Jump to content
Sera

Wo sind die "alten" Monster?

Recommended Posts

Jonas, wir tun uns zusammen und fahren gemeinsam zu Michel, dann bekommen wir bestimmt Rabatt :-) :-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Ducati 750:

Jonas, wir tun uns zusammen und fahren gemeinsam zu Michel, dann bekommen wir bestimmt Rabatt :-) :-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

...aber klar doch! 9_9

Share this post


Link to post
Share on other sites
Noch eine alte:
...eine kleine 620er, die ich zusammen mit meinen beiden Jungs aus einer Unfallmaschine und ein paar rumliegenden Teilen zusammengebaut und für den Stufenführerschein auf 48 PS gedrosselt habe...
Gruß
Michael
DSC07505.JPGnDSC07948.jpgnDSC07951.jpg


Grüße,


Sind die hinteren Blinker im Rahmenrohr eingebaut?

Bollergruß
Marco

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb n1cknam3:

 


Grüße,


Sind die hinteren Blinker im Rahmenrohr eingebaut?

Bollergruß
Marco

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 

Nein, am Carbon-Kennzeichenträger (auf dem ersten Bild kann man es erahnen). Die Rahmenrohre haben nicht genug Abstand.

Es sind übrigens Kellermann micro1000 DF (kombinierte Blink-, Rück- und Bremslichter), das in der Mitte ist nur ein Rückstrahler, der wegen des Blitzes wie ein Rücklicht erscheint...

Edited by s4-michel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieviele Rücklichter braucht ein Monster eigentlich?! ;)

 

Bei mir hats auch seit nem Jahr die DF(Rhombus, schwarz) mit Rückstrahler oben,

Michl

Edited by Michl
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jonas was sagst du dazu?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Moin Jungs!

Die Idee klingt gut! Sorry, hatte bisschen was um die Ohren die Tage!

Mein Vorbesitzer hat einen Drehzahlmesser angeschraubt, von hinten sieht man noch Kabel - grauenhaft!

Es sollte allerdings nichts so modern aussehen, aber das bekommen wir sicher hin [emoji4][emoji4]

Share this post


Link to post
Share on other sites

ca. 65000 km ... Dank der Kinder und anderer Hobbys schaffe ich in letzter Zeit nur ca. 2500 km im Jahr (letztes Jahr war dank Isle of Man mal 'ne Ausnahme)❗ Der Motor war noch nie offen, außer Ölwechsel, Zahnriemen und Ventile einstellen keine weiteren Maßnahmen notwendig ... ?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jaaa, die Kidies wollen ihre Zeit! Ist mir auch schon aufgefallen! Bisher immer zwischen 7-8k km im Jahr und nun nur meist so 2,5-4k km. 9_9

Ich kann Dir aber berichten, das, wenn der Motor gepflegt wird, er locker für 100Tkm gut ist! Und mehr!

Als ich meinen offen hatte (was im nachhinein eigentlich nicht nötig war), sah er innen noch aus wie neu. Nur zwei Getriebezahnräder habe ich zur Sicherheit ersetzt.

Die hatten leichten Verschleiß.

Ich steuer grad auf die 100Tkm zu!

 

Darf ich noch fragen wie UR sie ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jaaa, die Kidies wollen ihre Zeit! Ist mir auch schon aufgefallen! Bisher immer zwischen 7-8k km im Jahr und nun nur meist so 2,5-4k km. [emoji16]

Ich kann Dir aber berichten, das, wenn der Motor gepflegt wird, er locker für 100Tkm gut ist! Und mehr!
Als ich meinen offen hatte (was im nachhinein eigentlich nicht nötig war), sah er innen noch aus wie neu. Nur zwei Getriebezahnräder habe ich zur Sicherheit ersetzt.
Die hatten leichten Verschleiß.
Ich steuer grad auf die 100Tkm zu!
 
Darf ich noch fragen wie UR sie ist?

Huhu...
Knapp 100k km...nicht schlecht. Wie sieht es mit Rahmen und Schwinge aus? Sind irgendwelche andere Schwächen bekannt?


Bollergruß
Marco

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das 93er Modell, also die den Choke noch an der Seite hatte. Mit Rahmen und Schwinge hatte ich noch keine Probleme, der einzige Defekt war mal ein defekter Düsenstock beim nicht originalen Keihin-Vergaser und der erste Regler ist 1999 abgeraucht ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine ist im September ´93 nach Deutschland gekommen! Glücklicher Weise, hatten meine Vorbesitzer alle Dokumente aufgehoben. Ist selten, aber mich freuts, wenn es auch nicht wirklich wichtig ist.

 

Mit Rahmen und Schwinge gibt es keine Probleme!
Seit sie in meinem Besitz ist (mit ca. 30Tkm), ist nur der Regler abgeraucht und eine Ventilschaftabdichtung gerissen. Sonst nix! Ausser eben Verschleißteile.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Supermario, sehr schöne Monster!!!!!!!!! was ist das für ein Windschild? Sieht Saumäsig gut aus, top!!!!!!!!!!!!!!!!

gruß Role

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.