Jump to content
Sera

Wo sind die "alten" Monster?

Recommended Posts

Am 18.3.2017 um 15:57 schrieb Zwangsgesteuerter:

Nebenbemerkung: Ich finde den alten DUCATI - Schriftzug extrem gelungen und verstehe nicht, warum sie den verworfen haben. Auch sonst finde ich die aktuellen Logos (Ducati corse etwa), Schriftzüge und Kollektionen (T-shirts) wenig ansprechend. KTM macht das seit Jahren besser!

KTM baut aktuell generell die besseren Ducatis *duckundweg*:ph34r: Jedenfalls schaffen die es den Gitterrohrramen schön in Scene zu setzen, mehr Gewicht zu sparen. Und generell die radikaleren Geräte zu bauen. Alles ehemals Ducati Domäne....:bye2:

Gott sei Dank hat Ducati bei der Optik (Verkleidungen und Masken) noch absolut die Nase vorn:biggrin-new:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wobei unsere "alten" Monster aber auch einen sehr feinen Rahmen haben und im Gesamten einfach nur schön sind.:x

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich seh schon ipoxiatic, wir scheinen weitgehend die gleiche Meinung zu haben! Darum fahr ich ja auch eine alte Monster (nach einer alten KTM): Schöner Gitterrohrrahmen, charismatischer Motor, alles ungefiltert und pur und auch ein wenig rau.

Die aktuellen Ducatis jucken mich wenig. Seh da relativ wenig Eigenständigkeit und auch so manche Stilblüte (der modisch nach unten gerutschte Scheinwerfer der aktuellen Monsters, oder das übertrieben hoch ausfallende Heck. Das können die Japaner mindestens genauso gut).  

Edited by Zwangsgesteuerter
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pssst, nicht so laut!:ph34r:

 

Aber guck dir mal "Bumble Bee MT 10", "Kampfklos Z1000" und Plastik GSX-S 1000  an.... Designmäßig baut Ducati schon noch die schönes Bikes, wenngleich der Vorsprung eindeutig sinkt! 

 

just my 2 cent´s :box2:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja eh. Ich kann mit den meisten Bikes nichts mehr anfangen, weiß nicht einmal mehr wie die heißen! Es wird halt auch immer schwieriger, etwas eigenständiges zu entwerfen, schließlich ist halt schon fast alles dagewesen. So Designrevolutionen wie eine Ducati 916 wird es wohl nicht mehr geben. Damals war ich echt platt, als ich das Ding das erste mal gesehen habe. DIESE Auspuffführung, diese Einarmschwinge und alle so schön schlank und v.a. kein bißchen Pomp. Alles schien darauf ausgelegt zu sein, funktional zu sein. Ein Hammer. Dabei war die 888 schon so unglaublich.
Die Emotionen, die da mitgeliefert wurden, können durch blingbling-Displays, ABS, ETC, Ridebywire, elektronische Fahrwerke, Navis, und dem ganzen Glump, und auch mit 300 PS nicht im Ansatz wettgemacht werden. Aktuelle Motorräder sind viel einfacher zu fahren, wesentlich sicherer, haben viel mehr Leistung, aber diese Grinsen im Gesicht, wenn Du beim Beschleunigen auf der Bergstrasse gefühlt in die Airbox der 916er hineingesaugt wirst und Du dann das Viech auf die erste Kehre hin anbremst - mit Hubschraubersound und Kupplungsgekreische - das zaubern mir nur wenige Bikes ins Gesicht.
Die alten Monsters haben ein wenig davon. Sie sind alltagstauglicher und fahrbarer als die alten Ringgeräte von Ducati, aber sie haben eben noch diesen Hauch, diese Magie, des großen Emotionskinos. Gegen Kaurismäki und Jim Jarmusch stinkt die Megamaschine Hollywood mit ihrer perfekten Technik halt immer noch gewaltig ab.   

 

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Zwangsgesteuerter Das kann ich direkt so unterschreiben. Ich finde auch, dass gerade diese Punkte ein Motorrad erst interessant machen. Ich bin auch die 1200er Monster gefahren. Ja klar, kein schlechtes Bike aber wenn ich da davor stehe oder sie fahre, springt einfach kein Funken über. Da regt sich bei mir genauso viel wie vor einer GSR 600 oder ner Z800. Steige ich auf meine S4RS oder damals noch auf meine S4R, habe ich schon vorm losfahren ein Grinsen im Gesicht, das ich aber auch während der Fahrt unterm Helm nicht verliere. Die einzigen 2 Motorräder aus der aktuellen Duc Modellpalette, die mich wirklich optisch sowie fahrerisch reizen, sind die 1299 sowie die Scrambler. Einerseits die Panigale durch ihre brutale Art und andererseits die Scrambler, weil sie eigentlich das ist, was die Monster ursprünglich war. Ich freue mich aber auch auf die Monster 797. Die hat was auch wenn sie leider auch den hässlichen Scheinwerfer wie die großen Modelle hat. ¬¬ Sieht von der Seite aus als wäre sie auf nem LKW aufgefahren. 

