VauZwei

Members
  • Content count

    160
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7

VauZwei last won the day on January 22

VauZwei had the most liked content!

Community Reputation

89 Excellent

About VauZwei

  • Rank
    Junior Member
  • Birthday

Personal Information

  • Name
    Uwe
  • Wohnort
    im Ländle
  • Motorrad
    M12R
  1. Gähn, gute Nacht zusammen.
  2. Kennt überhaupt wer ESMI von Jaud?
  3. die Essenz beim Chopperfahren... *duck und wech*
  4. Mach mal Sachte und fahr die Mühle unter wechselnden Belastungen ein, so hab ich das zumindest gehandhabt. Geschmeidiges Lanfstraßensrufen bis hin zu kurzen vollen Druckpassagen bis 6K-UPM sowie längeren Schubphasen bergrunter, um wechselnde Druckbedingungen auf Pleuel, Kolben und Kolbenringe zu bekommen und den Motor in verschiedenen Temperaturbereichen zu bewegen. Schlappen hinten ebenfalls gemütlich bis zum Rand einrubbeln und die Speckschicht loswerden. Bremsen einfahren und Bremsleistungen gemütlich steigern. Hinterradbremse hat gezwitschert nach 400km beim an die Ampel rollen und leichtem Abbremsen. Habe ich danach mit mehreren deutlichen Einbremsmanövern und gleichzeitigem Gasgeben etwas arbeiten lassen, das Teil. Seither ist absolute Ruhe. Vorne habe ich noch keine Vollbremsung hingelegt, sprich, das Material noch nicht voll durcherhitzt. Kommt irgendwann nach der 1. Inspektion nach einigen gesteigerten Bremsmanövern, ggf. auch auf einem leeren Parkplatz um das ABS Verhalten und die Gabel zu testen und mich damit vertraut zu machen. Verzogene oder verglaste Beläge/Scheiben brauch ich nicht
  5. Die beste Zeit um in Ruhe ein Fahrzeug zu testen und zu kaufen ist Anfang November. Da hat der Händler viel (Beratungs-) Zeit für Dich und kann Dir oftmals einen guten bis sehr guten Preis machen, vor allem für bereits vorhandene Mopeds im Verkaufsraum. Ich versuche -soweit möglich- Inspektionen, Reparaturen, TÜV ebenfalls auf die kargen Monate zu legen, um meinen Schrauber zu unterstützen, meist kommt er mir von sich aus mit etwas Rabatt entgegen. So hat er Futter in der kühleren Jahreszeit, wo er auch froh ist, wenn jemand auf nen Kaffee/nen Schnack mal reinschaut. Andere Biker bekommen dafür noch einen notwendigen Termin in der Hochsaison, weil ich ja bereits alles erledigt bekommen habe. In der Hochsaison muss der Schrauber und Verkäufer unter Zeitdruck und Streß mitnehmen was geht, um die Durststrecke "Winter" zu brücken und damit alle Ihren Schlappen, Inspektion vor der Urlaubsfahrt noch bekommen. So isses halt leider mit Saisonsportarten. Mir wäre neben dem Preis vor allem eine ordentliche Werkstatt samt Schrauber und die Chemie wichtig. 0-11% sollten drin sein, je nach Jahreszeit, Modell, Modelljahrgang und Nachfrage. Viel Erfolg und hoffetnlich bald mit guter Werkstatt und neuem Moped...
  6. Hallo Erwin, schließe mich meinen Vorrednern an. Die ersten paar hundert km gibts quasi keinen Leerlauf. Und in kaltem Zustand sowieso nicht. Egal wieviel Moped Du in Deinem Leben vorher gefahren bist. Keine Chance, ein echter Wiederporst, der "N". Soeben nach exakten 998km das Moped zum Öl-Service abgegeben. Leerlauf ist mittlerweile vorhanden, der "N"-Purche läuft sich ein oder hat einen Einlauf bekommen... Gruß Uwe
  7. Hat sich die Fersenfreiheit erhöht beim Remus im vgl. zum Original?
  8. Frag Ihn, ob er ESMI von Tommy Jaud gelesen hat...
  9. Wo? Alles friedlich auf dem Bild...
  10. Super. Danke für die Bilder, Infos und Eure Erfahrungswerte. Folieren ist kein Hexenwerk, kann aber aus den erwähnten Gründen nervtötend für den Ungeübten sein ;-))) Werde zunächst wie vorgeschlagen mal eine Uv beständige qualitativ gute Klarglasfolie im unteren Bereich einmal zuschneiden und umlegen. Ggf. noch die Seiten und oben. Aber alles einzeln und getrennt. Dann ist es zwar nicht vollflächig umrahmt, aber ich habe mal die exponierten Kanten geschützt, die im direkten Reifenfeuer liegen. Dann kann ich erstmal fahren und schaue in Ruhe, ob es irgendwo/irgendwie eine 100% Lösung gibt. PS: Carbon wollte ich (zunächst) nicht unbedingt montieren, auch wenn manche Monser insgesamt damit sehr stimmig konfiguriert sind. Wollte es vorab mal original rot lassen. Wenn man den ilmberger Link anklickt, landet man komischerweise auf http://www.veldener.de/index.php/de/ Ist nur ein Hersteller, aber leider nur mit einer Unterrubrik Automotive. Ducs habe ich dort nicht gefunden. Vermute es ist der hier: http://www.ilmberger-carbon.de/Carbon/Carbon_Motorrad/DUCATI/Monster_1200_S_ab_2014/motorspoiler-carbon-ducati-monster-1200-1200-s-matte-oberflaeche.aspx
  11. Danke für die Infos. Ist der Zuschnitt schwierig bzw. gibts ein 2D Muster zum abppausen? Habt Ihr vorne unten um den kleinen Rand die Folie faltenfrei umgeschlagen bekommen? Mir schwebt lediglich eine Klarglasfolie vor... Carbon zum schrauben? Was gibt es aktuell an fertigen Lösungen?
  12. ****Thema schieb*** Mittlerweile faselt wetteronline für den Samstag von 17 Grad und laut SWR sind örtlich bis zu 20 möglich. Nachdem hier viele seit Wochen den Winterblues "mir gehts so dreckig ohne Mopedfahrn" zum Besten geben, wäre nach meinem dafürhalten morgen um 12:00 auf der Platte ein Duc Treffen fällig... also, wo seid Ihr alle morgen? Richtig, beim Teusser ne Bockwurst essen und dieselbe im Nachgang dann durch den Wald schaukeln.
  13. Wer hat schon Lackabplatzer z.b. wg. Steinschlag / Split? Hat das schon jemand gemacht? Liegt bei der 12er ja direkt in der Schußlinie des Vorderrades. Gruß Uwe
  14. Du hast recht. Wir sollten sicherheitshalber das "Meeting" absagen, warme Socken anziehen und den Ofen vorheizen.
  15. Sa. 12:00 ? Wer ist dabei?