Jump to content
Ducatistiv90

Rennstreckentermine 2018

Recommended Posts

So macht eben jeder seine Erfahrungen 🙂 Aber ich hake das eben genau auch unter Erfahrungen ab. Wenn man nie probiert, wagt und an die Grenzen fährt wird man auch irgendwann stehen bleiben. Von daher sehe ich das echt entspannt. Und den kauf einer Rennverkleidung kann ich mir jetzt erst mal sparen hahahaha. 

lg coffee

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb coffee:

So macht eben jeder seine Erfahrungen 🙂 Aber ich hake das eben genau auch unter Erfahrungen ab. Wenn man nie probiert, wagt und an die Grenzen fährt wird man auch irgendwann stehen bleiben. Von daher sehe ich das echt entspannt. Und den kauf einer Rennverkleidung kann ich mir jetzt erst mal sparen hahahaha. 

lg coffee

Sei froh, mein erster "Hinfaller" war leider bei 140 km/h :bag:  Da hat das Kiesbett nicht gereicht... und schnell war der Kauf einer Rennverkleidung zwingend erforderlich :S

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerade Almeria Wintercamp mit Ducati4U gebucht 😁 vielleicht auch noch Sachsenring, wenn ein Platz mit Instruktor frei wird. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerade frisch aus Chambley zurück (liegt bei Metz) Kleiner schnuckeliger Rundkurs. Kringel verdient es durchaus, kurvig und ein paar anspruchsvolle Ecken drin. Hat Mega Spaß gemacht und die Veranstaltung vom Team Schräglagentraining.de sehr gelungen. Kann ich nur jedem Neuling auf der Renne ans Herz legen.

 

 

PUBI2698.JPG

ABCD6021.JPG

ABCD6437.JPG

  • Like 8

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast ein Getränk deiner Wahl gewonnen auf der IMOT...🤣

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@coffee

Top Bilder und wirklich schräg. 🙈 Respekt.

....ich sollte auch mal wieder auf einen abgesperrten Kurs. 😎

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann das Gleiche über Mettet (Circuit Jules Tacheny) in Belgien berichten, wo ich gerade herkomme. Kleiner Kurs für kleines Geld der aber mega Spaß macht.

Ist dann am Ende doch nicht so leicht, um dort richtig schnell zu sein.

Ist leicht zu merken und die Kürze der Strecke hat den Vorteil, dass man viele Runden pro Turn hat und somit an seiner Technik/Linie feilen kann.

Macht bestimmt auch richtig Spaß mit einer Monster.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb Didi1306:

Ich kann das Gleiche über Mettet (Circuit Jules Tacheny) in Belgien berichten, wo ich gerade herkomme. Kleiner Kurs für kleines Geld der aber mega Spaß macht.

Ist dann am Ende doch nicht so leicht, um dort richtig schnell zu sein.

Ist leicht zu merken und die Kürze der Strecke hat den Vorteil, dass man viele Runden pro Turn hat und somit an seiner Technik/Linie feilen kann.

Macht bestimmt auch richtig Spaß mit einer Monster.

Cool, welcher Veranstalter macht denn da was? Danke schonmal!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Basstler:

Cool, welcher Veranstalter macht denn da was? Danke schonmal!

Panther Racing. Kann ich sehr empfehlen, sehr nett die Jungs und Einzelinstruktion sehr günstig. Gemeinsamer Grillabend mit allen Teilnehmern. Kümmern sich um alles und jeden.

Hafeneger war direkt nach uns dran, die haben das jetzt zum ersten Mal mit im Programm, vielleicht in 2019 wieder.

Motorsportschool ist dort auch oft.

Mit den beiden Letzteren hatte ich aber noch keine Veranstaltung gehabt.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

bin am 3.10. nochmal in Oschersleben.... wer für dieses Jahr noch was sucht.....

 

Edit: Sorry für die vielen Post´s ..... technische Probleme XD

Edited by ipoxiatic

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auto ist beladen, Equipment verstaut. Noch ein Espresso und dann geht es Richtung Sachsenring. Wer ist denn die nächsten zwei Tage auch vor Ort?

 

lg coffee

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch da, allerdings nur dienstags. Freue mich drauf!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Back :) war das geil. Mega Strecke. Bei bestem Wetter anständig Benzin und Gummi verbraten. Und wieder eine Gruppe hoch gerutscht ;)

hab Euch wieder ein paar bewegte Bilder mitgebracht. Vorsicht ist lang geworden (knapp 9 Minuten) da ich eine Runde aufgeschlüsselt in Kurven drin haben wollte.vielleicht ja aber auch interessant wär die, die noch nie am Sachsenring waren.

