Jump to content
Sign in to follow this  
Grim Reaper

Monster 900 dark / Monster 900 darker / Monster 900 darkest

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

nachdem meine Monster nach jahrelangem Wartungsstau (vielen Dank, lieber Vorbesitzer) nun bis auf einen neuen Zahnriemen wieder fit ist, ging es am Wochenende um die ersten optischen Leckerbissen. Mein Plan ist meine Monster 900 dark zur Monster 900 darkest umzugestalten - momentan habe ich erstmal das Zwischenstadium "Monster 900 darker" erreicht.

 

Fangen wir banal an: Für die hinteren Blinker gab's einen Satz rauchgraue Blinkergläser, passend dazu ein rauchgraues LED-Rücklicht - das quietschbunte Heck ist also schonmal Geschichte.

 

Weiter ging es vorne: Die Blinker habe ich demontiert, ebenso die Lenkerendgewichte. Seit gestern werden Entgegenkommende vom einem Satz Kellermann BL 2000 von meinen Fahrtrichtungswechseln in Kenntnis gesetzt. Unglaublich was zwei kleine LED's anrichten können - ich habe versehentlich einmal direkt reingeguckt und musste mich einen Moment lang sammeln bevor ich wieder klar sehen konnte...O.o

 

Der originale Scheinwerfer war schon reichlich vergilbt (vor allem der Reflektor), daher habe ich meiner kleinen einen neuen mattschwarzen Klarglas-Scheinwerfer spendiert. Für die richtige Beleuchtung sorgt nun eine Philips X-Treme Vision.

 

Die originalen Spiegel waren nicht nur vom Lack her reichlich vermackt, auch die Gläser waren schon gut verkratzt, daher habe ich mich für die Spiegel der großen Schwester entschieden. Die passen von der Form her eh besser zur Monster.

 

Die Urinbecher auf dem Lenker werden noch gegen ebenfalls rauchgraue Varianten ausgetauscht; das habe ich aber nicht mehr geschafft da noch die Bremsbeläge und der Benzinfilter gewechselt werden wollten.

 

Weitere Verdunklungen werden noch folgen; nach Anschaffung, Ersatzteilen und zeitintensiver Pflege werde ich sie in den nächsten Monaten aber erstmal fahren anstatt sie nur in der Werkstatt stehen zu haben. Ende November gibt's zum Geburtstag dann einen Satz neue Endtöpfe (es ist phantastisch mit einer Frau verheiratet zu sein die die Leidenschaft der motorisierten Fortbewegeung teilt - wenn auch auf vier Rädern). Das ist dann auch die richtige Zeit meinem Lackierer eine Menge Arbeit zu machen...

01.jpg

02.jpg

03.jpg

04.jpg

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine neuen Ausgleichsbehälter sind endlich angekommen; damit sehen die Hydraulikflüssigkeiten dann nicht mehr ganz so sehr nach "Urinprobe" aus... xD

01.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Grim Reaper cooles Bike !!! ^_^

hast du den äußeren Ring des Frontscheinwerfers selbst lackiert oder gibt es da ein schwarzes Zubehörteil? oder meintest du du hast den kompletten Scheinwerfer ersetzt?

Bei mir ist der verchromt und ich habe mir überlegt den abzuschleifen, mit Chrom-fähiger Grundierung zu bearbeiten und dann matt zu lackieren... komplett schwarz gefällt mir gut

Edited by PatG

Share this post


Link to post
Share on other sites

IMAG1166.thumb.jpg.55505c44d4c6a18995032a080cb6c955.jpgEinen komplett schwarzen Scheinwerfer hab ich noch liegen.

Edited by Mefs

Share this post


Link to post
Share on other sites

@PatGDanke! Der Scheinwerfer ist komplett neu:

Am 8.4.2018 um 19:44 schrieb Grim Reaper:

Der originale Scheinwerfer war schon reichlich vergilbt (vor allem der Reflektor), daher habe ich meiner kleinen einen neuen mattschwarzen Klarglas-Scheinwerfer spendiert. Für die richtige Beleuchtung sorgt nun eine Philips X-Treme Vision.

