Jump to content
Basstler

Ducati 4U Wintercamp 2018

Recommended Posts

Hallo zusammen,

habe mich für das Wintercamp von Ducati 4U angemeldet. Es ist ein 4 Tage Renntraining in Almería von 13.-16. Januar. Ich freu mich wie ein Schnitzel. 

Vielleicht sucht ja der ein oder andere noch ein Weihnachtsgeschenk (für sich selbst)?

Bin mir noch nicht sicher ob es die Evo wird (auf der ich mich wohler fühle) oder die 996 (die ja eher für den Kringel gemacht ist). Naja - First World Problems. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erste Impressionen unten. Ein fantastischer Tag - ganz viele nette Menschen und Maschinen zum niederknien. Ich bin ganz schön durch und schau mal das der Nacken und die Schultern wieder in ihre normale Position kommen 😅

F99A3AE2-123B-487F-894C-E60E91E21BC3.thumb.jpeg.e6c8f6adeda8606b42204be6803eee6b.jpegE71F7BA7-E77D-470F-9685-97BE3042048F.thumb.jpeg.90d016e4a4c25a00099785b7eccb2b44.jpeg

5B32DBC6-F1AB-4C9A-9D6D-BF02C5950987.thumb.jpeg.dd81cf3e3cf8da1202a0e429bbf71759.jpeg

Arbeitstag beendet 🏍👍🏻

4805028A-9A51-4B8E-B808-4BF052EB3672.thumb.jpeg.12c3da9fa3e0d8776159982dc1f99e62.jpeg

Edited by Basstler
  • Like 8

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super ;) hast dich auch schon an die V4 getraut? Kannst ja sicher mal für einen Turn buchen. Die Instruktoren sind von dem Gerät schon mal restlos begeistert ;)

schönen Abend und freue mich auf weitere Bilder ;)

 

lg coffee

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb coffee:

Super ;) hast dich auch schon an die V4 getraut? Kannst ja sicher mal für einen Turn buchen. Die Instruktoren sind von dem Gerät schon mal restlos begeistert ;)

schönen Abend und freue mich auf weitere Bilder ;)

 

lg coffee

Bist du etwa auch hier?!

Die V4 ist für mich eher was für Tag 3 oder 4. Heute waren den ganzen Tag die Instruktoren drauf - wollten gar nicht mehr runter. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute wieder ein mega cooler Tag. Zwar leider nur drei Turns wegen Regen am Nachmittag aber egal - ich bin happy. 

Finde super, dass sich die Instruktoren austauschen. Kam so heute in eine etwas schnellere 5er Gruppe, so dass ich nun wieder was zu arbeiten hab und auch mal ein anderer Instruktor draufschaut. 

Kann jetzt schon sagen - Wintercamp 2019, bin dabei. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Basstler, d.h. dein „Bammel“ aus dem Rennstrecken-Terminen-Fred, war also ziemlich schnell verflogen! [emoji51]
Sieht sehr einladend aus....wünsche Dir heute noch maximalen Spaß und viele Turns mit lockerem Nacken.....[emoji1417]
Gib Gummi. [emoji41]


Gruß Croduc

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde mich freuen, noch etwas mehr zu lesen, wenn Du wieder zurück bist.

Hast Du dein Moped per Spedition nach Almeria geschafft?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Bastler,

 

nein bin leider nicht vor Ort aber ich habe regen Austausch mit meinen Kollegen :-) Natürlich auch über die V4 *g* Die sind alle hin und weg. Ich hoffe das ich im nächsten Jahr dabei sein kann.

Halte uns mal weiter auf dem laufenden, gerne auch mit Bildern :-)

lg coffee

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb bruch:

Würde mich freuen, noch etwas mehr zu lesen, wenn Du wieder zurück bist.

Hast Du dein Moped per Spedition nach Almeria geschafft?

Ja, D4U bietet einen Service an zu fairen Konditionen. Die Maschinen werden bei den Händlern in München oder Bochum gesammelt und dann per LKW nach Almeria gebracht. 

