Harrynero

Termignoni umbauen s4rs

52 posts in this topic

Hallo,  ich bin gerade auf der suche nach einer auspuffanlage für meine eben gekaufte s4rs.. 

Ich könnte ein paar Termignoni esd  mit Steuergerät und Luftfilter ( performance kit) für nen sehr guten kurs kaufen,  aber die gefallen mir nicht so gut wie die 45 grad Termins.. 

Nun bin ich am überlegen ob ich die nicht  kürzen und anders befestigen könnte...  da die krümmerverbindung ja gesteckt ist könnte ich die sehr einfach umändern um die schräge zu verändern... 

Auserdem möchte ich noch ein marving katersatzrohr montieren, passt da das maping der mitgelieferten ecu von ducati performance.. 

Wer hatt sowas schon mal gemacht? 

Grüße aus südtirol harry 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haste mal n Bild?...es gibt ja unterschiedlich Durchmesser der Krümmer ca. 45mm + 50mm und die 45Grad ESD wie bei italo-bike-Performance.de haben wohl eher 45mm!?... Du meinst die aber große 50er?

Ist bei allem Geschmackssache...mir gefallen die 45Grad Termi ESD nicht weil sie die Sicht auf die schöne ge-cleante Seite/Felge verdecken.
Die hochgelegten Termis sind dafür etwas lang bei gekürztem Heck und Fotos, vielleicht 5cm, aber angebaut sieht es gut aus.
Den Umbau der Krümmer habe ich nicht, aber da die Termis wie Goldstaub gehandelt werden tue ich mir immer schwer an gute günstige(!) Termis zu glauben...9 von 10 haben irg.was. ;)
Bevor Du die Termi Performance ESD kürzen möchtest, ich habe zumindest gekürzte (dann ohne E-Zulassung) mit Krümmer bis zum Kat noch liegen.
Inwieweit Ersatzkrümmer alles weiter vor bringen kann vielleicht ein anderer sagen!?

Du könntest als Alternative die Fresco-Anlage wie TNC nehmen oder ein paar Shark/Spark von desmoworld.com...da gibt es entsprechende Krümmer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es sind neuwertige ( ca. 3.000 km) esd mit 45 mm krümmerverbindung... 

Kosten knapp 700€..

Die  45 grad Termins,  haben auch nen 45 mm Anschluss.. 

Am liebsten wäre mir ne qd ex box, aber Leistungsmäsig ne Katastrophe... 

Ich habe bei fresco bereits ne anfrage  für ne komplette Anlage gemacht,  ich warte noch auf die Antwort.. 

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Harrynero:

 

Ich habe bei fresco bereits ne anfrage  für ne komplette Anlage gemacht,  ich warte noch auf die Antwort.. 

 

 

Du wendest dich wahrscheinlich direkt an Fresco.. 

Ich habe damals Lars Ebert von United Motoparts angerufen... Hat bei mir, neben einem sehr netten Kontakt, am schnellsten zu Ergebnissen geführt.

Gruss

Max

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ff by fresco  hatt nen konfigurator, dort kannst die Auspuff Anlage possitionieren wie du willst,  anschließend kriegst ein Angebot der gewünschten konfiguration.

Zur Zeit sind die sicherlich alle zu, desshalb dauerts etwas länger..

Die Preise sollen laut nen itaienischen Bekannten sehr gut sein.. 

Binn gespannt.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ca. 1100,00€ für die S4RS so steht die Fresco bei Unitid Motoparts drinn. Ob noch lieferbar? Da gibt es unterschiedliche Meinungen Von Ja bis Lange Lieferzeit bis Nein Nicht mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb docduc:

Ca. 1100,00€ für die S4RS so steht die Fresco bei Unitid Motoparts drinn. Ob noch lieferbar? Da gibt es unterschiedliche Meinungen Von Ja bis Lange Lieferzeit bis Nein Nicht mehr.

Für die Komplettanlage waren es schon immer lange Lieferzeiten - Monate auf alle Fälle...

Gruss

Max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und die Komplettanlage war zumindest bis vor 2-3 Jahren sowohl mit Edelstahl, als auch Titan-Krümmer konfigurier- und bestellbar.

Werde mich die Tage auch mal wieder mit Lars in Verbindung setzen. Wartezeit bei mir damals waren knappe 2-3 Monate... war und ist es aber meiner Meinung nach auch Wert.

