Jump to content
jj87

Reinigung Lederkombi

Recommended Posts

Hallo Monstergemeinde,

ich wollte mal anfragen wie ihr mit dem lästigen Thema Reinigung der Lederkombi umgeht.

Ich habe schon von einigen gehört das sie die Kombi schnappen und in die Waschmaschine schmeißen, bei Schonwaschgang ohne schleudern und bei 30°C. Diejenigen die das machen, benutzt ihr ein Waschmittel?

Ich habe erst vor kurzem von einem Kumpel Lederseife geschenkt bekommen, dass seine Freundin zur Reinigung von Ledergeschirr und Pferdesätteln verwendet. Hat jemand damit Erfahrung bzw. verwendet jemand ebenfalls Lederseife?

Bisher habe ich mir ein feuchten Lappen ohne sämtliche Reinigunsmittel genommen und damit in stundenlanger Arbeit die Kombi gereinigt und anschließend eingefettet. Worauf ich ehrlich gesagt keine Lust mehr habe, da muss es doch andere Lösungen für geben, die schneller oder einfacher gehen.

Nun das sind bisher die 3 Varianten die ich bisher gehört habe, vielleicht könnt ihr ein paar Methoden/ Meinungen zu diesem wirklich ätzenden Thema geben.

VG John

Share this post


Link to post
Share on other sites

...mein Tip:

Lernen zu akzeptieren:cool:

Wie gesagt, is eine Lederkombi für's Mopedfahren, kein Maßanzug für den Job;)

PS.

freut mich das Du Dich im Herbst auch anschließen möchtest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lederkombi und Reinigen.

Das sind zwei Worte, die in meiner kleinen Welt nicht zusammenpassen...:cool:

Eine Fahrt im Regen muss reichen.

Soviel dazu.

Grüsse

Sven

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo John,

also ich lege meinen Kombi (Einteiler Futter entnehmbar kommt in Waschmaschine) nach Saisonende einmal für so 4-8 Stunden in die Badewanne und knete ihn dann so im 1/2 Stundentakt durch, danach hänge ich ihn im Bad über der Wanne bei Raumtemperatur auf bis er schön Trocken ist und reibe ihn schön mit Lederfett ein!

Wenn dies dann eingezogen ist (Überschuß abreiben) kommt er in die Schutzhülle und ab in den Schrank zum Überwintern!

Gruß Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alle 2 Jahre einmal in die Maschine. Ein wenig Waschpulver. Ohne schleudern, 30 °, lufttrocknen, einfetteten.

Sonst mit einen Microfasertuch feucht abreiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi John,

ich mach es seit vielen Jahren wie Stefan und Micha. Maschine mit 30 Grad ist aber bequemer als Badewanne.

Fast eine Woche bei Raumtemperatur trocknen lassen, nicht mit Hitze nachhelfen), dann einfetten, einen Tag später das überschüssige Fett abreiben und ab ins "Winterlager".

Leder kann diese Prozedur gut ab, habe nach zig Jahren keine Probleme, Risse etc.

Aber Du wirst doch nicht schon jetzt ins "Winterlager" gehen, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Flying Ducman

Bei mir fliegt der auch in die Badewanne, 1-2 Std. einweichen lassen, anschließend mit einer Bürste die Leichen runterbürsten, antrocknen lassen, einfetten, fertig!:)

@Sven,

nur Regen!?!?! Und das Innenleben? :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Gast
Wieviel Fett braucht man den für eine Kombi?

Kommt auf die Größe an !!!

Bei meinem in etwa so viel als würde man einen Büffel einfetten....[ATTACH]3132[/ATTACH]

Share this post


Link to post
Share on other sites

also viiieeel mehr als bei einer Giraffe.

Und was nimmt man da für Fett? Ich nehm für meine Schuhe immer ein auf Bienenwachsbasis und stell die bei 50 Grad in Offen oder bearbeite die mit einem Föhn.

