Jump to content
Knatterbix

Tieferlegung Monster 821

Recommended Posts

Hallo Monster-Treiber, 

Hab hier schon einiges gelesen über Tieferlegung, Abpolstern und hohe Stiefel. Nun bin ich eine echte Zwergin mit 1,53 und hab schon die niedrigste Sitzbank und Daytona Stiefel die mich ein paar cm größer machen. Dennoch komm ich nur mit Zehenspitzen auf den Boden wenn ich mit beiden Beinen steh. Jetzt is halt die Überlegung ob ich die 821 tieferlegen lassen soll. Nur finde ich weder bei Wilbers noch bei Metisse was für mein Bike. 

Hat hier wer Erfahrungen oder Tipps für mich? 

Gruß, 

Edith

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, das würde ich mit Vorsicht genießen.

Tieferlegung heißt auch deutlich weniger Schräglagenfreiheit.

Die Firma Mizu macht Kits zur höher und Tieferlegung.

LG

Sven

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, 

Du könntest die Gabel noch ein bißchen durchstecken.Bringt Dir je nachdem 1-2cm.Wird aber auch kippeliger vom Handling her. Da bietet sich dann aber eine Tieferlegung auch an dann wäre das Setup wieder original und Du hättest deine Sitzhöhe. Wegen der Schräglagenfreiheit würde ich mir mal keine Kopfzerbrechen machen. Die ist dann immer noch ausreichend. 

 

Gruss 

Stef

 

Ps:Frag Deinen Duc Dealer, der hat bestimmt was an der Hand

Edited by Macaron

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten schrieb Svensvenson:

Hallo, das würde ich mit Vorsicht genießen.

Tieferlegung heißt auch deutlich weniger Schräglagenfreiheit.

Die Firma Mizu macht Kits zur höher und Tieferlegung.

LG

Sven

Dankeschön für deine Antwort. Weiß nicht ob die Schräglage so entscheidend ist im Moment. Bin absoluter Zweiradanfänger und fahr noch dementsprechend vorsichtig. 

Werd mal mit einem Mechaniker sprechen. Andernfalls übe ich weiterhin das Halten mit einem Bein. 

 

Danke, 

Edith

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb Macaron:

Hallo, 

Du könntest die Gabel noch ein bißchen durchstecken.Bringt Dir je nachdem 1-2cm.Wird aber auch kippeliger vom Handling her. Da bietet sich dann aber eine Tieferlegung auch an dann wäre das Setup wieder original und Du hättest deine Sitzhöhe. Wegen der Schräglagenfreiheit würde ich mir mal keine Kopfzerbrechen machen. Die ist dann immer noch ausreichend. 

 

Gruss 

Stef

 

Ps:Frag Deinen Duc Dealer, der hat bestimmt was an der Hand

Dankeschön für deine Antwort. Mehrere Meinungen sind immer gut. 

Gruß Edith

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

wenn ich nur mit den Zehenspitzen runter komme, würde ich auf jeden Fall was machen lassen. Die Straße kann schnell mal seitlich abfallen und dann liegt man ganz schnell mal auf der Nase aus dem Stand.

Aber auch nur vom Spezialisten. Evtl. macht das auch eine Vertragswerkstatt.

Gruß Andi

Edited by Andi46

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb Knatterbix:

Dankeschön für deine Antwort. Weiß nicht ob die Schräglage so entscheidend ist im Moment. Bin absoluter Zweiradanfänger und fahr noch dementsprechend vorsichtig. 

Werd mal mit einem Mechaniker sprechen. Andernfalls übe ich weiterhin das Halten mit einem Bein. 

 

Danke, 

Edith

Ok, als Anfänger ist das überhaupt kein Problem.

LG

Sven

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sitzbank abpolstern kann auch bei einer niedrigen Bank nochmals entscheidende 1,5cm bringen.

Gabel 1cm durchstecken und da du vermutlich auch nicht so schwer bist würde ich die Federrate (zumindest hinten) anpassen, sprich andere Feder(n) rein.

 

Das sollte Dir mit etwas Glück in Summe einen deutlich besseren Stand ermöglichen ohne zu sehr in die Geometrie einzugreifen.

Ist auch Preislich nicht der totale Supergau

Grüße Tom 

Edited by Ottovalvole
Tante Edith wegen Ortographie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für irgendwas muss man(n) ja gut sein...😄

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb Svensvenson:

Hallo, das würde ich mit Vorsicht genießen.