Edited by leifi
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb ipoxiatic:

Die Scrambler Cafe Racer ist optisch ein echtes Highlight! 

Absolut...

Werde damit auch mal ne Runde drehen im Sommer... Nur habe ich das Gefühl... Das man mit 180cm und 92kg Kampfgewicht.... Darauf aussieht wie ein Affe auffem Schleifstein... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach quatsch, das sind genau die Abmaße meines Glatzköpfigen Astralkörpers! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin letztens mit nen Kerl ins Gespräch gekommen bei dem sah seine varadero aus wie ne Mofa als der drauf gesessen hat .mindesten 210am groß und 5xL schwer . Ein Tier sage ich euch 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb ipoxiatic:

Ach quatsch, das sind genau die Abmaße meines Glatzköpfigen Astralkörpers! 

Ist ja jetzt nicht gerade ne Bestätigung ob das jut aussieht.... hahahahhaa....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal ein schnelles Handypic zur Auflockerung. :D

28738282yu.jpg

Heute so ein Spaß mit dem alten Mädel gehabt, das ich mich mehrmals gefragt habe ob was aktuelles mir den auch bringen würde.:denk1:

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bis auf die ggf.Kastenschwinge und den Scheinwerfer.

 

;) Alles Geschmackssache!

Michl

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Michl:

;) Alles Geschmackssache!

Michl

Wohl wahr, ich gehöre übrigens nicht zu der Fraktion, die ausschließlich die alten Modelle gelungen findet, ich kann auch dem ein oder anderen modernen Modell durchaus etwas abgewinnen, wobei gerade die Lampe der 1100 nicht dazu gehört...

Alles Geschmacksache9_9

Gruß

Max

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb DucBub:

Ich unterstütze sie erstmal finanziell. emoji23.png

Das ist nett... :D

Ich hoffe nicht zu viel... Wenn die Jungs bei euch schon E-Klasse Kombis fahren und unsere armen Agenten sich mit voller Ausrüstung in einen kleinen 3'er zwängen müssen... Dann solltest Du die Jungs lieber hier in NRW unterstützen... :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch eine alte:

...eine kleine 620er, die ich zusammen mit meinen beiden Jungs aus einer Unfallmaschine und ein paar rumliegenden Teilen zusammengebaut und für den Stufenführerschein auf 48 PS gedrosselt habe...

Gruß
Michael

DSC07505.JPGnDSC07948.jpgnDSC07951.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Michael,

ein wunderschönes Moped ist das geworden.

Ich bin ja auch ein Fan den alten Monstern und habe gerade eine in der 'Mache'. Neben meiner Leichtbau S4 kommt eine Leichtbau 1078.

Mit vielen schönen Teilen u.a. von dir, Micha.

 9_9

Gruß   Monsterle Johnny

 

 

 

IMG_2324.JPG

IMG_2322.JPG

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei einer kurzen Ausfahrt gestern gemacht [emoji4]

Hat jemand von euch eine Idee, wo ich so ein schwarzes "windschild" herbekomme? Unauffällig und klein, ähnlich wie oben bei der hellen Monster?

758957ec484e1a1454c6d2e43117b7ed.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Hans-Jürgen:
Danke fürs Lob! War die einfachste Möglichkeit, meinen Buben ohne großen Aufwand etwas Nettes zum Fahren mit dem kastrierten Stufenführerschein zu verschaffen. Mit dem schmalen Hinterrad ist die superhandlich und lässt sich wieselflink durch die Kurven treiben. Für einen Fahrer mit meiner Masse fehlt halt ein bißchen Bums...

PS: die Form für den Kotflügel ist morgen dran und für die Rechnerplatte habe ich schon so eine Idee...

@Jonas:
Falls Du mit "oben der hellen" Monster die S4Rs von "Maximum" meinst - das ist das gleiche Windschild wie auf der kleinen grauen 620er, ich mache die Dinger...
Einziges Problem dabei ist, dass die Käufer das eigentliche Schild selbst mit dem Halter verkleben (oder ihre Monster bei mir vorbeibringen, von Wiesbaden wär das ja kein großes Problem...) müssen, weil ich zwar 3 Monster in der Garage stehen habe, davon aber keine mehr über die originale Lampenhalterung (bzw. -position) verfügt...

viele Grüße
Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.