äxl56

Members
  • Content count

    21
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About äxl56

  • Rank
    Member

Personal Information

  • Wohnort
    feldkirch nähe freiburg
  • Motorrad
    Scrambler full throttle/Monster 821
  1. jedenfalls war das bisher der fall bei tomtom. würde mich natürlich freuen wenn´s ging. da würde ich mir ´ne menge schrauberei ersparen. danke mal für en tipp.
  2. mein tomtom hatte ich früher direkt an die batterie angeschlossen. müsste demnach auch über den adapter von ducati gehen - oder sehe ich das falsch?
  3. also kann man sich mit diesem adapter schön was frickeln. danke.......
  4. servus zusammen. frage, passt der adaptere auch für die 821 modelle? und, kann man den auch als stromquelle, zb für ein navi benutzen?
  5. servus miteinander. hat vielleicht jemand eine cockpitabdeckung für eine 821 monster rumliegen, oder weiss wo´s was schickes gibt?
  6. servus. hast du eine ahnung ob die an die 821 monster passt, oder ob man die rel. einfach passend bekommt?
  7. hi. was für einen effekt hat das denn in sachen ablesbarkeit der instrumente? das kann bei sonne ja manchmal echt ein problem sein. gibts die auch getönt, und von welchem hersteller ist die denn?
  8. hi fabian. ich denke auch dass es die akra werden wird. habe jetzt schon zu viel negatives über die shark gelesen, zb dass sie sehr laut und "kreischend" wäre. ich habs lieber dumpf bollernd.
  9. servus nils. 5,2. ist ´n haufen holz. danke dir. was hast du dir denn als ersatz dran gepfrimelt. ich bin noch am schwanken zwischen der akra 2/1 und der shark track 1000 - wobei ich glaube, dass die nicht viel weniger wiegen wird.
  10. servus. da ich in der sufu nix gefunden habe, hier meine frage: was wiegt der originalauspuff der 821?
  11. der vergleich hinkt vielleich ein bisschen. wir reden hier von der 821er monster und der 1050er speedy. und wenn ich ein motorrad jenseits von +xxx jenseits von 100 ps bräuchte, dann würde ich heute auch keine monster - schon keine 821er fahren wollen - sondern wieder eine speedy, oder noch eher "streety" fahren; sowohl was fahrwerk als auch motorcharakteristik anbelangt. aaaaaaber. ich brauch keine +xxx 100 cavallos mehr (aus dem alter bin ich raus) und die leistung und die drehmomentkurve der 821 wid mir ausreichen, falls es zur sache geht, dem einen oder anderen, auch mit "leistungsstärkeren" mopeds, zu zeigen, wo der baddel de moscht holt. wie heisst es so schön? "its the man, not the mashine!" es wird auf jeden fall spannend. vom leistungsgewicht her passt es jedenfalls - vorerst........ gibt aber ja auch noch potential nach oben.
  12. ja servus mr 4star..... so sieht man sich wieder. die speedy ist letztes vorletzutes jahr in der pfalz, bzw auf dem heimweg einen herztod gestorben. ölverlust 2 liter auf 240 km und def. anlasserfreilauf. ich hab sie dann seziert und die organe verkauft. das gab fast die komplette scrambler. aber die scrambler war mir, vor allem fahrwerktechnisch, doch etwas zu mau. daher jetzt die 821. sie bekommt dann, zug- und druckstufen einstellbare andreani cartridges in die gabel, und ein wilbers 642 competition hinten rein. ich denke, dass sie dadurch zu einem wendigen "strassenfegerer" wird. 109 cavallos und 87 nm reichen mir auch aus um supersportler zu demütigen....... was ist mit dir`? hast du dich von T getrennt?
  13. ob ich nicht so oft hier bin? stimmt. und dazu auch noch nicht lange..... dann kann ein admin das ja wieder löschen.
  14. servus gemeinde. ich treib mich schon einige jahre im t5net rum. dort haben wir vor etlichen jahren damit angefangen jährlich einen kalender mit user-mopeds raus zu bringen, was ein mega erfolg war. besteht hier eventuell interesse an so ner geschichte? ich würds auch managen. gruss äxl
  15. olles klar. danke für den tipp. sieht ganz ok aus das teil.