DanielUrban

Members
  • Content count

    8
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About DanielUrban

  • Rank
    Newbie
  1. Ist eigentlichj bei der M1200 BJ 2014 der Stecker mit dem Zündungsplus an der gleichen Stelle? Kann Ihn nirgends finden. Gruß Daniel
  2. Bin fündig geworden, kann geschlossen werden :-)
  3. Hallo, kann mir jemand sagen, ob der Termignoni mit ABE für sie Monster 821 auch an die Monster 1200 BJ 2014 passt? Kann keinen Unterschied erkennen. Manchmal werden Sie auch unter gleichem Link verkauft. Gruß Daniel
  4. Hallo, ich habe ein ähnliches Problem wie Du, meine Blinker http://www.ebay.de/itm/2-neue-Lauflicht-Blinker-Sequentiell-Laufeffekt-LED-Motorrad-Lauf-Blinker-Quad/272759143386?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2649 haben 1,3 Watt, die originalen der S benötigen nur 0,68W. Somit leuchtet hinten nichts. Wie hast Du das Problem gelöst? Gruß Daniel
  5. Hallo, habe gestern meine 2014er 1200S geholt und mich gleich mal an den Blinkerumbau gemacht. ich habe mich für diese Lauflichtblinker entschieden. http://www.ebay.de/itm/2-neue-Lauflicht-Blinker-Sequentiell-Laufeffekt-LED-Motorrad-Lauf-Blinker-Quad/272759143386?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2649 Sie haben 12V und 1,3 Watt Leistungsaufnahme. Da den Berichten hier zufolge bei der S wohl keine Wiederstände benötigt werden, war ich guter Dinge, dass es gleich funktioniert. Also kurzer Hand angeschossen und dann kam die große Ernüchterung. Leider leuchtet hinten gar nichts, vorn wird der Blinker schneller. Weiß jemand von Euch, woran es liegen kann? Ich habe auch beide Polarisierungen versucht, leider ohne Erfolg. Die Originalen kann ich nicht mehr nehmen, da ich einen Kennzeichenhalter unter dem Heck montiert habe. Gruß Danniel
  6. :-) Klar, aber nicht jeder inseriert dort.
  7. Hallo, ich suche eine Monster 1200s möglichst erster Hand und gepflegter Zustand so um die 10000,- € Angebote per PN an mich. Gruß Daniel
  8. Hallo liebe Monster-Café Gemeinde, ich möchte mich kurz vorstellen, so wie sich das gehört :-) Ich bin Daniel, 38 Jahe alt, komme aus dem schönen Vogtland. Ich habe 2008 mein Herz an Ducati verloren, als ich eine 1098 Probe gefahren bin. Vorher hatte ich nur japanische Reihen-Vierer (GSX-750F, ZX-6R,ZX-10R). Seither bin ich ca. 45000km auf einer 1098 mit 1198 Motor und 70mm Termi-Anlage unterwegs gewesen und möchte nichts anderes mehr haben als den bollernden Desmo-V2 aus Bologna :-) Ich habe eine Frau, einen 6 Jährigen Sohn und der zweite Sohn ist gerade unterwegs. Dementsprechend wenig Zeit bleibt fürs Motorrad -Fahren, die größeren Touren Richtung Italien, Kroatien u.s.w. bleiben leider aus. Familie geht eben vor. Daher habe ich heute meine geliebte 1098 schweren Herzens verkauft. Ganz ohne Ducati geht es natürlich nicht. Nun komme ich aus dem Ducati-Forum hier herüber und such nun eine Monster 1200, bevorzugt eine S. Aber dies werde ich nochmal genauer in der "Suche-Rubrik" erläutern. Viele Grüße Daniel