Läuft und brüllt bis heute die Gute... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es sind neuwertige ( ca. 3.000 km) esd mit 45 mm krümmerverbindung... 
Kosten knapp 700€..
Die  45 grad Termins,  haben auch nen 45 mm Anschluss.. 
Am liebsten wäre mir ne qd ex box, aber Leistungsmäsig ne Katastrophe... 
Ich habe bei fresco bereits ne anfrage  für ne komplette Anlage gemacht,  ich warte noch auf die Antwort.. 
 

Haste paar Fotos?...der Preis,
neuwertig und die Laufleistung kenne ich irg.wie öfter..!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss die Teile selbst erst anschauen,  ich treff mich mit dem Verkäufer auf der Motorrad Messe in Verona,  und bis dan sollten auch die Angebote von Fresco und Maas eingetroffen sein..

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Krasse Aktion fürn Auspuff

 

:)

Michl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ich stand vor einer ähnlichen Herausforderung. Termis überteuert bzw nicht zu kriegen, Fresco nicht lieferbar (lt. United Motoparts). Bin dann auf SIL Motor gestoßen und habe eine 45 Grad Komplettanlage bestellt. Wurde innerhalb von 14 Tagen geliefert und wartet jetzt darauf eingebaut zu werden. :)

 

Edited by nilo
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus,

ich meine, die 50mm Termi Anlage ist bei der S4rs alternativlos. Funktioniert von allen Anlagen am besten und bringt MEGA Leistung. Außerdem Plug-&-Play. Hatte Fresco und habe noch ne Arrow auf s4r. Arrow müsste man halt Mappen lassen, weiß nicht, ob man dann ein ähnliches Ergebnis erreicht wie mit den Termis. Dafür ist die Qualität der Arrow mE erheblich besser und sie sieht ohne Kürzen nicht so shice aus.

Meine Endtöpfe sind auf Heck bündig gekürzt und hoch gezogen. So taugt sie ästhetisch (mir zumindest, aber wie das mit geschmacksfragen eben so ist...) Die Anlage ist eine Sensation! Habe auch lange gesucht, aber das Warten lohnt. Außerdem ist eh Winter. Auf eBay war bis vor Kurzem ewig eine inseriert. 

 

07481E01-E64C-4AED-B021-8E5558E2E257.jpeg

6 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Auch mal ganz allgemein...Du kürzt die Termi ESDs und dann hat diese Anlage (ohne geändertes Mapping?) MEGA Leistung?

 

Oft „braucht Leistung ja Platz“...

 

Michl

Edited by Michl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was verstehst du unter Plug & Play? Du meinst man kann einfach die dazugehörige ECU verwenden?

Soweit ich das aus den diversen Foren herauslesen konnte führt eigentlich kein Weg an einer zylinderselektiven Abstimmung vorbei, egal welche Anlage. 

Wie es sich Leistungstechnisch verhält kann ich noch nicht beurteilen - schätze aber Termi/Fresco/SIL geben sich nicht viel da der Tangentialkrümmer mehr oder weniger identisch geführt wird. 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine hat aktuell das Orginal Mapping der Termis, plus geänderte Airbox (Luftfilter auf Seite um Platz für Shower Injection zu schaffen). Das Ding geht so mörder! Der Ducati Händler wollte mir nicht glauben, dass sonst nichts gemacht ist, außer halt kürzere Übersetzung. Das Kürzen der Töpfe hat scheinbar keinem Einfluss genommen (das killt eher Leistung, bringt definitiv keinen Vorteil äußern Optik). Ich muss aber sagen, dass sie durch das Hochlegen nicht so schön fest halten, was mich nervt. Vielleicht lasse ich da Federn dran machen - so wie es früher bei den Termi Anlagen eh immer der Fall war.

Das MO läuft super sauber und dreht wie ein Gummiband hoch. Will sie auch zylinderselekiv auf Prüfstand einsellen lassen - damit warte ich aber, bis ich das mit der Einspritzanlage fertig habe. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb MonacoMostro:

Servus,

ich meine, die 50mm Termi Anlage ist bei der S4rs alternativlos. Funktioniert von allen Anlagen am besten und bringt MEGA Leistung. Außerdem Plug-&-Play. Hatte Fresco und habe noch ne Arrow auf s4r. Arrow müsste man halt Mappen lassen, weiß nicht, ob man dann ein ähnliches Ergebnis erreicht wie mit den Termis. Dafür ist die Qualität der Arrow mE erheblich besser und sie sieht ohne Kürzen nicht so shice aus.