Es gibt Dinge, die man einem Fachmann überlassen sollte - Lackierungen gehören eindeutig dazu (zumindest bei so gut sichtbaren Fahrzeug-Teilen). Wenn man als Laie in der heimischen Garage aus der Dose lackiert wird man das immer sehen. Immer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine "Operation Verdunklung" geht in die zweite Phase: Ich habe das Regenwetter der lezten Tage genutzt um für meinen Lackierer einen Haufen (noch) silberner Teile vorzubereiten. Viel ist nicht übriggeblieben:

01.thumb.jpg.374a9c41e051780730a1719f2e474a94.jpg02.thumb.jpg.924bf39615e5de094ea2a2e7c4bd6249.jpg

Den Motorblock hätte ich auch am liebsten gleich mit schwärzen lassen, aber irgendwo ist auch mal gut gewesen. Könnte man ja immer noch mal machen... 🤔

 

Meine neuen Endtöpfe habe ich dank Intermot-Rabatt gleich 15% günstiger bekommen; nächste Woche werden sie eintreffen. Das Federbein wird durch ein Rabenschwarzes Wilbers ersetzt - auch hier habe ich dank Oktober-Rabatt kräftig gespart, da konnte ich einfach nicht anders als gleich das Rundum-Sorglos-Paket zu bestellen... Bei der Gelegenheit habe ich auch gleich den Krümmer in Auftrag gegeben: Die rostfarbene Patina wird durch eine hitzebeständige Pulverbeschichtung ersetzt. Bin schon gespannt ob die Versprechen des Pulver-Experten halten...

 

Das ist natürlich die beste Gelegenheit um einen meiner größten Umbau-Wünsche zu realisieren: Ich gehöre ja zu denjenigen Monsteranern, die die tiefliegenden Endtöpfe und das lange Heck zu schätzen wissen - aus der seitlichen Perspektive sieht das einfach nur geil aus! Leider leider machen die riesigen Blinker samt ihrer breiten Halterungen die Optik zunichte - und genau deshalb habe ich beherzt zur Stichsäge gegriffen:

03.thumb.jpg.29413b4fdc24c07b764a686e94274691.jpg

Die riesigen Löcher wurden auf Anraten eines Freundes mit GFK geflickt. Ich war zwar zunächst etwas unsicher - immerhin hatte ich bislang noch nie mit GFK gearbeitet. Da ich das Heckteil aber bei Bedarf für schlappe 60,- EUR neu hätte nachkaufen können, bin ich recht unbesorgt an den Heckumbau rangegangen. Schon etwa fünf Lagen GFK haben ausgereicht um das Heckteil komplett zu verschließen - stabil ist es dabei auch noch (und wie!). Noch ein bisschen Fillern und Schleifen und dann kann es wieder Farbe kriegen:

04.thumb.jpg.2712cf6a7cda49f4598f4d5683c31c08.jpg05.thumb.jpg.bdff77bd7d4f15817990a5ca16ecc822.jpg

recht weit vorne, neben dem Rücklicht, werden in Zukunft zwei Kellermann Atto dark ihre Arbeit verrichten, vorne habe ich ja schon die BL 2000 dran; meine Bonnie wird also insgesamt etwas schlanker daherkommen. Hier mal beide Blinker im direkten Vergleich:

06.thumb.jpg.e52f8d6e9df630b33506e5bcbc167527.jpg

War sonst noch was? Achja, wo ich gerade dabei war werde ich ihr auch noch eine neue Kupplung spendieren. Eigentlich sollten es ja nur neue Federn werden (die alten sehen ziemlich übel aus). Ich habe dann doch noch eine Ducabike Druckplatte mitbestellt. Und neue Federteller. Und einen passenden Korb...

 

...mit neuen Belägen. Wird langsam Zeit für's Weihnachtsgeld, damit mein Konto wieder seinen inneren Frieden findet...

