Jump to content

Besucher

Members
  • Content count

    37
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

14 Good

1 Follower

About Besucher

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Besucher

    Hallo zusammen aus Bayern

    Ich habe meine S 4 R aus einem ähnlichen Aspekt eingeladen zu mir zu ziehen. In meinen Augen, ist sie das Möpi, an dem beinahe nichts verändert werden müßte. Wäre da nur nicht dieses merkwürdige Heckteil an dem das Kennzeichen befestigt wird. Ein Krümmerersatzrohr und einen anderen Kotflügel hab ich ihr noch spendiert. Das wird es wohl gewesen sein.
  2. Besucher

    S100 dry lube Erfahrungen?

    Verwende Profi Dry Lube schon seit seiner Markteinführung. Man muss halt, wie oben bereits erwähnt so alle 200 - 250 Kilometer nachsprühen. Kommt man in ein Unwetter, dann is nicht mehr viel auf der Kette. Korrosion is schon ein Thema. Ich kümmere mich auch recht häufig um die Kette. Daher is bei mir nicht viel davon zu sehen. Das Möpi is halt immer schön sauber untenrum. Is mir aber alle Mühe wert. Gruß vom Putzteufel
  3. Besucher

    Ventile einstellen S4R

    800 Euronen !?! Uff ! Eine Vertragswerkstatt sieht mich eh nie mehr. Hab bei mir in der Region eine Werkstatt durch Zufall gefunden. Da schraubt man seit 1988 an Ducatis und dort wurde meine S 4 R nach kurzer Schilderung ihrer Probleme in kürzester Zeit repariert.
  4. Besucher

    Monster S4R fährt mit Belastung

    Hi Luke, ich hatte auch diverse Probleme mit meiner S 4 R, die nach einer kleinen Ewigkeit endlich lokalisiert und überwunden wurden. Kannˋs bei deiner Kleinen vielleicht an der Kupplung liegen ? Gruß Matthias
  5. Besucher

    Servus aus Oberfranken

    11:00 Uhr !? Hmm, mal gucken. Zu 90 % sicher, aber da ich leider Schönwetterfahrer bin und ich den Wetterbericht noch nedd gecheckt hab, eben halt nur die 90 %. Treffpunkt is gut gewählt. Du bist glaub ich auch in der Franken - WhatsApp - Gruppe ? Kann dir dann rechtzeitig über die Gruppe Rückmeldung geben.
  6. Besucher

    Servus aus Oberfranken

    Unbedingt ! am Sonntag soll das Wetter sogar einigermaßen passen. Fehlt bloß noch Treffpunkt und Uhrzeit. Mein Vorschlag is jetzt nur mal so in den Ring geworfen.
  7. Besucher

    Servus aus Oberfranken

    Ich bin dabei. Hab gerade meine Räder zum neue besohlen abgegeben : ) Bis zum Wochenende sollten die wieder drin sein. Ciao Ragazzi
  8. Da ich nix passendes gefunden habe, möchte ich die Frage stellen ob es hier sowas wie ein Verzeichnis von beliebten Motorradtreffs gibt ? Ich bin nämlich auf der Suche nach Einem auf der Ost - West - Achs Feuchtwangen, Gunzenhausen, Eichstätt oder Kinding. Irgendwo da halt, kann auch etwas abweichen. Gruß Matthias
  9. Besucher

    Servus aus Oberfranken

    Hallo Jan, da haddu mal den Einladungslink: https://chat.whatsapp.com/6JV9DrlgYlrKGbbaH5uke7 Sind auch jüngere Leute mit drin in der Gruppe, nedd bloß so Opis wie ich. Ach was, Lichtenfels kennt doch jeder. Is doch die Korbstadt. Gruß Matthias
  10. Besucher

    War früher alles besser ...?