Tieferlegung heißt auch deutlich weniger Schräglagenfreiheit.

Die Firma Mizu macht Kits zur höher und Tieferlegung.

LG

Sven

Hab bei Wilbers, Mizu und auch Metisse geguckt. Es gibt Tieferlegungskit's für alle möglichen Monster - nur für die 821 nicht. Muss wohl bei Ducati München vorbeifahren oder kann mir jemand einen anderen Schrauber empfehlen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Kann ja sein das Aufgrund der Gleichen Federelemente mit eine anderen Modell die 821 nicht direkt gelistet ist , vielleicht mal direkten Kontakt zu diesen Firmen aufnehmen

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darf man fragen wie es zum Kauf kam...🤔

Erst gekauft und dann gemerkt... ups passt nicht ?! ;)😜

Drücke natürlich die Daumen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten schrieb Chosen:

Darf man fragen wie es zum Kauf kam...🤔

Erst gekauft und dann gemerkt... ups passt nicht ?! ;)😜

Drücke natürlich die Daumen....

Klar darfst du fragen. Das war mein Traummoped. Und als ich sie gekauft hab durfte ich noch nicht fahren sondern nur Probe sitzen. Der Verkäufer meinte, das passt schon...darauf hab ich mich verlassen. Ich kann ja fahren und auch halten, aber es is schon wackelig nur auf Zehenspitzen 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sollte nicht sein... aber hoffentlich findet sich bald eine Lösung...👍

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der Tat: sollte eigentlich so nicht sein, und der Händler gehört auch verhauen ob so einer Aussage.

Aber es gibt Mittel und Wege (s.o.), ich hoffe, Du hast bis dahin immer genug Druck unter den Zehenspitzen, daß Dir die Bella nicht auf selbige fällt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Ducatiger:

In der Tat: sollte eigentlich so nicht sein, und der Händler gehört auch verhauen ob so einer Aussage.

Aber es gibt Mittel und Wege (s.o.), ich hoffe, Du hast bis dahin immer genug Druck unter den Zehenspitzen, daß Dir die Bella nicht auf selbige fällt.

Seh ich auch so... jemand ein Moped verkaufen frei nach dem Motto Du wächst noch... echt blöde...

Dann soll er mal was tun...

Wie gesagt... ich drück die Daumen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich würde die o.g. Maßnahmen erst mal probieren bevor ich mit so einen Kit die Geometrie massiv beeinflusse.

 

Vielleicht denkst Du darüber noch mal nach.

 

Grüße Tom 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb Ottovalvole:

Also ich würde die o.g. Maßnahmen erst mal probieren bevor ich mit so einen Kit die Geometrie massiv beeinflusse.

 

Vielleicht denkst Du darüber noch mal nach.

 

Grüße Tom 

Vielen Dank an euch 👍🏻 Werd mal Tom's Vorschlag umsetzen. Gabel 1cm durchstecken und hinten andere Fede rein. Niedrige Sitzbank hab ich ja schon. Denke dass das dann schon etwas mehr Sicherheit bringt. 

Danke nochmal an alle - Duc-Fahrer sind eben die Besten ♥️

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.6.2018 um 14:05 schrieb Knatterbix:

Hallo Monster-Treiber, 

Hab hier schon einiges gelesen über Tieferlegung, Abpolstern und hohe Stiefel. Nun bin ich eine echte Zwergin mit 1,53 und hab schon die niedrigste Sitzbank und Daytona Stiefel die mich ein paar cm größer machen.

Gruß, 

Edith

1,53m auf der Monster ist schon knapp. Meine Frau ist 1,57m groß, aber auf die 12er traut sie sich nicht, trotz hoher Daytonas. Mit der 696 ist sie richtig glücklich. Selbst bei schräger Straße in den Bergen kommt sie nun zurecht. Hoffentlich findest Du eine Lösung, mit der Du zurecht kommst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ja... Hast eigentlich nur 2 Möglichkeiten.