Edited by Grim Reaper
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

So stark, tolles Projekt. Will auch ne alte Monster zum basteln... 😂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heiligabend war der lang ersehnte Moment: Ich habe endlich als finalen Akt die neuen Tankaufkleber anbringen können und bin somit, mit etwas Verspätung, dann doch noch rechtzeitig zum Jahresabschluss fertig geworden. Nachdem nun alle Feiertags-Besuche abgearbeitet sind konnte ich heute endlich die erste kurze Runde drehen - hier mal ein paar Eindrücke:

D72_4621.thumb.png.91593bb051861c2955c6d558a77874de.pngD72_4631.thumb.png.0dcdc6089c6aa3429a65b3add95ba53b.pngD72_4649.thumb.png.770162cc04f7d90daeb0d4766e469778.pngD72_4661.thumb.png.444cb2811608a41f3434bb26c21c7fe3.png

 

Besonders gut gefällt mir das nun deutlich schlankere Heck:

D72_4664.thumb.png.0acf046084051109b6c85b1601bb5fe8.pngD72_4665.thumb.png.d1062c8ee5f8c066d4a26ea6cb7248f4.png

 

Die neuen Endtöpfe klingen - einfach nur geil!! Ich habe mich für die Cobra SC 3 in der dunkelsten Varinate entschieden - alles was ging wurde werksseitig mattschwarz pulverbeschichtet. Als ich den Karton zu Hause aufgemacht habe dann die Überraschung: die Schelle und das Blech für die Halterung strahlten mich silbern an. Na toll... Ich habe sie kurzerhand noch zum Pulvern gegeben und jetzt sind sie farblich auch dem Rest des Motorrads angepasst.

 

Die Krümmer habe ich bei einer Spezialfirma hitzefest pulverbeschichten lassen; das soll bis knapp über 500°C halten. Ich bin mal gespannt...

 

Der Lack ist zwar etwas heller geworden als das originale Schwarz, mir gefällt das anthrazit aber sehr gut; das ist ein schöner (verhältnismäßig heller) Kontrast zum Mattschwarz der anderen Teile. Der Motor ist bei Gelegenheit auch noch dran, aber nicht mehr dieses Jahr. Nächstes Jahr auch nicht. Vielleicht...

 

Die Gabelholme und der Lenker sind ebenfalls in Fahrzeugfarbe lackiert worden - mein Lackierer konnte mir aber keine Garantie geben wie gut das halten wird; beim Zusammenbau hat sich dann blöderweise direkt bewahrheitet was er befürchtet hat und so habe ich schon jetzt einige recht empfindliche Lackplatzer. Mal sehen; die Gabel muss demnächst eh nochmal raus und ich überlege im Moment ob ich sie dann nicht gleich komplett zerlegen und auch pulvern lassen soll. Mal sehen...

 

In der Elektrik habe ich übrigens einen Bug den ich mir nicht erklären kann: Ich habe ein Lastunabhängiges Blinker-Relais verbaut. Zunächst hatte ich nur die hinteren Blinker dran - alles tat was es soll. Danach kamen die vorderen Blinker dran - immernoch alles bestens. Nachdem ich den Tacho angeschlossen hatte, blinkten die Blinker vorne korrekt - aber hinten blinken immer beide Seiten gleichzeitig (egal ob re. oder li.). Erst durch das Anschließen meiner Lastwiderstände (an den vorderen Blinkern!), die ich ja eigentlich nicht mehr brauche und noch in der Ecke liegen hatte, habe ich das Problem der hinteren Warnblinkanlage lösen können. Kurios - hat jemand eine Erklärung dafür?

 

Ansonsten bin ich mit dem Umbau sehr zufrieden - insbesonsdere das neue Heck gefällt mir sehr gut! Jetzt fehlen mir nur noch 20°C mehr...

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit den kleinen roten Farbakzenten...Top:buttrock:

Ich denke aber die Empfindlichkeit der Oberfläche ...:denk1::cry: beim reinigen oder kleinen Einschlägen von Insekten etc...Grusel...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.