Jump to content
Monster Jonny

Zukunft der 1200er Monster

Recommended Posts

Servus, die Eicma 2018 steht vor der Tür und die Gerüchte verdichten sich, das eine V4 Fighter vorgestellt wird. Damit hätte Ducati wieder ein sportliches Naked mit Wasserkühlung. Aber was wird dann aus der Monster 1200? Die kommende Diavel bekommt den 1260er und wird allgemein etwas sportlicher werden.  Dies könnte als eine Art Ersatz für die Monster gelten. Meine Prognose für 2019: die V4 Fighter kommt. Monster 1200 laufen 2019 noch parallel im programm und werden 2020 durch eine neue Luftgekühlte 1100er abgelöst. Die R wird 2019 aus dem Programm genommen. Die kleine 821 Monster bleibt bis auf weiteres bestehen und erhält vieleicht ein Motor Update.  Was meint ihr, wie geht's weiter mit der Wasser Monster? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Jonny,

interessante Spekulation. Es scheint sicher das der/die/das Fighter kommt. Ob wirklich als V4 * - da bin ich mir noch ein wenig unsicher. Wenn es eine V4 Fighter gibt, wird sie sicherlich nochmal deutlich über der Monster 1200 positioniert. Der Desmosedici Stradale ist schlichtweg teurer als die "Massenware" 1198er Testastretta. Die "Rangfolge" nach Kaufpreis könnte dann in etwa so aussehen:

- Panigale V4R (40+k)
- Panigale V4 (23-27k)
- Fighter V4 (20-25k)
- (x)Diavel (20-23k)
- Monster 1200 (14-18k)

... ist da wirklich Raum für eine 1100er?

- Monster 821 (12k)
- Monster 797 (9k)

Denke die Monster 1200R hat tatsächlich in Ihrer aktuellen Form das Ende Ihres Produkt-Lebenszyklus erreicht. Ich glaube nicht, dass man den 1260er Motor jetzt für eine Neuauflage der R nutzt - da die dann um die sportliche High-End-Klientel mit dem Fighter konkurrieren würde.

Eine neue luftgekühlte 1100er Monster wäre einerseits eine schöne Sache und ist durch die Scrambler auch wieder realistisch geworden. Allerdings verkauft sich die 1100er Scrambler ja eher schleppend. Eine 1100er Monster müsste wohl günstiger sein als die 13-15k der Scrambler 1100 um neben der Monster 821 noch Käufer zu finden. Klar, unter Afficionados wird eine luftige Monster immer ihre Abnehmer finden, aber ob das heute noch reicht um den Entwicklunsgaufwand zu rechtfertigen?!

Wäre ich bei Ducati Produktstratege würde ich die Monster 1200 erstmal so weiterlaufen lassen. Vielleicht mit einem minimalen Facelift (aka neue Farbe) fürs Modelljahr 2019. 2020 steht ja Euro 5 an und dort braucht es sicher mehr "Eyecandy" und 60ccm mehr Hubraum um trotzdem Absatz zu generieren. Die Fighter V4 wird in 2019 das Segment der Hyper-Nakeds aufwirbeln und wird auch dringend gebraucht um gegen die neue S1000R nicht vom Tableau zu rutschen. Eine Monster 1100 hätte bei mir mit Blick auf den möglichen Absatz in 2019 erstmal keine Chancen. Da muss erstmal die Retro-Welle abebben und dann kann man die Monster-Brand neuauferleben lassen. 2023 steht ja immerhin das 30-jährige Jubiläum an.

 

* immerhin liegt ja noch ein 1299er Superquadro im Regal der auch EURO4 erfüllen kann, wenn Ducati will. Siehe Final Edition. Das würde auch die Möglichkeit eröffnen eine kleine Streetfighter zu bauen mit dem 959er.

Edited by Basstler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denk nicht das eine Fighter kommt. Es gab ja keine Spyshots oderso. Von allen andere Modellen gab's ja fast immer Spyshots.
Ich hoffe jedenfalls nicht das eine Fighter kommt, die müsste ich ja sonnst kaufen 😅

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Fighter wird/muss kommen. Einen Motor nur für einen Supersportler zu entwickeln/bauen ist viel zu teuer.

Meine Vermutung ab 2020 bei den Naked:

- Fighter V4 + (R)

- Monster 939 + (S)

- Monster 797

wir werden sehen....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe es wie Chrisu. 

Die Panigale verkauft sich zwar sehr gut aber man muss iihn in den "Massenmarkt" bringen um die Entwicklungskosten wieder rein zu bekommen. 