Meine Endtöpfe sind auf Heck bündig gekürzt und hoch gezogen. So taugt sie ästhetisch (mir zumindest, aber wie das mit geschmacksfragen eben so ist...) Die Anlage ist eine Sensation! Habe auch lange gesucht, aber das Warten lohnt. Außerdem ist eh Winter. Auf eBay war bis vor Kurzem ewig eine inseriert. 

 

07481E01-E64C-4AED-B021-8E5558E2E257.jpeg

Hi,

wunderschöne S4RS!!!

Gruß Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Mo ist bildschön bis auf den roten Rahmen. Ist aber nur meine Geschmachsfrage. Der Besitzer wird es gut finden denk ich.

Zum Auspuff: Habe am Samstag eine gesehen die hatte den Thermi noch kürzer gemacht. Sah auch nicht übel aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

...also doch (ESD) kürzer eher schlechter.

 

;)

Michl

Edited by Michl

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meine hat aktuell das Orginal Mapping der Termis, plus geänderte Airbox (Luftfilter auf Seite um Platz für Shower Injection zu schaffen). Das Ding geht so mörder! Der Ducati Händler wollte mir nicht glauben, dass sonst nichts gemacht ist, außer halt kürzere Übersetzung. Das Kürzen der Töpfe hat scheinbar keinem Einfluss genommen (das killt eher Leistung, bringt definitiv keinen Vorteil äußern Optik). 


„Geht so mörder“ und „nichts gemacht“...aber die verkleinerte Übersetzung könnte vielleicht dafür verantwortlich sein. ;)
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich stehe gerade vor einer ähnlichen Herausforderung. Habe mir Termis ESD zugelegt, die ich jedoch gerne links und rechts montiert haben möchte, da mit das einfach besser gefällt. das schöne Heck der S4RS kommt dann nochmal ganz anders zur Geltung. So eine ähnliche Anlage gibt es von Zard (die gefällt mir aber nicht so gut). Daher werden jetzt die Rohre in Edelstahl handgeklöppelt.

Ich werde mal sehen wie sich das mit mit dem Mapping verhält.

Im Fall der Fälle bekommt Sie eine Rapid Bike Evo mit My Tuning Bike und zwei Breitbandlambdasonden, denn dann mappt Sie zylinderspezifisch und permanent.

Grüße

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

gerade zu dem Thema der Langzeit-Breitbandsonden würde es mich seh freuen, bitte ggf. auf dem Laufenden gehalten zu werden?

 

:)

Michl

Share this post


Link to post
Share on other sites

klar!... so sie zum Einsatz kommen gebe ich Laut.

 

;-)

 

Alex

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb giradelli:

 


„Geht so mörder“ und „nichts gemacht“...aber die verkleinerte Übersetzung könnte vielleicht dafür verantwortlich sein. ;)

 

Hi,

es gab die Termi damals zusammen bei Ducati Performance zusammen mit dem Steuergerät.... die hatten wirklich mehr Leistung! Ich glaube so war es gemeint!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ich meine (und habe) das Komplett-Kit: Eprom, K&N LuFi, offener Deckel, 50mm Krümmer plus ESD. Alles andere ist nicht vergleichbar. Darüber gibt es auch einige Tests mit Diagramm im Netz. Bringt - so unglaublich es auch klingen mag - angeblich 20 Ps plus ggü. Serie, wohingegen viele der sonstigen Zubehöranlagen eher Leistung killen.

@Spinnenhalter: für die Desmo s4r (996) gab es diese Anlage original von Termignoni mit Eprom und ovalen Töpfen. Allerdings nicht als Komplettanlage sondern erst hinter Kat. Die habe ich noch rumliegen, müssten aber beim Übergang an den etwas dickeren Durchmesser der rs angepasst werden, denke ich. Ich habe später statt dessen eine Arrow Komplettanlage mit Titan-ESD montiert, weil mir der links/recht Look nicht mehr getaugt hat. Das Heck wirkt damit oben mE zu wuchtig. Aber das ist Geschmacksache, wie so oft. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now