Heute war für mich ein Knallertag. Wir hatten wieder tolles Wetter, ich durfte in einer schnelleren blauen Gruppe mitfahren. Dabei war das coole gar nicht mal mehr Speed, sondern das wir eine wirklich saubere Linie hinbekommen haben. Am Nachmittag hatte ich dann die V4 - ein Mördergerät! Ich würde mir nicht anmaßen eine wirklich fundierte Meinung dazu kund zu tun, aber alles was Handling, Sitzposition, Einlenk- und Bremsverhalten angeht ist traumhaft. Von der Leistung ganz zu schweigen - wobei ich die nicht ausgeschöpft habe: bei 230 im 3. Gang musste ich aufpassen, dem Vordermann (959) nicht aufzufahren (wie überholen uns in der blauen Gruppe nicht, u.a. um das Stresslevel niedrig zu halten). Hier gehen am Tag wohl im Schnitt 2 Sätze Supercorsa SP durch die V4 O.o 

Apropos Reifen - die Pause wurde genutzt um einen frischen Satz Rosso 3 aufziehenzulassen. Vorderrad hatte nun knapp 7 TKM gelaufen und war rundum am TWI. Eine lohnende Investition - nach zwei Runden einfahren war wieder ein super sicheres und gutes "Einlenk-Gefühl". Das Tempo wurde vom Instruktor dann merklich angezogen - was soll ich sagen, hab die halbe Runde im Helm vor Glück gejuchzt und geschrien :D (bis zur Kurve 1, da hab ich mehr aus Angst geschrien xD)... mega

Der letzte Turn war dann nur noch mit dem Instruktor. Haben eine 2:04 geschafft - merkte dann aber auch, dass ich an mein aktuelles Limit komme und es schon ein langer - und unendlich guter - Tag war. Feierabend :D

IMG_0800.thumb.JPG.7866e85df6e057013864cd83a82ddbdb.JPG

IMG_0801.thumb.JPG.ca6d26ff842dced391982718e8530f25.JPG

IMG_0803.thumb.JPG.d1f15cab0490d103007d652e920e7b31.JPGIMG_0804.thumb.JPG.142ddadf0a3aab2a2dd88c03d7564b73.JPG

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde man in der blauen Gruppe mit einem niegelnagelneuen Reifensatz alle Fahrtage schaffen ? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Stripe:

Würde man in der blauen Gruppe mit einem niegelnagelneuen Reifensatz alle Fahrtage schaffen ? 

Ja, ich denke von meinem Fahrstil und meinem Motorrad ausgehend würde der Rosso 3 sicher 2 solcher Viertagestrainings durchhalten - eher mehr. Wir fahren am Tag ja so 130-150km und die ersten Turns sind mehr Rollen und Linie-lernen als alles andere. 

Denke auch, dass man nicht unbedingt einen Supercorsa oder dergleichen wirklich "braucht" als Anfänger. Es hat hier über den Tag 8-15 Grad - auch nach einem schnellen 20' Turn waren meine Reifen handwarm. Die erste Runde gehen wirs eher gemächlich an, danach dann eben was geht. Reifenbild sieht top aus - bin slso mit meiner naiven und laienhaften Ausstatung völlig zufrieden...

Aber jeder wie er sich wohl fühlt! - auch einige aus der blauen Gruppe sind mit Reifenwärmern und Supercorsas unterwegs... die Instruktoren fahren hingegen auf den 959 den "alten" Rosso Corsa - freilich ohne Wärmer - hängen trotzdem alle ab, wenn sie wollen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen nach Almeria,

 

 

na dann wünsche ich Dir heute einen weiteren guten erfolgreichen Tag :-) Das mit dem Rosso 3 deckt sich mit meinen Erfahrungen. Super Reifen, auch wenn man gelegentlich Renne fahren will. Völlig ausreichend. Klar erreicht man damit keine Spitzenzeiten aber fürs Learning super und unkompliziert.

Und schon den nächsten Termin gebucht *lach*

 

lg coffee

Share this post


Link to post
Share on other sites

Viel Spaß noch heute und genieße das Wetter in Spanien!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Basstler:

Ja, ich denke von meinem Fahrstil und meinem Motorrad ausgehend würde der Rosso 3 sicher 2 solcher Viertagestrainings durchhalten - eher mehr. Wir fahren am Tag ja so 130-150km und die ersten Turns sind mehr Rollen und Linie-lernen als alles andere. 

Denke auch, dass man nicht unbedingt einen Supercorsa oder dergleichen wirklich "braucht" als Anfänger. Es hat hier über den Tag 8-15 Grad - auch nach einem schnellen 20' Turn waren meine Reifen handwarm. Die erste Runde gehen wirs eher gemächlich an, danach dann eben was geht. Reifenbild sieht top aus - bin slso mit meiner naiven und laienhaften Ausstatung völlig zufrieden...

Aber jeder wie er sich wohl fühlt! - auch einige aus der blauen Gruppe sind mit Reifenwärmern und Supercorsas unterwegs... die Instruktoren fahren hingegen auf den 959 den "alten" Rosso Corsa - freilich ohne Wärmer - hängen trotzdem alle ab, wenn sie wollen. 