 

 

D24F3A05-6B25-4C17-AEC1-0B9F45D3B93D.jpeg

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Tanja, wundert mich etwas, dass du immer noch mit Straßen-Profilpneus unterwegs bist. 
Ich kann das Potential der Slicks zwar auch noch nicht wirklich ausnutzen, aber es ist schon ein heftiger Unterschied.
Bin von Straßen- über Hypersportreifen dieses Jahr bei Slicks angekommen und allein das Einlenkverhalten und die Spurtreue beim in die Kurve hineinbremsen sind erstaunlich.
Es lohnt sich!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Kai, 

naja ich wusste ja nicht wie ich mich entwickel :) diesmal hatte ich ja zumindest schon den Rosso Corsa 2 drauf. Aber ja, ich muss wechseln, zumindest auf Corsa SP oder eben dann Slicks mit vollem Programm. Slicks machen eben wirklich erst dann Sinn wenn man die Temperatur auch hält. Und ich bin jemand der sich halt eher viel.eicht unterschätzt als überschätzt und sich langsam an so ein Thema  – allgemein Renne – heran tastet. 

Almeria im Januar ist gebucht. Da werde ich den Reifen noch runter fahren und ggf vor Ort dann eben wechseln ;) 

lg coffee

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich kannst du dir die Nummer mit den Hypersports gleich sparen und direkt auf Slicks mit Reifenwärmern gehen. 
Die Metzeler Racetec RR K3 gehen bei mir hinten zu schnell weg - fahre noch zu digital.
Im Regen kannst du aber mit beiden nicht fahren, also warum dann nicht gleich richtig? 
Mit Bridgestone V2 in Medium/Soft komme ich sehr gut klar. Anfangs etwas ungewohnt, weil du denkst, das Ding kippt dir in der Kurve um, wenn du zu langsam bist.
Aber hat man sich erst einmal daran gewöhnt, ein Traum. Durch den höheren Querschnitt haste ja auch deutlich mehr Auflagefläche. Allein für den Kopf schon wie Schalter umlegen.

War letztes WE mal für einen Tag mit den M7RR auf der Strecke, weil ich zu faul zum Wechseln war - mache ich nicht mehr. Weniger Spaß und kein wirklich gutes Gefühl dabei gehabt. Fühlte sich an wie Holzreifen und die Rückmeldung hat mir gefehlt. War wie blind fahren und hoffen, es geht gut.

Aber der Rosso Corsa 2 ist ja schon einmal der erste Schritt 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin auch der Meinung du kannst die Bridgestone Slicks V02/V01 locker nutzen. Ebenfalls Conti RaceAttack (hab ich grad vorne in Medium).

Ab 15 Grad Außentemperatur funktioieren die tadellos, natürlich mit Reifenwärmer sowieso.

Die einzigen Slicks die man meiden sollte, wenn man Angst hat die kalt zu fahren, sind diese Pirelli SC Hardcoremischung und Dunlops KR.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb zillo:

Mit Bridgestone V2 in Medium/Soft komme ich sehr gut klar. Anfangs etwas ungewohnt, weil du denkst, das Ding kippt dir in der Kurve um, wenn du zu langsam bist.
Aber hat man sich erst einmal daran gewöhnt, ein Traum. Durch den höheren Querschnitt haste ja auch deutlich mehr Auflagefläche. Allein für den Kopf schon wie Schalter umlegen.

Wie der Diablo Rosso Corsa 2 ein "Dachreifen" mit relativ geraden Flanken und größerem Latsch im Gegensatz z.B. zum Diablo Rosso III, der ein runderes Flankenprofil und weniger Aufstandsfläche hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@coffee, der Bridgestone Battlax R11 soll für einen Profilreifen auch sehr gut funktionieren und ist in den klassischen Dimensionen erhältlich. Soft von 5°C-55°C, Medium für wärmere Tage. Den werde ich ggf. auch mal irgendwann testen. Der Metzler Racetec RR K3 war für mich zumindest hinten nicht optimal.
Bin erst an einem Event mit reinen Slicks unterwegs gewesen, da bin ich vorne V02 und hinten V01gefahren. Der V02 hinten braucht wohl auch eher richtig Feuer, damit er funktioniert. Ergo Didi1306 (Pirelli SC Hardcoremischung und Dunlops KR)

Mach mal. Du wirst es sicher nicht bereuen 😉

Edited by zillo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.