1. Dir von Jemanden einen spezielen Sitz machen zu lassen. Ich weiss, Du hast geschrieben, dass Du den niedrigsten schon hast, aber wenn man ihn komplet z.B. aus Glasfasern oder Carbon macht, könnte er noch niedriger werden. Die Sache ist, dass die Höhe nicht so wichtig ist, wie die Form. Du brauchst den Sitz schmaler zu machen. Weil je schmaler, desdo niedriger kommst Du. Wird natürlich teuer. Und der Sitz wird echt Superbike hart! Etwas wie auf der 916 und Du wirst nicht fähig ohne Leder zu fahren! Aber ich fahre 99% in Leder. 😄

2. Dann natürlich noch dazu (oder nur) das Motorrad tieferlegen, aber vegiss nicht, dass wenn Du nur das Hintere Fahrwerk tieferlegst, zerstörst Du so die Geometrie und dann benimmt sich das Motorrad wie eine faule Sau! Bin eine R6 gefahren die nur hinten tiefergelegt wurde und es war blöd. Also musst Du dan versuchen die Gabel höher durch die Gabelbrücken zu durchschieben. Am besten genau so viel, wie Du die Monster hinten Tieferlegst. Oder im Schlimsten eine kurzere Gabel zu finden.

Hier ist ein Set von Wilbers: https://www.bikers-top-brands.de/fahrwerk/wilbers/federbeine/202552/wilbers-stossdaempfer-federbein-642-competition-monster-821/stripe/dark-m-6/m-7-14-3250?sPartner=google-shopping&gclid=EAIaIQobChMI5O-Y-5zR2wIVNCjTCh2dPgj4EAYYASABEgJGrvD_BwE

Sollte 3cm machen, was schon echt viel ist.

Aber haben schon die anderen das gleiche gesagt. 🙈

Edited by Werewolf

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Werewolf:

Na ja... Hast eigentlich nur 2 Möglichkeiten.

1. Dir von Jemanden einen spezielen Sitz machen zu lassen. Ich weiss, Du hast geschrieben, dass Du den niedrigsten schon hast, aber wenn man ihn komplet z.B. aus Glasfasern oder Carbon macht, könnte er noch niedriger werden. Die Sache ist, dass die Höhe nicht so wichtig ist, wie die Form. Du brauchst den Sitz schmaler zu machen. Weil je schmaler, desdo niedriger kommst Du. Wird natürlich teuer. Und der Sitz wird echt Superbike hart! Etwas wie auf der 916 und Du wirst nicht fähig ohne Leder zu fahren! Aber ich fahre 99% in Leder. 😄

2. Dann natürlich noch dazu (oder nur) das Motorrad tieferlegen, aber vegiss nicht, dass wenn Du nur das Hintere Fahrwerk tieferlegst, zerstörst Du so die Geometrie und dann benimmt sich das Motorrad wie eine faule Sau! Bin eine R6 gefahren die nur hinten tiefergelegt wurde und es war blöd. Also musst Du dan versuchen die Gabel höher durch die Gabelbrücken zu durchschieben. Am besten genau so viel, wie Du die Monster hinten Tieferlegst. Oder im Schlimsten eine kurzere Gabel zu finden.

Hier ist ein Set von Wilbers: https://www.bikers-top-brands.de/fahrwerk/wilbers/federbeine/202552/wilbers-stossdaempfer-federbein-642-competition-monster-821/stripe/dark-m-6/m-7-14-3250?sPartner=google-shopping&gclid=EAIaIQobChMI5O-Y-5zR2wIVNCjTCh2dPgj4EAYYASABEgJGrvD_BwE

Sollte 3cm machen, was schon echt viel ist.

Aber haben schon die anderen das gleiche gesagt. 🙈

Danke Dir. Werde mich nochmal bei einem Sattler erkundigen, ob man die Sitzbank so ändern kann dass ich halbwegs auf meine Belladonna passe. Würde echt nur ungern in die Geometrie eingreifen. 👌🏻 Danke an Euch alle 👍🏻

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Breisgauer:

1,53m auf der Monster ist schon knapp. Meine Frau ist 1,57m groß, aber auf die 12er traut sie sich nicht, trotz hoher Daytonas. Mit der 696 ist sie richtig glücklich. Selbst bei schräger Straße in den Bergen kommt sie nun zurecht. Hoffentlich findest Du eine Lösung, mit der Du zurecht kommst.

Da sieht man wieder - klein ist nicht gleich klein. Hab auf allen Monstern Probe gesessen und von der Sitzbank her, passte die 821 am besten. Bei der 696 berührten meine Füße den Boden gar nicht. Auch nicht mit niedriger Sitzbank. Hab wohl extrem kurze Beine 😣 Aber ich geb nicht auf. Monster ist mein Traum und ich find ne Lösung. Jetzt geht's erstmal zum Sattler 👍🏻 Danke Dir 👌🏻

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.