösung werd ich nicht so richtig warm…. Aber das schau ich mir jetzt auch schon viele Jahre an….. steh eigentlich eher auf den klassischen Scheinwerfer. Grüße
    2 points
  3. Fast ohne Worte. Aber: das freut mich.......
    2 points
  4. Moin, letzte Woche bei der Rückfahrt von der WDW habe ich die 50.000km überschritten, vielleicht interessiert ja den Einen oder Anderen die bisherige Bilanz: Kauf 10.03.2017 Auslieferung 24.04.2017 1.200km Inspektion 1.000km ohne Auffälligkeiten 11.916km Jahresinspektion 2.017 - Besonderheiten: Rückrufaktion CR144 Austausch Schwimmkolben d. vorderen Brembo-Radial-Bremszylinders 13.332km Austausch Öhlins-Federbein auf Garantie - Zugstufe war nicht mehr einstellbar 22.905km Hinterradbremse o. Funktion 25.766km Kühlerhalterung links gebrochen - Kühleraustausch auf Garantie 27.288km Jahresinpektion 2018 - Besonderheiten: Kettensatz neu, Bremsbeläge vorne, Hinterradbremse entlüftet, Kühler neu 31.558km Desmo-Service - Besonderheiten: Rückrufaktion CR168 Schalthebelkontrolle - Bolzen für Fußbedienung kann rausrutschen - hier o.k. , später mal Nachrüstteil verbaut, welches dann doch über Ersatzteilversender unter die Leute gebracht wird - in Korsika beim Losfahren an Kreuzung war vor dem Fuß nur noch Luft - glücklicherweise lag der Bolzen ein paar Meter hinter mir auf der Straße - Loctite hilft ! 38.174km Jahresinspektion 2021 - Besonderheiten: Hinteradbremse o. Funktion - entlüftet ! 41.965km Kühlerhalterung links zum 2.Mal gebrochen - Ducati lehnt Kulanzantrag ab ! 46.980km Rückfahrt von Korsika - Kupplungsflüssigkeitsbehälter komplett leer - kein schalten mehr möglich - in Renault-Werkstatt DOT4 nachgefüllt und System entlüftet - hat erstmal ca. 2.500km und 6 Wochen gehalten - auf WDW-Tour wieder nachgefüllt - offensichtlich geringfügige Undichtigkeit 49.548km Beginn Rückfahrt von Riccione - auf hinterem Kettenblatt fehlt ein Zahn 50.200km Zwischenstopp in CH - hinteres Kettenblatt hat noch 4 Zähne von 41, Kette ist o.k. 50.848km Rückankunft - 648km aus der CH ganz soft nach Hause gefahren - Kettenblatt hat noch einen letzten Mohikaner - einen Zahn 50.848km 45.000km - Inspektion - Besonderheiten: Kettensatz, Nehmerzylinder Kupplung, Rückrufaktion Bremsleitungen hinten erneuert Thema Reifen: derzeit der 10. Hinterreifen geringste Laufleistung: Pirelli Diablo Rosso III 3.208km höchste Laufleistung: CRA3 7.969km ( allerdings hinkt Vergleich, da viel Autobahn n. Sardinien ), sonst ca. 6.500km derzeit der 8. Vorderreifen geringste Laufleistung: Pirelli Diablo Rosso III 4.252km höchste Laufleistung: CRA3 9.127km ( auch viel Autobahn ), sonst ca. 7.000km Soviel erstmal, ich werde weiter berichten Gruß Tom
    1 point
  5. Zu meinem Glück hat meine Teilkasko den schaden übernommen. Das heißt ich habe den gesamten wert zurück bekommen. Von dem Auspuff kam natürlich nichts mehr. Aber bin froh dass ich nicht auf den Kosten sitzen bleibe. Von daher, viel Stress aber wenigstens kein finanzielles Fiasko noch dazu
    1 point
  6. Anbei meine Erfahrungen nach genau 2000km Andalusien letzte Woche. 2 Tage Regen, 1 Tag mit feuchten Flecken, 5 Tage Top Wetter mit einem Temperaturbereich von 2 Grad bis 20 Grad. Verschleiss beim 4er mitte 1,6mm, Flanke 1mm. Luftdruck v:2,3 h:2,5, kein Gepäck und Solobetrieb. Motorrad Monster 1100S der 4er hat ein deutlich glatteres Verschleissbild auch bei härterer Gangart. Bei der Handlichkeit ist auf der Monster nicht so ein großer Unterschied, allerdings hat er sich sehr homogen beim Abrollen angefühlt. Egal ob Regen, Feucht oder Trocken, Grip ist mehr als ausreichend. Ich hatte in keiner Situation ein Gripproblem. Kalt wie Warm homogener Rundlauf. Kommunkiktion vom Vorderrad finde ich etwas besser als beim 3er. Wir hatten zum Teil etwas rutschigen Asphalt und die Meldung kam sofort. Da fand ich den 3er etwas träger, für mich hat der 4er weniger Eigendämpfung was meinem Fahrgefühl zugute kommt. Dafür sind die Schläge etwas härter durchgekommen. Auch die größere Profilfreie Fläche am Reifenrand ist fürs Vertrauen etwas besser. Grundlegend ist jedoch kein großer Gripunterschied im trockenen. Aus meiner Sicht ist der Reifen bei meiner Gangart für 6000 bis 8000 km gut. Erschreckend ist dass die Reifen sich so verteuert haben. 2019-235 Euro, 2022 298 Euro der Road 3 Satz, der 4er kostet sogar 310 Euro.