Ich halte aber auch die Monster 1100 für realistisch. Man kann ihn ohne große Kosten in den 797 Rahmen stecken und die Modellpalette "günstig" erweitern.  

Das die Leistung und vorallem die Entfalltung dieser, für die landstraße einfach gut ist, ließt man ja in diversen Testberichten zur Scrambler. 

Saß neulich übrigens auch mal auf einer 797.... da vermisst man nur sehr wenig. Tolles Moped!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr interessant und natürlich auch alles möglich. Der Superquadro V2 ist m.M. nach aber eher ungeeignet für ein Naked.  Der V4 ist super breitbandig und mit 1100 ccm eigentlich ideal für ein Naked.  Bezüglich spyshots bin ich eh der Meinung,  das dass meiste mit den Herstellern abgesprochen ist was gezeigt werden darf/was nicht...sprich das sind keine echten Erlkönig Fotos sondern ein "anheizen" der Kundschaft durch Presse und Hersteller. Wahrscheinlich werden vom Fighter bald die ersten "spyshots" veröffentlicht. Der Preis der Standard Fighter dürfte in anbetracht der Standard V4 dann so bei 18.000 bis 19.000 liegen....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist die Monster 1200 anniversario nicht ein Zeichen dafür dass Ducati die Baureihe auslaufen lässt?

Dann würde ich als „Nachfolger“ auf eine Monster 1260 oder 1299 tippen. Weniger Hubraum geht nicht, die Messlatte sind 150PS+

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb borgopanigale:

Ist die Monster 1200 anniversario nicht ein Zeichen dafür dass Ducati die Baureihe auslaufen lässt?

Dann würde ich als „Nachfolger“ auf eine Monster 1260 oder 1299 tippen. Weniger Hubraum geht nicht, die Messlatte sind 150PS+

 

Die Messlatte 150PS+ würde von einen V4 Fighter eh locker erreichen/übertroffen werden. Ich tippe da mal so auf ca. 180-190PS als Pendant zur Superduke. Wozu dann noch eine noch stärkere Monster!?

Edited by Chrisu

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb Chrisu:

Die Messlatte 150PS+ würde von einen V4 Fighter eh locker erreichen/übertroffen werden. Ich tippe da mal so auf ca. 180-190PS als Pendant zur Superduke. Wozu dann noch eine noch stärkere Monster!?

Genau so wird es kommen 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich warte ja immer noch auf eine Monster 939 auf Basis der Supersport S, also Einarmschwinge, Öhlins, etc. für unter 15k € Aber nach dem die 821 gerade erst überarbeitet wurde, wird das wohl so bald nix...

Edited by Schnörkel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könnte mir vorstellen, das die Monster ausläuft wie damals die Supersport. Noch 2-3 Jahre könnte sie als Nischenprodukt für die Fans mitlaufen und wenn alle anderen bzw. neuen Modelle funktionieren, auf kurz oder lang ganz auf Eis gelegt werden.

Auf jeden Fall bin ich sehr gespannt, auch wenn ich kein Interesse an einer V4 mit noch mehr Leistung derzeit habe. Das habe ich während der Fahrt auf dem Thunfisch recht schnell festgestellt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube nicht das die Monster ausläuft........das wäre ja wie wenn VW den Golf einstellt.

Sie wird nur noch Besser, Stärker und Teurer.

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum "25 Jährigen" die große Monster einstellen ?...im Leben nicht ! :lol3:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb Schnörkel:

Ich warte ja immer noch auf eine Monster 939 auf Basis der Supersport S, also Einarmschwinge, Öhlins, etc. für unter 15k € Aber nach dem die 821 gerade erst überarbeitet wurde, wird das wohl so bald nix...

Warum? Ganz im ernst, die Supersport fährt prima, aber der 939er Motor ist für mich persönlich dem 821er nicht wirklich überlegen. Wenn schon dann eher eine 1200er Supersport, aber darum gings ja hier nicht :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der 821er ist nicht schlecht. Aber es wäre ja nur konsequent ihn durch den 939er zu ersetzen. So war es ja auch bei der Hyper und ich hätte vermutet, dass Duc sich den 821er auf Dauer nicht zusätzlich leisten will. 

Edited by Schnörkel

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Eberlausitzer:

Ich glaube nicht das die Monster ausläuft........das wäre ja wie wenn VW den Golf einstellt.

Sie wird nur noch Besser, Stärker und Teurer.

