Jump to content
Monsta Pat

Monster 1200 - Batteriewechsel

Recommended Posts

Servus beinand!

Mal wieder eine Batteriefrage von mir....

Nach nun knapp 18 Monaten hat sich nun auch die Batterie meiner M1200 verabschiedet. Anhand der Anzeigen im Tacho

hat sie nur noch 11,7Volt. Auch nach 2 Std. Fahrt ändert sich nichts daran.

Ich habe mich mit dem Handbuch beschäftigt und bin über einen SERVICESTIFT gestolpert. Was ist das? Im Bordwerkzeug

kann ich nichts finden.

Ist das wieder ein Werkzeug welches nur der Freundliche hat?? :thumbdown:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ne das hast du in deinem Board Werkzeug. ist nichts anderes als ein 10cm langes Rundmaterial mit 5mm Durchmesser.

Das dient nur dazu das die Batterie nicht unten rausfällt wenn du die Abdeckung abschraubst.

Kannst auch einen Schraubenzieher reinstecken. Die Batterie wird ja nach unten rausgenommen, unter der Schwinge weg.

Aber Vorsicht beim Zusammenbau. Normal wird ja erst + angeklemmt und dann -.

Da du aber die Batterie von unten einbaust musst erst - anklemmen und dann +.

Berührst du beim anklemmen von + versehentlich die Karosserie, ist dein Cockpit hinüber.

also Vorsicht walten lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Bin heute aus gegebenem Anlass hier gelandet. Ich hab einfach VOR dem Ausbau diesen (siehe Abb.) Stecker gezogen und somit Zündung und Dashboard stromlos gemacht.

20180313_132907.jpg

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich überlege gerade bei der 17er S eine leichtere Batterie einzubauen. Im Handbuch steht, man solle die Masse abklemmen. Das ist aber eine Mörder-Friemelei, weil dafür Verkleidungen und mein geliebter Aktivkohlefilter ab müssen (s. U). Den hab ich eben erst wieder festgemacht und er soll da bitte für immer bleiben.

E3AD211F-A513-4BA1-8174-390ACF73EED7.thumb.png.bbc755ce46a24cfa45c9cde2c2b22582.png

064F8A9B-3B62-4375-A00D-5911ED4AE32C.thumb.png.e5ef8346f199aec8c4d7c3234a514b06.png

Frage an die Experten - gibt es einen einfacheren Weg? Funktioniert der Trick von @1stduc68 auch bei 2017ern? Kann man eine Sicherung ziehen?

Dankeschön!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn bei der 17er die Batterie an der selben Stelle sitzt ? Mach einfach mal den Deckel ab und halt Ausschau nach einer Steckverbindung.

Ich habs auch einfach ausprobiert .... Stecker gezogen, Zündung an, alles dunkel im Dashboard..... Ziel erreicht:D

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 57 Minuten schrieb 1stduc68:

Wenn bei der 17er die Batterie an der selben Stelle sitzt ? Mach einfach mal den Deckel ab und halt Ausschau nach einer Steckverbindung.

Ich habs auch einfach ausprobiert .... Stecker gezogen, Zündung an, alles dunkel im Dashboard..... Ziel erreicht:D

 

Ok Danke. Zusätzlich kann man ja noch den Pluspol abkleben bei der Montage. 

Das Problem wäre ja nur wenn Plus vorher die „Karrosserie“ berührt, richtig?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Batterie Hauptkabel ham keine Steckverbingungen, die sind geschraubt

Mann sollte den Steckschlüssel schon so halten können, dass er nirgends streift

wie im Leben, zur Sicherheit  einen Condom drüber . :)  Salute

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten schrieb Gerd_KW:

Batterie Hauptkabel ham keine Steckverbingungen, die sind geschraubt

Mann sollte den Steckschlüssel schon so halten können, dass er nirgends streift

wie im Leben, zur Sicherheit  einen Condom drüber . :)  Salute

 

stimmt ... gemeint ist diesem Fall  aber die Steckverbindung in der Abb. weiter oben

Andy

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mich heute bei 6 Grad und Dauerregen an die Batterie getraut. Mein Gott was hat sich Ducati denn dabei gedacht... die wollten sicher nochmal was nervigeres als bei der Monster 1100 bauen... 

Aber: es hat geklappt. Lessons learned:

1. Massekabel kann man auch ohne Demontage der Verkleidungen abmachen. Man braucht ne lange Verlängerung für die Knarre und schraubt dann einfach hinterm Aktivkohlefilter die Schraube los. Kabel kann man mit einem Imbusschlüssel vom Massepunkt wegziehen. 

2. Trick von @1stduc68 geht auch bei Baujahr 2017. Sicher ist sicher. 

3. Safer electronics dank @Gerd_KW und Isolierband ums Werkzeug ? Sicher ist sicher ist sicher.

4. Die Shido Batterie die ich mir besorgt habe passt. Die Schrauben und Bohrungen in den Terminals sind aber eine Nummer kleiner als Original. Die mitgelieferten Schräubchen sind wohl „single use“. Die Montage der Positivschraube wird dadurch nicht weniger langwierig.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

:D stimmt ... beim ersten mal ist's nicht gerade eine sache von 5 minuten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.