    1 point
  7. Servus, wenns da raus kommt ist der Zylinder intern undicht, dazu gibts die Bohrung. LG, Karsten
    1 point
  8. Jupp, genau. Ich war noch mit einer Multi PP unterwegs. 😉
    1 point
  9. Willkommen im Café. Schönes Ding hast du da🤙
    1 point
  10. Hallo Community Ich muss noch ein wenig Urlaub abbauen, da ich meinen Arbeitgeber verlasse und da habe ich gestern entdeckt, dass ein Anbieter (STEIL Racing) vom 05.09. bis 07.09 auf dem Motodrom Grobnik in Rijeka ein Motorrad Training anbietet. Der Plan ist aus der CH nach Rijeka - gefahren und mit Nachtzug - zu reisen und dann dort das Training zu machen und einen Ausflug der herrlichen Küstenstrasse entlang bis nach Sibenik in Dalmatien Verwandte zu besuchen und zurück. Guter Plan? Vielleicht sogar jemand dort vor Ort? Hat jemand Erfahrung evtl. schon mit STEIL Racing gemacht? Gruss und Danke
    1 point
  11. Welcome @Monster-Cafe, Markus. 💪 Man sieht es auf den ersten Blick: das Motorrad hat es gut bei dir, bzw. hatte es schon beim Vorbesitzer. 💪👌♥
    1 point
  12. Das ist mal ein Naked Bike. Oder doch besser ein Skeleton Bike?
    1 point
  13. War die schon? 🙄 Brent Smedley, Texas
    1 point
  14. 😂 keine hundert Kilometer…… Ich legs mal unter Zen- Übung ab…. 🤷🏼‍♂️
    1 point
  15. Hatte gerade ein anderen Fall, HJR RPHA 70 mit meinem Wunschdekor beim Händler um die Ecke gesehen, bei Louis 389€…bei Händler 450€ und nach dem Probesitzen einfach gefragt was geht, 420€ und gleich mitgenommen…das sind die 30€ oder <10% die sind mir jeder Service eines Fachladens um die Ecke wert…hoffe es gibt mehr die diese kleinen Aufpreise zahlen, den ein Händler ums Eck ist meines Erachtens sehr wichtig…
    1 point
  16. So und nun abschließend hier noch Bilder zu meinem Bollwerk. Mal sehen wie lange Krümmer und co so glänzen ….. Und Dankeschön nochmals für die freundliche und hilfsbereite Aufnahme hier. Grüße Markus
    1 point
  17. Moin, das kenne ich auch. Ich habe das Schildchen von hinten am Schraubensitz durchbohrt und das Ganze dann mit kleinen Schrauben und Scheibe/ Mutter wieder eingesetzt. Das ist sicher nicht die schönste Lösung, da aber entweder die Soziusabdeckung oder der Sozius das verdeckt, passt das für mich. Die Schildchen wird man sonst im 10er Pack ordern müssen, die Haltbarkeit ist mehr als fragwürdig. Ansonsten kannst du ja versuchen das mit Industriekleber zu lösen. Holger
    1 point
  18. Huhu... ...Familien-Zuwachs....eine jüngere Schwester😍🥳 Bollergruß Marco
    1 point
  19. Gerade zurück von einer grossen Ausfahrt, die ich dann bei Gelegenheit noch ausführlicher dokumentieren will - obwohl auf einer anderen italienischen Diva absolviert, aber Kompromisse muss man für seine Süsse einfach eingehen. Gehört dann aber in einen Reisethread. 4'443 km durch Deutschland, Polen, via Danzig nach Stockholm (was für eine Stadt :-)), quer durch Schweden und Norwegen nach Stavanger, etwas Südnordwegen und dann Dänemark und via Germany back to Switzerland. 18 Tage - ein halber Tag davon Regen in Schweden. Der Rest - zumindest im Norden - Töffwetter. Hier war es mir wie wohl vielen viel zu heiss. Norwegen hat mich erneut total fasziniert - dieses Mal hatten wir sogar eine halbe Flasche Roku-Gin im Nothilfe-Set, um allfällige Desinfektionen effizient zu gestalten. Nicht erschrecken, wenn ihr den Trumm sieht - hat sich bestens gehalten im Norden, aber ich ich bin heute auch sehr gerne auf meine gefühlt federleichte Monster gestiegen und hab frühmorgens die Voralpen begrüsst ... Route 450 Richtung Stavanger - ein geniales Stück Strasse.