Denke auch das die ihren Goldesel nicht schlachten . Ich stell mir das in etwa so vor : Noch mehr elektronischen Schnick Schnack damit man das Ding überhaupt heil um die Ecke bringt und „ Edelste Teile „ die dann wieder nicht richtig funktionieren  (Vertragswerkstätten , Zubehörhändler und Optimierer wollen ja auch leben ) , Entwicklungs/Planungs/Produktionsfehler hübsch verpacken ( wird dann zu : mein Mottorad hat Charakter ) Reparaturkosten, Inspektionskosten  und Wartungskosten im Knappen fünf stelligen Bereich bei nem Einstandspreis von 25000,- .Ducati weiß wie es geht . 

Edited by Yellow

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich würd ja tippen dass der V4 als Tuono Konkurrent sicher kommt und die Monster dann ein wenig Retroanstrich bekommt und die V2s behält, als erstes wird nur der 1260er kommen um nicht einer neuen Streetfighter das Wasser mit dem 1299er abzugraben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Während Claudio Domenicali 2017 noch überzeugend verlauten liess, dass der V4 ausschliesslich in Superbikes verwendet würde, ist seine Botschaft 2018 eine völlig andere: Die hohen Investitionskosten für diesen genialen V4 müssen selbstverständlich auf breiter Ebene wieder eingefahren werden. Deshalb wird der V4 in diversen Modellen - inkl. z.B. der Multistrada - verbaut werden. Eine Euro-4-Fighter mit Superquadro wäre möglich, aber angesichts einer gewinnbringenden 5-Jahresstrategie nicht unbedingt zweckmässig. Der Fighter wird mit V4 kommen (und verliert damit ein (Fast-)Alleinstellungsmerkmal, wenn man die Kürbisse ausser Acht lässt).

Ducati investiert ausserdem stark in Elektromotoren. Nachdem ich kürzlich eine Energica Ego (leider nur für 20 Minuten) Probe fahren konnte, bin ich sehr überzeugt, dass Motorradfahren auch jenseits der Verbrennungsmotoren noch sehr viel Spass machen wird. Es spricht nichts dagegen, in den ("hochwattigen") Helmlautsprechern ohne DB-Killer den Sound einer Desmocedici einzuspielen (oder den Soundtrack von Apocalypse now, Heinos gesammelte OneHitWonders oder so...).

2019 Prognose:

  • Monster 1200 mit neuen Farben, allenfalls sogar Monster 1260
  • V4 1100er Streetfighter mit 188 Ponies (wovon 182 sich auch wirklich auf der Weide versammeln)
  • Evtl. sogar ein tourentauglich angehauchtes Modell mit einem gezähmten V4 mit 171 Ponies

Der V4 lässt Dutzende von Spielereien zu.

Weitere Modelle wage ich nicht zu prognostizieren. Die 1260er-Multistrada wird man kaum 2019 schon ersetzen, aber 2020 könnte ein V4 der XR von BeeMDoubleYou schon das Wasser abgraben wollen... Oder Ducati wirft völlig überraschend einen Elektroburner auf den Markt.

Meine Kristallkugel hat sich gerade eingetrübt. Monatsrechnung für thaumaturigische Dienste wieder zu spät bezahlt.

 

 

 

 

 

 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten schrieb rocroc:

Meine Kristallkugel hat sich gerade eingetrübt. Monatsrechnung für thaumaturigische Dienste wieder zu spät bezahlt.

Genau. Dies, das, Ananas. Spekulatius und Wunschdenken.

Von Adi Preissler stammt der legendäre Satz: "Grau is alle Theorie - entscheidend is auf'm Platz!"

Der Platz liegt in diesem Fall hier: https://www.eicma.it/en/

^_^

Edited by Spirit-64

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aus sicherer Quelle unter vorgehaltener Hand, es kommt was Rotes mit schwarzen Reifen:D

Ich lass es einfach auf mich zukommen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Luftgekühlt mit Einarmschwinge - ich würde sofort kaufen !

Egal ob Scrambler, Monster, 797 oder 1100.

So als ausentwickeltes Epic- Bike einer vergangenen Aera.

Wird aber wohl nicht kommen 😩

Plan B: Scrambler 11 Sport mit der Gitterschwinge der alten Monster (Träum)

 

Grüße

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Stammtischphilosoph:

Aber nicht 2019 😏

Doch  (aber psst) 🤨

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎04‎.‎09‎.‎2018 um 08:38 schrieb Monster12:

Doch  (aber psst) 🤨

Nene! Da macht meine Holde nicht mit.. wobei ich Sie stetig drauf vorbereite ^^

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.