Danke für die Info's

Fahre sehr regelmäßig bei D4U mit, war halt noch nicht in Almeria.

Da ich weiß wie die in der blauen Gruppe unterwegs sind, interessierte mich der Reifenverschleiß.

Da ist ja jede Strecke (oder Asphalt) anders, kenne bisher in Spanien nur Cartagena.

Vielleicht wird es ja auch mal Almeria.:denk1:

Bei 8-15° sind Reifenwärmer auf den Supercorsas eigentlich normal. Haben halt ein anderes Temperaturfenster.

So Reifen wie Rosso III oder M7RR kommen da schneller auf Temperatur.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöner Bericht, danke :-).

vor 14 Stunden schrieb Basstler:

Am Nachmittag hatte ich dann die V4 - ein Mördergerät! Ich würde mir nicht anmaßen eine wirklich fundierte Meinung dazu kund zu tun, aber alles was Handling, Sitzposition, Einlenk- und Bremsverhalten angeht ist traumhaft. Von der Leistung ganz zu schweigen

Ich befürchte das Schlimmste, sollte ich den Vau-Vierer demnächst Probe fahren... zumal die 1299 S mit Sicherheit bleiben wird. Vielleicht zur Beruhigung eine Gold Wing mieten... oder etwas Holz hacken. Und wenn dann noch eine Monster RS mit 1260er und QS/Blipper kommt... Arrgh.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb rocroc:

Schöner Bericht, danke :-).

Ich befürchte das Schlimmste, sollte ich den Vau-Vierer demnächst Probe fahren... zumal die 1299 S mit Sicherheit bleiben wird. Vielleicht zur Beruhigung eine Gold Wing mieten... oder etwas Holz hacken. Und wenn dann noch eine Monster RS mit 1260er und QS/Blipper kommt... Arrgh.

Also die einhellige Meinung in unserer Box ist, dass es demnächst eine Menge V2 Panigales zu kaufen gibt... Einige aus meiner Box denken konkret drüber nach die V4 zu bestellen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Bastler,

in welcher Box bist du denn?

Bin nämlich auch hier in Almeria, nur leider ohne Moped :-/

Gruß 

Petra

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb monster_le:

Hallo Bastler,

in welcher Box bist du denn?

Bin nämlich auch hier in Almeria, nur leider ohne Moped :-/

Gruß 

Petra

Ohne Moped? Wie kannst du nur. Almería heißt zukünftig mit Moped ;)

 

@ basstler , 

 

na dann warte ich mal was so auf den Markt geworfen wird die nächsten Wochen ;) ich suche nämlich was für die renne grins.

 

coffee

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Basstler:

Also die einhellige Meinung in unserer Box ist, dass es demnächst eine Menge V2 Panigales zu kaufen gibt...

Ich kann mir vorstellen, dass von denjenigen, die ihre Pani mehrheitlich auf der Rennstrecke gefahren sind, einige umsteigen werden. Für die LS ist die Charakteristik des L2 für mich aber nicht durch einen Vierer zu ersetzen. Schön zeigt es auch die Drehmomentkurve im Vergleich zur dank Turbo sehr drehmomentstarken H2(die deutlich mehr Drehmoment produziert als nicht aufgeladene Vierzylinder mit dem gleichen Hubraum). Die V4 bringt 124NM bei 10'000rpm. Wobei wohl erst eine ausgedehnte Probefahrt Gewissheit bringt, wie gut die Neue in der Mitte zieht...

 190panigale-und-h2jpg.jpg:

Quelle: motorradonline.ch

Alles andere als ausglichen linear, aber ein Mordspass, wenn man bereits bei 3000 rpm über 100 NM abrufen kann. Auf der Renne wird der V4 mit Sicherheit zur Höchstform auflaufen, erheblich angenehmer und - wenn man nicht Chaz Davis heisst - für fast alle schneller zu fahren sein. Aber genug offtopic.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb rocroc:

Ich kann mir vorstellen, dass von denjenigen, die ihre Pani mehrheitlich auf der Rennstrecke gefahren sind, einige umsteigen werden. Für die LS ist die Charakteristik des L2 für mich aber nicht durch einen Vierer zu ersetzen. Schön zeigt es auch die Drehmomentkurve im Vergleich zur dank Turbo sehr drehmomentstarken H2(die deutlich mehr Drehmoment produziert als nicht aufgeladene Vierzylinder mit dem gleichen Hubraum). Die V4 bringt 124NM bei 10'000rpm. Wobei wohl erst eine ausgedehnte Probefahrt Gewissheit bringt, wie gut die Neue in der Mitte zieht...