Da kommt das Zeug in jede Naht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Gast

Hi Tanja

In diesen Lederfetten ist meist Vaseline enthalten, ich habe da im laufe der Jahre schon viele probiert

und bin zu dem Schluss gekommen das keines wirklich schlecht war, es gibt da auch sehr gute Ware aus dem Reitsport

die sich auch super für die Kombi eignen wie z.B. das

http://zoo-gartenbedarf.rakuten-shop.de/sp/bense-und-eicke-b-und-e-lederfett-farblos-250-ml-455437346.html?psm=0%2BaKwmpezPBQGjhrU61B%2BRcJX0bUIp7zzJRQJwgJbbblrlbwjlWwOLJ1j2o9djV0m2G2t92OGyA%3D&cid=shopinfo&sclid=c_00_1297_29901

Ich habe auch schon das Lederfett mit dem Frosch probiert das es an jeder Ecke zu kaufen gibt, glaube das ist Geschmackssache

welches man dann letztendlich nimmt.

Gruß Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Gast
also viiieeel mehr als bei einer Giraffe.

Und was nimmt man da für Fett? Ich nehm für meine Schuhe immer ein auf Bienenwachsbasis und stell die bei 50 Grad in Offen oder bearbeite die mit einem Föhn.

Da kommt das Zeug in jede Naht.

Ja Lemmy

ich denke du bist da der outdoor Profi du hast da schon alle Tricks drauf,

Bei den Schuhen sicher OK

aber bei der Kombi, denke ich geht das auch ohne Föhn..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi John,

ich mach es seit vielen Jahren wie Stefan und Micha. Maschine mit 30 Grad ist aber bequemer als Badewanne.

Fast eine Woche bei Raumtemperatur trocknen lassen, nicht mit Hitze nachhelfen), dann einfetten, einen Tag später das überschüssige Fett abreiben und ab ins "Winterlager".

Leder kann diese Prozedur gut ab, habe nach zig Jahren keine Probleme, Risse etc.

Aber Du wirst doch nicht schon jetzt ins "Winterlager" gehen, oder?

Hi Günter,

nein ich denke noch nicht an das Einwintern, es sollen ja noch ein paar schöne Tag auf dem Kalender stehen. Ich wollte mich nur mal seelisch und moralisch darauf vorbereiten. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest alex11

okay, ich oute mich jetzt mal als total bescheuert

wenn ich nach einer Regenfahrt heimkomm und noch Nerven hab stell ich mich mit Kombi unter die Dusche, einschäumen mit Schuppenshampoo (Empfehlung vom Dainese-Fuzzi), a bisserl rumbürschteln, abduschen, raus aus der Dusche, raus aus der Kombi, Kombi trocknen lassen, einölen, überschüssiges Öl abreiben, ferrrtsch :D

Wahnwitzige Variante: sich mit trockener Kombi unter die Dusche stellen :cool:

Den Zirkus mach ich aber mit Vorliebe am Jahresende und leg die Kombi danach in den Winterschlaf.

PS: Schuhe, Helm und Handschuhe sind vor dem Duschgang abzulegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Alex,

das ist mal eine interessante Methode seine Kombi zu putzen, habe ich so noch nicht gehört, aber wenns funktioniert. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest alex11

ja das funktioniert bestens, ich bleib auch bei der Variante :D

übrigens, es heißt: Monster ist die geilste Maschine wo gibt :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@alex: sehr speziell, würde ich gerne mal sehen, haste Bild(er), Video.....:o

Gruß Christian

Edited by Chrille

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Lederluder" find ich sehr super...:D ... Solltest aber den Namen wechseln (bitte verzeihe es mir, aber ich kann nicht widerstehen) in "pitschnasseslederluder.de"

Um noch kurz abzulenken....fährst zu zur EICMA?

Gruß

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest alex11

Ja, schäm Dich! Das heisst lustigeslederluder.com und ich erwäge ernsthaft eine Umbenennung... :D

Ich fahr nicht zur EICMA, meine Kombi ist bis dahin nicht trocken ... :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ahhhh, wegen ".com" konnte ich die site nicht finden.....

Ich traue es mir fast nicht zu schreiben, aber da ich schon eine 3/4 Flasche herrlichen Copa Santa (Clavel) intus habe und den Rest auch noch trinken werde......wir nehmen dich auch mit dem nicht trockenen/.........../........... Lederkombi mit.

Ich beende jetzt meine heutige, inadäquate Schreibselei bevor ich mich noch vollkommen unbeliebt mache.

LG

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest alex11

So, Jungs, meine Kombi sieht aus wie Sau, wer will damit duschen gehen? :rolleyes:

Habe beschlossen die Reinigung outzusorcen, muß nur noch nen Blöden finden....

@christian

in vino veritas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.