    1 point
  20. Das Problem mit der Abwanderung gibt es nicht nur in Sardinien. In Teilen Niederbayerns oder "im Osten" der Republik sieht es nicht besser aus. Wenn es dort keine Arbeit gibt, von der man Leben kann, bleibt nur die Flucht.
    1 point
  21. So, mal den Frontfender der 821 Stealth an die M12S dran gefriemelt. Das einzige Carbonteil an meinem Bike war für mich immer ein Fremdkörper und jetzt passt das alles optisch einfach viel homogener zusammen. Danke nochmal für den unkomplizierten Tausch an @Bollwerk, der an seiner Stealth dann demnächst den Carbon Frontfender dran hat. Für so eine top Aktion ist das Forum echt wie gemacht!
    1 point
  22. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/original-kupplungsdeckel-ducati-monster-1100-796-696/2173722322-306-3771 Ist zwar nicht meiner aber habs gerade gesehen.
    1 point
  23. Also folgendes wollte ich mal loswerden. Ich bin jetzt wirklich noch nicht sooo lange hier dabei, aber mir ist eines sehr eindrücklich aufgefallen. Ich habe selten bis noch nie ein Forum erlebt in dem ein so sachlicher, freundlicher und überaus wohlwollender Umgangston gepflegt wird. Das allein gereicht diesem Forum schon zur Ehre. Aber nicht genug, nein hier gibt’s auch noch zu jedweder Frage eine unglaublich fundierte Antwort und praxisnahe Tipps und Tricks. Wahnsinns Fitte Leute hier unterwegs!! Wirklich cool. Danke an alle, denn jeder gestaltet schließlich diese Wohlfühlatmosphäre mit. Ein wirklich tolles Forum 👍👍👍 So, das musste ich mal loswerden. Grüße und weiter so. Markus
    1 point
  24. Zu Ehren des Nationalfeiertages frühmorgens die grösste Schweizerfahne (am Säntis) besucht 👍🇨🇭🏍 Nachtrag : Das Fähnchen misst übrigens 80x80m, 700kg 😳
    1 point
  25. Moien, ich wollte mein Monsterchen auf mal zeigen. 2011er EVO. Die größte Änderung ist die Spark-Anlage, die habe ich mir dann einfach mal gegönnt.
    1 point
  26. Einfach mal meine Bella und ihr Sommer Stellplatz 😊
    1 point
  27. Servus zusammen, Hatte es schon teilweiße geschrieben. Mir wurde letzte Woche irgendwann in münchen meine QD Anlage abgeschraubt und geklaut. Meine Monster stand zwei Wochen zugedeckt im Innenhof unserer Wohnanlage. Echt heftig. Also falls jemand eine QD ohne Aufkleber und ohne Sammler/Verteiler Rohr, der hängt noch dran, anbietet egal wo, bitte melden bei mir. Hab auch schon Anzeige erstattet. Jedoch mit wenig Hoffnung. Anbei zwei Fotos mit und ohne Auspuff. Das ärgert mich so abartig! War ja auch nicht billig das Teil. Zum kotzen!!
    0 points
×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.