    Um es offiziell werden zu lassen, möchte ich hier mein Feedback geben. Zunächst vielen Dank an all jene, die mir beratend zur Seite standen. Ich habe versucht so strukturiert wie es mir möglich war vorzugehen. Letztendlich lag es am Steuergerät. In Lauf an der Pegnitz bei Wenz Corse hat Mastermind Werner Hausner nach meinen Schilderungen die Lösung gefunden und mir ein Steuergerät aus einer ST 3 jüngeren Baujahres vorbereitet. Nachdem er keinen Zugriff auf meine beiden Steuergeräte ( eines aus der Monster selbst und eins hing an einem Kabelbaum den ich tauschen wollte, weil ich den auch verdächtigte ) hatte, war die Frage für ihn eigentlich beantwortet. Jetzt musste ich nur noch mein Monster in meinen T 4 schieben und die 80 Kilometer nach Lauf an der Pegnitz fahren. Ich muß nur nochmal hin, weil sie im Schiebbetrieb, also Gas geschlossen auf 130 Kilometer drei Fehlzündungen produzierte. Gruß Matthias
  11. Besucher

    Servus aus Oberfranken

    Soso, a Bamberchä ? Ich bin gebürtiger Bamberger, wohne aber seit einiger Zeit im Bamberger Umland. Naja, wenn man Gundelsheim überhaupt als Umland bezeichnen kann ?. Bei mir wohnt seit fünf Jahren ein älteres Monsterlein, daß aber sehr lange krank war. Seit Samstag, den 07. Juli um 10:30 Uhr läuft sie endlich wieder. WENZ CORSE in Lauf an der Pegnitz sei Dank. Vielleicht sehen wir uns ja mal bei der Kathi bei einem Schaschlik ?? oder wir verabreden uns gezielt. Kleiner Hinweis: Ich bin allerdings schon 51, aber ich sehe aus wie 50 ?. Es gibt auch eine Franken WhatsApp - Gruppe, falls du Interesse hast. Grüßla Matthias
  12. Besucher

    Wheelie knappt nicht

    Mich hat das Wheeliefahren auch schon immer sehr stark interessiert. Mir gefällt es auch heute noch, wenn man es kontrolliert hinbekommt und am Ende nicht das Vorderrad auf den Boden knallt. Aus diesem Grund nahm ich vor einigen Jahren an einem Wheelieworkshop teil. Dort hat man versucht zu vermitteln, wie das ganz so abläuft. Allerdings aus dem Stand heraus und nicht mit dem fahrenden Motorrad so wie ich es mir gewünscht hätte. Ich habe dann auch ziemlich schnell gemerkt, daß ist nix für mich. Man sollte ein verdammt gutes Gleichgewichtsgefühl mitbringen und ein Bewegungstalent sein. Es müssen ja ständig zwei Kippachsen kontrolliert werden. Also halt links/rechts und vorne/hinten. Mit meiner ollen FZR 1000 (114 PS) hatte ich mal ein schönes Wheelie hinbekommen. Unbeabsichtigt und in keinem Moment die Kontrolle über das, was da über mich hereinbrach. Ich hatte einfach nur Glück, daß nix passiert is. Oje, ich hör mich schon so an, wie ein Oberlehrer. Soll es aber nicht. Soweit ich mich erinnere, fuhr ich kurz an, zog die Kupplung und drehte auf Vollgas und ließ die Kupplung einigermaßen ruckartig wieder einkuppeln. Aber die Hand war während des Vorgangs am Kupplungshebel. Am Lenker zog ich dabei nicht, denn ich hatte es ja gar nicht vor, daß Vorderrad steigen zulassen. Mein Tipp: Älters Motorrad zulegen und entweder herumprobieren oder zu einer Wheelieschule und wie immer macht Übung den Meister. Viel Spaß beim Tanz auf dem Hinterrad. Gruß Matthias
  13. Ich schließe mich Geritt an, also bloß keine Hektik ? ?
  14. Besucher

    Hilfe Getriebe defekt?

    Hallo Jan, zu dem von dir beschriebenen kann ich leider nix beitragen. Ich bin sonst eigentlich nicht komplett hilflos, aber die Problematik deiner Monster hört sich nach einer besonderen Denksportaufgabe an. Mir fällt aber auf, daß deine 797er nur 3000 KM auf der Uhr hat. Kommst du nicht zum Fahren, oder is die neu und hat vielleicht noch Garantie. Dann könntest du zum Ducatidealer deines Vertrauens. Möglicherweise fühlen sich jetzt Forumsmitglieder angesprochen, die echt Ahnung von der Materie haben. Sind ja einige hier anwesend. Gruß Matthias
  15. Besucher

    Hallo Zusammen,

    Grüße aus Oberfranken, willkommen bei den positiv Gestörten . Geiler Farbton übrigens, im Ernst. Matthias
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.