 190panigale-und-h2jpg.jpg:

Quelle: motorradonline.ch

Alles andere als ausglichen linear, aber ein Mordspass, wenn man bereits bei 3000 rpm über 100 NM abrufen kann. Auf der Renne wird der V4 mit Sicherheit zur Höchstform auflaufen, erheblich angenehmer und - wenn man nicht Chaz Davis heisst - für fast alle schneller zu fahren sein. Aber genug offtopic.

 

Ja, dass ist sicher so - zudem ist sie auch ein Prestigeobjekt... unabhängig vom Einsatzzweck und Fahrkönnen.

Zur Landstraße: Die V4 fährt sich super einfach und du kannst auch schaltfaul mit 3000 Umdrehungen durch Kurven rollen und dann linear und kräftig rausbeschleunigen. Insofern kann man sie auch auf der Straße gut fahren. Der Sinn oder Unsinn von Supersportlern mit 215PS auf öffentlichen Straßen ist eine ganz andere Frage...

Jedenfalls zur Leistungscharakteristik: unten herum würde ich aus der Erinnerung sagen - sehr ähnlich zur 1299. Ab etwa 8000 geht dann endgültig die Post ab - bis weit über 13000 unglaublich! Die Cracks fuhren hier in Almeria mit der V4 knapp 30 km/h schneller am Ende der Geraden als mit der 1299. 

Edited by Basstler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heiliger.... Klasse....

Über den Sinn solcher Sargnägel braucht man eigentlich nicht zu diskutieren... muss man sowas haben.... "NEIN".... will man sowas haben... "JA"....:ph34r:

Gut dass es bei mir an der Kohle hapert...:$

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorweg - die offiziellen Fotos kommen erst noch. Was ich bisher gesehen habe, sind die großartig geworden. Also hier erstmal ein Vorgeschmack mit kleiner Bilanz / Rezension. 

Organisation: ziemlich gut, es war alles da was man brauchte. Der Morgen des ersten Tages war etwas chaotisch, aber das ist normal denke ich.
Instruktoren: einfach klasse, hören zu, fragen nach, geben Tipps und sind sauschnell.
Publikum: ganz, ganz nette Menschen. Echte Originale - sehr gemischt, vom Frischling bis zum echten Crack - keiner wird doof angeschaut.
Atmosphäre: sehr familiär - ich kannte erstmal keinen hab aber schnell Anschluss gefunden
Bikes: totale Reizüberflutung - die Boxen randvoll mit liebevoll aufgebauten Maschinen. Nicht nur Panigale, auch die ein oder andere schicke Monster, Paul Smart und ältere SuperBikes.
Werkstatt: klasse Service, unkompliziert und günstig.
Verleih: unkompliziert, aber mit klaren Regeln, so dass jeder mal die Chance hat ein Bike zu testen.
Verpflegung: lecker, relativ abwechslungsreich und immer genug.
Hotel: die D4U Empfehlung in Almeria ist Preis/Leistungsmäßig gut. Frühstück und Matratze könnten noch etwas besser sein - aber allemal ok.

Fazit: ich bin wieder dabei!

Hab ich was vergessen? Fragt einfach...

Mein Boxen-Setup (aka wie es aussieht wenn man keine Ahnung hat :) )

Fotos-110-1301.thumb.jpg.295f523179b622942546dc286bdd4f60.jpgFotos-114-1301.thumb.jpg.a948a4b9d5f057ca918fea738107969e.jpgFotos-115-1301.thumb.jpg.1b9e14d0d43af22c021797ff6ba70cb7.jpg

 

Kleinod Box 11

Fotos-120-1501.thumb.jpg.5361c153ae39816f70d0e569a84af488.jpg

 

Die Armada ist startklar:

Fotos-116-1401.thumb.jpg.db7efedec9886294122aea49187048da.jpgFotos-117-1501.thumb.jpg.bc13ee2b18f9abfd9183a7f076e9640e.jpg

 

Rote Gruppe schenkt sich nichts

Fotos-142-1501.thumb.jpg.78794f8ee3c5d4044732cadbdd0fb554.jpg

 

Panigale V4 Impressionen:

V4_Fotos-118-1501.thumb.jpg.9fa3657ee647ec48673aabaa11f04b64.jpgV4_Fotos-119-1501.thumb.jpg.3ce633bcb0a5b4866148fc98b7d1cf07.jpgV4_Fotos-121-1501.thumb.jpg.1753b027228863a0e64b0af0a47cba84.jpgV4_Fotos-125-1501.thumb.jpg.81f414f980cd282df4bdd1f20d38361b.jpg

 

 

Edited by Basstler
  • Like 9

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.